Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Samstag, 19. November 2016

Zitat im Bild # 125


Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe,
aus ein paar sonnenhellen Tagen,
sich so viel Licht ins Herz zu tragen,
dass, wenn der Sommer längst verweht,
das Leuchten immer noch besteht.

Johann Wolfgang von Goethe



Ich danke dafür und bin froh
dass ich im richtigen Moment nach oben geschaut habe
und die Kamera dabei hatte.

Bewusst habe ich den schönen Goethe-Spruch nicht im Wolkenherz platziert.


Mehr "Zitat im Bild" bei Nova.
Danke fürs Sammeln. ;-))


Ich wünsche Euch ein besinnliches Wochenende.

Alles Liebe für Euch.

Eure Traudi.



Kommentare:

  1. Wunderschön das Wolkenherz !
    Und herrlich Goethes Zeilen dazu . . ein ZIB nach meinem Geschmack !
    ♥lichst Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das gefällt mir auch sehr, liebe Traudi.
    Ein schönes ZiB hast du gestaltet.
    Lieben Gruß,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Das hast Du aber gut erwischt!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi,
    das Bild und der Spruch von J.W.von Goethe sind so passend an diesen grauen und verregneten November Tagen.
    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  5. Was für ein schöner Anblick, liebe Traudi, diese Herzwolke ist ein Traum und ich gratuliere dir, dass zu richtigen Zeitpunkt nach oben schautest. Auch das ist Kunst, die Gabe zu haben, die Wunder, die die Natur uns beschert, wahrzunehmen. :-)

    Einen schöneren Spruch als den von J.W. von Goethe hättest du nicht wählen können, bravo! :-)

    Ganz liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Schönes Foto, toller Spruch.
    Gut, dass du den Moment festgehalten hast.
    Schönen Sonntag und liebe Grüße
    Astrid

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz wundervoller Spruch von Goethe und jetzt an den kalten und langen Winterabenden ist genau die Zeit um sich noch einmal die Bilder vom Sommer anzuschauen. Sie werden sicher nicht nur Licht, sondern auch ganz viel Freude in unser Herz bringen.

    Liebe Wochenendgrüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. ...schön...Spruch und Bild passen gut zusammen...heute ist so ein Tag, an dem man ein bisschen vom Leuchten des Sommers wieder raus lassen kann ;-)...in das Novembergrau,

    liebe grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Diese Wolken sind doch kleine Wunder, immer wieder andes in der Kunst.
    Goethe, ja der Goethe hat recht, einer meiner Lieblingsdichter. Beides zusammen ,top!

    AntwortenLöschen
  10. Wolken gab es heute mehr als genug und dazu literweise regen...was solls, man kann eh nur das beste draus machen.
    liebe Traudi ein großes herzliches Dankeschön für deine netten Geburtstagswünsche, ich habe mich sehr darüber gefreut.
    herzlichst AnnA

    AntwortenLöschen
  11. Diese "Goethe - Zitat - Kunst" ist immer erstrebenswert.
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  12. Wieder ein ZIB , liebe Traudi, das einen richtig begeistern kann. Eine Wolke, zart wie ein Herz und ein Aphorismus vom Johann Wolfgang, was kann uns mehr erfreuen?
    Du hast zum richtigen Zeitpunkt, die richtige Kamera im Anschlag gehabt und sofort reagiert. Einfach toll!
    Einen schönen Sonntag für Dich und liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi,
    die Schneeflocke konnte ich immer noch nicht nachhäkeln. Ich komme gerade zu nix. Auch mein einzelner Paisley schaut mich beleidigt an, warum ich das nicht fertigstelle.

    Ab und zu den Kopf gen Himmel richten ist vermutlich das richtig Rezept. Und Goethe hat es toll in Worte gepackt.

    Herbstbunte Grüße von Herzen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi, wie schön Du das geschrieben hast. Dieser Tage ist es ja nur eine schöne Erinnerung, denn der Himmel verbirgt mit seinem satten Grau alles zarte Gewölk...November eben
    Sei herzlich gegrüßt
    Rosalie

    AntwortenLöschen
  15. Wow! Was für ein Glück so ein schönes Wölckchen zu erblicken! Das bringt ganz bestimmt Glück!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  16. Ja, olle Goethe hatte es drauf :-)
    Wie schön, dass du dem Text ein so feines Foto beigegeben hast.

    Herzliche Grüße aus dem trüben Berlin
    Jo

    AntwortenLöschen
  17. Da warst du wirklich genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort, und das mit Kamera. Für mich als Wolkenliebhaberin ganz toll und perfekt auch mit den Worten die du genau richtig plaziert hast. Kommt super rüber und ich danke dir vielmals dafür.

    Wünsche dir noch einen superschönen Sonntag und sende liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
  18. Das passt wunderbar zusammen
    Danke für´s zeigen
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschönen Sonntag wünscht Dir liebe Traudi
    Crissi

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traudi,
    ein schönes Bild und ein geistreiches Zitat! Es ist auch eine Kunst, Dinge zu "sehen". Nicht jeder, der eine Wolke sieht, entdeckt dort auch ein Herz. Gut, dass Du nach oben geschaut hast und uns dieses wunderbare Bild zeigen kannst.
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  21. ein schönes Wolkenherz und schöne Worte von Herrn Goethe!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  22. Wunderschön das Motiv und Goethe's Worte treffen "in's Herz". Ein tolles ZiB!
    Schönen Sonntag und lieben Gruß
    Kirsi

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi