Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
est. 2009

Translator

Donnerstag, 31. August 2017

Hoodie 'Nelly' und ich

Moin, moin, meine Lieben,
gestern ist mein neuer Hoodie fertig geworden und ich bin richtig glücklich darüber.
Es sah nach Regen aus, als mein Hal mit mir im Garten vor den blau- und rosa gefärbten Tellerhortensien ein Fotoshooting machte...
Die 'Nelly' hatte ich schon in so vielen Blogs gesehen und war begeistert von diesem tollen Schnitt, den ich zufällig in meinem Stoffparadies entdeckte.
Von den Stoffresten wählte ich den rosafarbenen mit Pusteblumen und ich hatte Glück, denn es war gerade so viel Stoff vorhanden, wie ich für meinen neuen Hoodie brauchte. Halt! nein, nicht ganz, denn für das Kapuzenfutter reichte er dann doch nicht, so dass ich zum Rest des lilafarbenen Jerseys griff, den ich bereits in meinem Rosa P. Kleid vernähte.
Aber erstmal nähte ich mir eine einfache Nelly ohne Teilungsnähte, bestehend aus Vorder- und Rückenteil mit schönen, langen Ärmeln, Kapuze und Bündchen aus dem gleichen Stoff. Im Schnitt sind Bündchen aus Schlauchware vorgesehen, aber die wollte ich nicht.
Der Schnitt in Größe L/42 ist figurnah und ich musste an den Vorderteil- und Rückenteilseiten jeweils 2 cm zugeben, um mein Taillengold zu verstecken *lach*, an den Ärmelkugeln  nahm ich jeweils 1 cm ab, damit die Ärmel mir nicht von den Schultern rutschen, obenherum bin ich mehr ein Größe 40 Typ...
Mit dem Sitz der Ärmel und auch mit der Weite bin ich sehr zufrieden.
Der Stoff fühlt sich wunderbar an, er ist aus fließender Viskose mit Elastan und trägt sich wunderbar!
Toll finde ich dass die Kapuze so schön hoch geschnitten und nicht allzu wuchtig aussieht. Farblich passt dazu die Leinenhose, hier schon mal gezeigt.
Verzichtet habe ich auf die Ösen und Kordel in der Kapuze, war mir dann doch zu sportlich. Auch die Känguruhtasche habe ich nicht aufgenäht, obwohl ich sie aus einem Rest zugeschnitten habe. Vielleicht nähe ich sie später noch drauf, wenn ich sie vermisse oder nicht weiß, wohin mit meinen Händen...
Für den nächsten Hoodie werde ich Jersey-Stoffreste aus meinem Fundus vernähen, sozusagen wird es dann ein Freestyle Hoodie mit Teilungsnähten und der übrig gebliebene ist auch dabei...
Übrigens, mein Hal auch auch schon Hoodie-Bedarf angemeldet und ich habe im Stoffladen geguckt: Es gibt einen Schnitt für Männer...

Stoffe
und Schnitt 'Nelly' von Pattydoo
aus meinem Stoffparadies.

Nähvergnügen: sehr hoch!!

Machts gut und bis bald!
Tschüss  Eure Traudi

P.S. Habt Ihr was bemerkt??
Die Ärmel habe ich falsch zugeschnitten, 
die Pusteblumen zeigen nach unten und nicht nach oben...
Psst... Nicht mal im Nähclub haben sie es bemerkt...
Oder hätte ich doch besser nichts sagen sollen...
psssssssssssst...


verlinkt mit:

RUMS #35/17
Froh und Kreativ 21. Runde
Lieblingsshirts
Meertje



Kommentare:

  1. Ein hübsches Teil ist Dir da gelungen

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudi,
    ich finde der Hoodie ist Dir sehr gut gelungen. Ich bewundere das immer, wenn man so etwas kann, ich selbst kann mal so grade meine Jeans flicken.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Ach liebe Traudi, du bist ein Genie. Sieht wunderschön aus und Du hast auch noch die passende Hose. Warum müssen die Pusteblumen denn nach oben zeigen? Erzähl' es niemanden, ich hätte es nicht gemerkt ;-)

    Ganz liebe Grüße und fleißiges Nähen
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi,
    der Hoodie ist toll geworden und steht dir sehr gut. Ich mag deine schlichtere Version sehr!
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Egal, wie die Pusteblumen sind (wär mir nicht aufgefallen). Ich finde den Hoodie sehr hübsch.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Traudi,
    Du schreibst, dass Du über Dein neues Hoodie glücklich bist. Das kannst Du auch sein, es sieht nämlich richtig hübsch an Dir aus. Das die Pusteblumen in den Ärmeln nach unten zeigen fällt dabei gar nicht ins Gewicht.
    LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Traudi,
    steht dir gut dein neuer Hoodie. Und das mit den Pusteblumen wäre mir auch nicht aufgefallen wenn du nichts gesagt hättest.
    Liebe Grüße Sandy

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Traudi, Dein Hoodie gefällt mir super gut. Die Farbe ist sehr schön und passt insgesamt prima zu Deinem Outfit. Leider kann ich nicht nähen. Und das mit den Pusteblumen fällt bestimmt nur Dir auf.

    Liebe Grüße Tina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    Na mit nicht ganz zureichender Stoff bist du aber sehr gut zu Recht gekommen.
    Paßt super zusammen und steht dier auch perfekt. Ich mußte lachen um deinen humoristischen Tekst: Taillengold und auch wenn du nicht weißt wo du deine Hände halten sollst!
    Herrlich und die Bilder sind auch gut gelungen in diese Fotoshoot.
    Ganz lieber Gruß zum Wochenende.
    Mariette

    AntwortenLöschen
  10. Ein ganz toller Hoodie ist dir da von der Maschine gehüpft und die Pusteblumen fliegen ja in der Natur auch auf alle Seiten - hättest du nichts geschrieben wäre mir auch nichts aufgefallen. Die Farbe ist natürlich meins und steht dir auch ausgezeichnet. Viel Freude mit diesem Kuschelteil wünscht dir Rita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traudi,
    deine Nelly sieht klasse aus...ich finde es auch toll das, dass Kapuzenfutter andersfarbig ist....und die Pusteblumen sind falsch...also wirklich bei dem Wind wirbeln die einfach nur durcheinander. :)

    Liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  12. Schaut toll aus das Hoodie, super gemacht
    alles Liebe vom Reserl

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi,
    der Hoodie ist ja wudnerschön, tolle Stoffe hast Du wieder ausgewählt, diese Farben stehen Dir auch wirklich sehr gut :O)
    Hab einen schönen Freitag und ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  14. Ach liebe Traudi Du bist eine Künstlerin!!! ich frage mich wie Du es machst;) Bei Dir sieht es alles so einfach aus:)der Hoodie ist ja wudnerschön♥♥♥ klasse gemacht WIRKLICH und es steht Dir so gut.
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes WE.
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  15. Moin liebe Traudi,
    dein Hoodie sieht super aus. Die Farbe versprüht gute Laune und dein Lachen sowieso.
    Liebe Grüße von Heike

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Traudi,
    das mit den Ärmeln ist mir nicht aufgefallen.
    Und außerdem, in der Mitte steigen sie hoch und an den Ärmeln fallen sie runter.☺
    Die Stoffauswahl hast du mal wieder super abgestimmt.
    Ein tolles Stück.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Kerstin

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traudi,

    ein gelungener Hoodie! Könnte ich glatt "klauen".

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  18. Also, das steht Dir ja super gut - perfekt - Farbe total passend!
    Liebe Traudi ich wünsche Dir ein gemütliches Wochenende!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traudi
    da ist dir ein tolles Teil gelungen.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. ...aber ein richtig "cooles" Teil, liebe Traudi. ;-)
    Herzliche Grüße, Manja

    AntwortenLöschen
  21. Das sieht ja richtig gemütlich aus. Der Ärmel ist auch so ok.
    LG
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traudi,
    ich mag solche Kapuzenshirts richtig gerne. Der Stoff gefällt mir auch sehr. Hast du toll gemacht.
    Liebste Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traudi, dein neuer Hoodie steht dir sehr gut! Eine tolle Farbe, passend zur Hose sieht er super gut aus. Es wird deutlich kühler, da kann man eine Kapuze auch gut brauchen.
    LG Moni

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traudi,

    richtig richtig schön ist er geworden der neue Hoodie. Ich finde den Stoff auch so zauberhaft, toll gemacht!♥

    Herzliche Sonntagsgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traudi, der Hoodie gefällt mir so sehr, genau meins, ich bewundere, wer so etwas selbst nähen kann. Ich habe mal einen Nähkurs versucht und fetgestellt, meine Talente liegen woanders. Übrigens passt er farblich perfekt zu der Blumenbildern im Vorpost. Hab eine wunderschöne Woche, für die kühlen Morgenstunden bist du nun auf jeden Fall bestens gewappnet. Herzlichst, Sina

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traudi,
    Dein Hoodie ist wunderschön und das die Kapuze andersfarbig ist finde ich sehr gut.Das die Pusteblumen an den Ärmeln falsch herum sind , fällt gar nicht auf, dass muss einfach so. Steht, dir auf jeden Fall hervorragend. Vielen Dank, dass du dich bei mir als Follower eingetragen hast. Herzlich Willkommen auf meinem kleinen Blog. Danke auch, dass du mich in deiner Sidebar aufgenommen hast. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  27. Das ist so ein richtig schönes kuscheliges Teil - genau richtig für die Herbsttage! Und mir wäre das mit den Ärmeln nicht aufgefallen - hättest also nix sagen dürfen *lach*

    Alles Liebe nima

    AntwortenLöschen
  28. Dein Hoodie ist sooo schön geworden!
    Absolut meine Farbe :)
    Abends finde ich es jetzt manchmal schon richtig frisch, da kann man so einen Hoodie gut gebrauchen :)

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen
  29. Dein Hoodie ist ein Träumchen!!! Der Stoff ist ein absoluter Hingucker und auch mir wäre das mit den Ärmeln nicht aufgefallen. Was fliegt muss ja auch mal wieder landen... hahahahah. Wenn ich mir das so begucke, sollte ich auch endlich mal meine Nähmaschine aus der Ecke holen. Manchmal denke ich, ich nähe nicht, sammle aber Stoffe...hahahahah...
    Es ist immer wieder schön bei dir zu schauen!
    LG Anja

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traudi,
    mal ehrlich - ich finde da ist gar NIX falsch zugeschnitten! Die Pusteblumen fliegen nun einfach im Kreis ;)
    Es ist doch einfach klasse, dass wir Selbermacher uns unsere Kleidung passend nähen können. Wir nicht auf die Konfektionsware von der Stange angewiesen sind. Schnitte so ändern, dass es auch wirklich für den eigenen Körper paßt!

    Mir gefällt dein Hoodie genau so wie er ist. Das Futter der Kaputze könnte passender nicht sein und die Tasche braucht es eigentlich auch nicht.

    Alles perfekt so wie du es genäht hast!

    ♥liche Grüße
    Ellen

    AntwortenLöschen
  31. Wunderschön und sooooo praktisch für die kommende Herbstzeit ist Dein toller Kapuzenpulli, liebe Traudi. Den passenden Hintergrund haben Du und Dein Starfotograf auch dafür gewählt :-) So kommt alles perfekt zur Geltung.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    von Nele

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi.♥