Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
est. 2009

Translator

Donnerstag, 9. März 2017

Der Natur Donnerstag


...seltsame Gesellen...


...wollweiß und dickbäuchig, lange grüne Schnäbel, geballte Energie...

...tummeln sich im Gras...

...Vater, Mutter, Kind...

...einfach Natur...

...habt Ihr schon erraten? was das für seltsame Gesellen sind...

...wir haben sie zum (Fr)essen gern...


Einen schönen Natur-Donnerstag für Euch.

Herzlichst.

Eure Traudi.


verlinkt mit Juttas Natur-Donnerstag.




Kommentare:

  1. Tolle Fotos, die erst mal Rätsel aufgeben ,-9
    Aber nachdem ich dann mal genauer hingeschaut und deinen Kommentar dazu gelesen habe, tippe ich auf Knoblauch ?!
    Oder doch nicht , hmm, jedenfalls optisch ein Hingucker, so wie du ihn dekoriert hast.
    Danke für deine Teilnahme am "DND".
    Ich habe mich gefreut.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Traudi,
    spontan tippe ich auf Knoblauchzehen; ich kann die bis zu mir riechen... Du hast sie so originell in Szene gesetzt; bin begeistert.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Laaaaach, klar kenne ich diese Gesellen. Unsere keimen auch gerade. Mein Mann hat noch schnell ein paar im Garten gepflanzt.
    Wir sind Fan vom Knoblauch, den haben wir zum (f)ressen gern.
    Schön hast du ihn in Szene gesetzt. Pass auf das sie dir nicht gemopst werden.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Als Griechenland Fans und der damit verbuindenen tollen Küche geht es nicht ohne ;O)... hier kommt auch gerade der Bärlauch .. freu
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,
    wie schön und humorvoll hast Du den Knoblauch in die Szene gesetzt!
    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  6. So kann man den " knovi" natürlich auch in Szene setzen:))) toll gemacht.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  7. Ich mag ihn ja nicht sonderlich - sieht aber genial aus!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    herrlich, wie du uns die drei lustigen Gesellen nahebringst.
    Ich mag Knobi sehr gern und verwende ihn oft.
    Einen angenehmen Tag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    sehr gutes Motiv und toll arrangiert hast du diese
    kräftige, energiegeladene Knolle,
    gefällt mir sehr gut.
    Ich wünsche dir noch einen gemütlichen
    Nachmittag.
    Lg Sadie

    AntwortenLöschen
  10. Ganz kurz dachte ich an gewachste Blumenzwiebeln, weil diese eine Weile überall zu sehen waren, aber klar, das ist Knobi. ;-)))
    Hab einen schönen Nachmittag!
    Liebe Grüße an dich von
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Eine Osterdekoration mal ganz anders. Gefällt mir sehr gut.
    Zum Kochen mag ich ihn nicht so gerne, aber Gesund ist er allemal.
    L G Pia
















    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi,
    der knobi sieht gut aus.
    Super dekoriert und schön in Worte gefasst.
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  13. ...nicht nur lecker, liebe Traudi,
    auch dekorativ...der Knoblauch...ein schönes Moosbett hast du ihm spendiert,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    genial in Szene gesetzt, so wunderschön kann Knobi daher kommen!
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  15. Wunderbare Fotos vom Knofi und.... hiercduftet er auch nicht so streng ;-))
    Ich mag ihn nur in homöopathischen Dosen, also nur einen Hauch, aber den sehr gern, wenns passt.

    Liebe Grüße zu dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  16. Hi hi, Du kommst ja auf Ideen! Sehr lustig :-)
    Ich mag Knoblauch auch, aber in Maßen und nicht, wenn ich am nächsten Tag zum Zahnarzt muss :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Mmmmmm herrlich, Bärlauch gibt es auch schon im Wienerwald. Habe gestern das erste Bärlauch Pesto hergestellt. Fülle es in kleine Gläschen und habe schon feine Mitbringsel für Feinschmecker. Lg aus Wien

    AntwortenLöschen
  18. Das ist eine tolle Aufnahme und ich tippe auch auf Knoblauch. Wenn der so schön präsentiert ist, mag man ihn gar nicht wegessen :-)
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Traudi,
    ich habe festgestellt, Dein Knobi ist sehr fotogen!
    Deine Knoblauchfamilie hat sich in´s beste Licht gerückt und gefällt mir sehr gut!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen, liebe Traudi,
    das ist ja mal eine tolle Idee, die Knoblauchzehen so herrlich anzurichten *lächel*
    Wunderschön sieht das aus!
    Hab einen schönen Tag und ein wundervolles Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  21. That is so cute! But I'd want them to make new garlic bulbs in the garden.

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi