Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
est. 2009

Translator

Donnerstag, 6. April 2017

Sonnengelbe Blüten des Ranunkelstrauches

Ihr Lieben,
beim Streifzug durch den Garten fielen mir die vielen goldgelben Blüten auf und ich dachte, o wie schön, nun ist es wirklich Frühling. ;-)))

Es ist der Ranunkelstrauch, der vielfach in unserem Garten blüht. Vor dem eigentlichen Blattaustrieb erfreut er uns mit den überschwenglichen Blüten in einem strahlenden Goldgelb.

Ich weiß, nicht jeder mag diese Farbe, sie hat eine große Signalwirkung und im positivem Sinne gilt sie für Lebensfreude, Wärme... im negativen für Neid, Eifersucht... regt an oder auf und wird manchmal auch dazu benutzt, um noch schnell über die Kreuzung zu fahren...
Aber das nur nebenbei...

Ranunkelstrauch

Sie sind seit Jahren willkommene Frühlingsblüher und manche wachsen hoch hinaus, so wie diese, die es mit der Höhe der Birnenquitte aufnimmt.


Vor drei Jahren hatte mein Herzallerliebster (Hal) den Baum wegen der heftigen Sturmböen eingekürzt. Mittlerweile schon wieder in die Höhe geschossen und der Ranunkelstrauch hält mit.


Hier sieht man das eigentliche Ausmass
des Ranunkelstrauches an der Birnenquitte.
Der Strandkorb wartet auch auf wärmere Temperaturen, 
um von seiner Schutzhülle befreit zu werden.
Im Moment lassen es die niedrigen Temperaturen nicht zu, sich mit einer Tasse Kaffee und Strickzeug da hinein zu setzen. Aber bald, hoffe ich innigst...


Licht und Schattenspiele mag ich sehr gerne und so zückte ich meine Kamera für diese Fotos.




Die gefüllten Blüten blühen von Mai-Juli und sind auch im Fliederbaum zu finden. Der Ranunkelstrauch wächst sehr flink und vermehrt sich durch Ausläufer. Das ist keine Störquelle für uns, im Gegenteil.
Wir lassen ihn zwischen den Fliederbäumen wachsen
 und bevor diese blühen, schmücken sie ihre noch kahlen Äste
mit seinen wunderschönen Blüten.


verlinkt mit:
Streifzug am Mittwoch bei Gabriele
- noch ist der Link geöffnet und hier könnt Ihr Eure Gartenbilder verlinken - teilt Eure Streifzüge aus Garten, Balkon und Fenstersims...

Der Natur-Donnerstag bei Jutta - immer wieder sehenswerte Beiträge.

Floral Bliss bei Riitta aus Finnland - Lasst Blumen sprechen.

Vielen Dank Euch fürs Sammeln.

Meine Follower-Liste wächst *freu*
und so begrüße ich heute meine neue Leserin Paula und freue mich, dass Du in den unendlichen Weiten den Weg in den Drosselgarten gefunden hast.
Herzlich willkommen, fühle Dich wohl bei mir.


Grüne Gartengrüße von Eurer Traudi


Blutjohannisbeere und Ranunkelstrauch vertragen sich gut miteinander.

Kommentare:

  1. Die Blüten der Ranunkel gefallen mir. Was ich nicht wusste ist, dass er eine Kletterpflanze ist.
    Bei der Symbolik bin äusserst positiv eingestellt und bin absolut für die Lebensfreude. Was auch sehr gut zum Frühling passt.
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Traudi,
    so viele schöne Blüten.
    Gelb mag ich nicht so gerne an Kleidung wegen der kleinen Fliegen,
    aber sonst verbinde ich damit gute Laune.
    Auch ein paar Kilometer weiter ist es noch zu frisch für den
    Kaffee auf der Terrasse.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudi,
    dein Header ist wieder zauberhaft 😉
    Ranunkeln.... man liebt sie oder halt nicht. Ich hatte auch welche im Garten, dieses Sonnengelb ist so herrlich. Aber wie du schon schreibst... sie vermehrt sich kräftig und bei mir leider dort wo es gar nicht ging.
    Ich musste mich entscheiden, meine engl. Rosen oder die Ranunkeln.
    Wenn ich aber irgendwo diese gelben Prachtblüher sehe, ach, dann hätte ich schon gern wieder welche. Nun ja, frau kann eben a2nicht alles haben 😉.
    Genieß den Frühling und hab eine feine Zeit.
    Grüßle
    Flo

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja Ausläufer bildet der Ranunkel zur genüge. Ich rausche dann jedesmal mit dem Rasenmäher drüber sonst habe ich den ganzen Garten nur mehr mit Ranunkel voll :)
    Ich musste schmunzeln auch ich bin eine bei gelb über due Kreuzung rasende :))))
    Herzlichst Anna die sich sehr über deine schönen Gartenbilder freut.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,
    gelb gehört zum Frühling. Ich weiss, viele mögen diese Farbe nicht.
    Steht sie doch auch für Neid. Aber das stört mich nicht.
    Einen ruhigen Restdonnerstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  6. Schönes neues Oster Blog Bild! Gefallen mir alle Deine Bilder. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudi,
    dein Ranunkelstrauch ist wirklich prächtig. Früher hatte ich auch mal einen im Garten. Leider ist er mir über "den Kopf" gewachsen.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    herrlich deine Frühlingsbilder,
    danke fürs Zeigen.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Abend.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    entzückend die kleinen Blüten-Sonnen. In der Nahaufnahme hast Du sie so fotografiert, dass sie richtig exotisch aussehen. Klasse!
    Herzliche Gartengrüße
    Renee

    AntwortenLöschen
  10. Im Garten unserer vorherigen Wohnung hatten wir einen Ranunkelstrauch, den hab ich auch gemocht. Schön leuchtet der bei Dir!
    Am Samstag hab ich schon ziemlich nackelig in der Sonne gelegen und gelesen!! Am Sonntag war´s schon wieder vorbei :-( Aber der Vorgeschmack verstärkt die Vorfreude auf die wärmende Sonne.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  11. Great images of this wonderful color! What an awesome find.

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi,
    wunderschön ist der Ranunkelstrauch! Gelb mag für Eifersucht stehen, aber in der NAtur, im Frühling, da bedeutet das Gelb für mich Sonne, Wärme und das Erwachen der Natur :O)
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start in ein herrliches und entspanntes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. So schön! Den haben wir auch, aber bei dem Strauch muss man aufpassen, dass er nicht zu den Nachbarn wächst, weil er total viele Ausläufer produziert.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  14. Your Kerria japonica is very beautiful! Yellow is such a good color in spring. Thank you for linking at my Floral Bliss - have a nice weekend!

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traudi,
    Gelb gehört zum Frühling wie die Krokusse, die Narzissen, die Forsythien, die Tulpen, die Primeln, die Schlüsselblumen u n d der Ranunkelstrauch.
    Ich habe auch einen, und er erfreut mich jedes Jahr aufs Neue! Durch Schnittmaßnahmen halte ich ihn allerdings auf einer Höhe von ca.
    2 Metern. Man kann den Ranunkelstrauch sogar "auf den Stock setzen".
    Damit verjüngt man ihn, hält ihn vital und seine Blütenpracht wird üppiger.
    Dir alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi