Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
est. 2009

Translator

Donnerstag, 14. Dezember 2017

#Gartenglück und Schnee

Soooooo schön wars im Schnee...
Ein paar Eindrücke aus dem Garten...

Der neue Rosenbogen vorm Haus...weihnachtlich mit SchnickSchnack beschmückt...
Mit Herz und Kletterosen Hermann Schmidt und Paul Noel...
Und Licht in der dunklen Nacht...
Die alten Laternen im Apfelbaum...sie hängen schon eine Ewigkeit dort...
Das winterliche Gold-Geißblatt ist ein idealer Unterschlupf für kleine Piepmätze...
Topfdekoration mit abgebrochenem Henkel einer ostfriesischen Teekanne...
Hält sich tapfer und ich staune über soviel Lebenswillen...ein wundervoller Schatz... goldfarbene Ringelblume aus Ulrikes Samenherz...
 Trägt in diesem Jahr viele, viele, kleine Hagebutten...
Unsere Kletterrose Hermann Schmidt...
Herrlich, ich bin im Winter-Wunderland...
Auch wenn der Rest vom Lichtschlauch uns im Stich gelassen hat *lach*

Mittlerweile ist der ganze Schnee geschmolzen... wie es jetzt bei uns aussieht...
na ja...

Habt es gemütlich.
Herzliche Grüße von Eurer Traudi.

Dieser Post wird am Samstag im Gartenglück bei Wolfgang und Loretta verlinkt.

Mit Schneeregen fing alles an und drinnen machten wir es uns gemütlich mit Sternenlicht und Tee und Krintstuut (Rosinenbrot) und Butter... mmm einfach immer wieder lecker...


Kommentare:

  1. Schaut wirklich schön aus mit der Winterlandschaft und schade das es schon wieder Vergangenheit ist. Klasse auch mit der Deko am Rosenbogen, mag solche Lichter auch sehr gerne und gerade mit Schnee hat es dann noch einen besonderen Zauber.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Traudi,
    wunderschöne Bilder. Wünsche dir ein gemütliches Wochenende.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  3. Ja so sieht das ganz wunderschön aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Bilder, einen schönen Tag wünsche ich Dir

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,
    auch bei uns hielt die Schnee-Pracht nur kurz. Aber es sah alles wie verzaubert aus. So wie dein toller Rosenbogen. Die Laternen im Baum finde ich wunderbar. Ich mag ja solche Laternen gern ;-))).
    Eine schöne Zeit und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traudi,
    sehr schön sehen die Bilder aus, bei uns hat noch vor 3 Tagen so ausgeschaut
    jetzt ist alles weg :( Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag.
    Liebe grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  7. Hier schneit es gerade wieder.. unglaublich
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    Herrliche Winterbilder sind es! Für uns kaum vorstellbar hier aber im Norden von Georgia hat es auch geschneit.
    Ganz lieber Gruß,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    wunderschön dein Garten im Schnee. Und es gibt immer etwas zu entdecken.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns kommt und geht der Schnee im Dreivierteltakt. Grad eben ist die Strasse wieder weiss, und die Strassenlaterne sendet ihren Schein durchs Schneegestöber. Ich wage nicht zu hoffen, dass morgen beim Aufwachen noch alles weiss ist. Zwei dreimal am Tag wars schon weiss und nachher wieder grün. Es sieht schön aus bei dir. LG Regula

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traudi,
    das sieht wunderschön aus...besonders der "SchnickSchnack" am Rosenbogen...Toll!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi,
    schön, dass der Schnee Euch nun auch besucht hatte - es sind zauberhafte Bilder, die Du da von Rosen, Hagebutten, Laternen & Co eingefangen hast. Es ist doch immer wieder eine ganz besondere Stimmung wenn es schneit …
    Bei uns ist der Garten in diesem Jahr noch zu wild & baufällig, um ihn bei Schnee zu betreten. Und als alles bei uns am Montag wieder zum Winter-Wunderland wurde, hielten wir auf dem Bett die Drönschädel unserer gerade kastrierten kleinen Katzenmädchen im Arm. Das war dann eine ganz merkwürdige Stimmung. aber im nächsten Jahr sieht das bestimmt anders aus, wenn wir vielleicht zu fünft den Schnee im Garten genießen.
    Als ich Deine Hermann Schmidt eben so sah, fiel mir ein, dass ich nun doch endlich ein Sämlingskind von ihr brauche - bei so vielen schönen Hagebutten und der Dauerblüte soll es bei uns auf den Südhof. Den ersten Zögling hatte meine Mutter im Sommer verschenkt, da ich mich eh nicht ausreichend darum gekümmert hätte. mal schauen, ob die Vögel mir beim nächsten besuch in BS noch ein paar Hagebutten übrig gelassen haben …
    Ich wünsche Dir wundervolle Vorweihnachtstage
    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi,
    herlich sieht es aus im Schnee, ganz besonders hat mich der Anblick vom leuchtenden Rosenbogen am Abend erfreut!
    Leider hat es derzeit nur Dauerregen ...
    Hab einen schönen, entspannten Tag und ein wundervolles 3. Advents-Wochenende ☆.¸¸.•´☆!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    was für wunderschöne Schneebilder :-)
    Schnee sieht immer so zauberhaft im Garten aus!
    Ganz liebe Grüße zum 3. Advent
    sendet Urte

    AntwortenLöschen
  15. Oh liebe Traudi,
    da hattet Ihr ja schon richtig dicken Schnee. Zur Zeit regnet es bei uns, allerdings gemischt mit einzelnen Schneeflocken. Mal sehen, vielleicht wenn es in der Nacht noch kälter wird, werden wir am Morgen mit einem weißen Garten überrascht. Hab ein schönes Wochenende.

    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  16. Ich glaube, heute geht das Kommentieren wieder....:-)
    Letzten Sonntag sind wir auch von diesem Schneegestöber verzaubert wurden. Es war so traumhaft, in den Garten zu schauen...so richtig Winter und ein bisschen weihnachtlich.
    Am Montag war alles davon geregnet...so schnell.
    Am schönsten finde ich immer die Hagebutten im Schnee.
    Einen schönen 3. Advent,
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traudi,
    was für schöne Bilder. Bei uns ist leider nur "Schmuddelwetter". Ich liebe es sehr, wenn der Schnee alles zudeckt.
    Und auf diesem Wege auch schon einmal herzlichen Dank für die wunderschöne Karte, die ich heute aus dem Briefkasten nehmen konnte.
    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen schöne 3. Advent
    Tina

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traudi,
    der schneebedeckte Garten sieht märchenhaft aus. Wegen mir könnte der Schnee liegen bleiben.
    Einen schönen 3.Advent!
    Loretta

    AntwortenLöschen
  19. Ihr habt ja wirklich ein richtiges Winterwonderland bei soviel Schnee :) Der dekorierte Rosenbogen gefällt mir ausgezeichnet.
    LG, Varis

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi.♥