Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Donnerstag, 3. November 2016

Rote Blütenträume

Meine lieben Leser,
der November ist doch treu, oder? Wie jedes Jahr zeigt er sich von seiner nassen, kalten, nebeligen, stürmischen, frostigen Seite... Ich könnte noch mehr aufzählen, lasse es aber lieber, sonst falle ich noch in den November-Blues...

Hach, ich brauche einfach Farbe und das jede Menge...

Mohnblumen sind geeignet dafür, denn wenn man sie sich anschaut, bekommt man leuchtende Augen, sieht in das geheimnisvolle Rot und beginnt zu lächeln, so erging es mir jedenfalls, als ich in den Ordner mit den vielen, unveröffentlichten Mohnblumenbilder schaute...


Gerne möchte ich Euch an diesem Augenschmaus teilhaben lassen...







Nicht immer haben wir ihn im Garten, er kommt und geht wann er will...

Es ist der Klatschmohn, von dem ich zufällig gelesen habe, dass die Loki Schmidt Stiftung ihn zur Blume des Jahres 2017 gekürt hat.


Herzlich grüße ich Euch mit einem Lächeln...

;-))) Eure Traudi (((-;


Klickt Euch zum 
Natur-Donnerstag bei Jutta
Dankeschön fürs Sammeln der schönen Beiträge




Kommentare:

  1. LIebe Traudi,
    oh ja, roter Mohn ist wunderbar!
    Eine schöne Erinnerung an den vergangenen Sommer!
    Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh... ich liebe Mohnblümchen! ... deshalb habe ich sie auch in meinem Logo... und in der Natur muss ich auch immer schnell knipsen, wenn ich den Mohn wo stehen seh. Deine Fotos sind toll!!
    Natürlich freut es mich umso mehr, dass sie diese "Auszeichnung" bekommen hat.
    Liebe Grüße, Karin

    AntwortenLöschen
  3. Gerade freue ich mich an den Nebeltagen. Hier hat es fast nie Nebel, und wenns dann mal hat, sind wir immer fasziniert.....
    Danke für den Mohn, er fühlt sich in meinem Garten gar nicht wohl....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Was für ein Farbklecks! In meiner Lieblingsfarbe :-) Und ich mag Mohn so gerne.

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Herrliche Farbe für den grauen November, danke für die Aufmunterung durch diesen herrlichen Blütenrausch.
    Und natürlich auch ♥lichen Dank für deine Teilnahme beim "DND"
    Und gerade habe ich mal durchgescrollt bei deiner Challenge-Liste, was für eine grandiose Auswahl, da habe ich schon einiges entdeckt, was mir gefällt!
    aber da muss ich später nochmal wiederkommen, denn da brauche ich etwas Zeit zum verlinken, jedenfalls ein toller Tipp, danke dafür :-))

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traudi, Deine Gartenbilder sind jedesmal wunderschön fotografiert. Ich freu mich immer, wenn in meiner Blogroll die neuen Posts auftauchen. Und ich liebe Mohn. Ich habe in meinem Garten eine lachsfarbene Sorte, auf die freue ich mich auch jedes Jahr wieder :-)
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  7. ...gern schaue ich deine schöne Mohnbilder an, liebe Traudi,
    auch wenn von grauem, kalten November bei uns keine Rede ist...die Sonne scheint und wärmt auch noch schön...ich schicke dir mal ein paar Strahlen ;-),

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    was für eine tolle Farbe, was für tolle Bilder! Mohnblüte ist immer schön.
    Viele liebe Grüße
    Loretta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi, der Mohn macht wirklich gute Laune, schön, dass du uns die Bilder in den November gepostet hast- herrlich.

    Herzliche Grüße aus Berlin, so grau haben wir es zum Glück heute nicht.

    Jo

    AntwortenLöschen
  10. Also bei uns zeigt sich der November bis jetzt von seiner Sonnenseite. Richtig gutes Gartenwetter, trocken und sonnig können die letzten Arbeiten erledigt werden draussen.
    Deine Mohnbilder lassen schon den nächsten Sommer erahnen, schön.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  11. Ein Wunderwerk der Natur!!!!!!!!!
    GLG von Ariane

    AntwortenLöschen
  12. Also bis jetzt zeigt sich hier der November nur von der besten Seite - nur Sonnenschein und wenig Nebel. Ich gehöre ja sowieso zur selgen Gattung der Winterliebhaber - aber natürlich geniesse ich auch deine kräftigen Mohnblumenbilder! Ich liebe ihn sehr und es freut mich, dass er die Blume 2017 sein wird!
    Herzlichst rita

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi,
    tja, hier ist auf den November auch mal wieder verlass. Kann mir auch einen schöneren Monat vorstellen, wie wärs denn mit....Mai? grins.
    Umso schöner jetzt deine Mohnfotos zu betrachten, sind schon immer ganz besonders, diese zarten Mohnblüten.
    Danke für den Farb-Flash ;-)

    Ein Grüßle zu dir
    Flo

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    auch ich liebe Mohnblumen und inzwischen gibt es viele verschiedene Sorten in den unterschiedlichsten Farben, einfach immer wieder eine Augenweide. Deine Nahaufnahmen (inklusive der Besucher) sind einfach ganz bezaubernd.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  15. wie schöööön
    auch wenn hier noch die roten Blätter mit dem Mohn fast konkurieren könnten ;)
    nach jedem Winter kommt wieder ein Frühling..
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traudi,
    was für wunderschöne Bilder von dem Mohn. Die Bienchen scheinen ihn auch so sehr zu mögen. Im Augenblick kann ich über den November nicht klagen. Hier ist es weder kalt, noch nebelig, noch trübe. Ich freue mich aber schon auf so einen Novembertag. Zum Einkuscheln und Tee trinken (und deinen leckeren Streuselkuchen genießen). Ich habe dein Rezept ausprobiert und der Kuchen war in nullkommanix verschwunden ;-)))
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  17. Mohn liebe ich auch sehr! Damit verbinden sich witzigerweise bei mir auch Erinnerungen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  18. Hallo meine liebe Traudi,
    Mohnblumen im November? Jetzt musste ich aber erst mal weiter lesen, denn as hätte mich doch ein bisschen erstaunt. Du hast Recht, dass Du Farbe zeigst, denn sonst ist die dunkle Zeit nicht so gut zu ertragen. Die Aufnahmen sind wunderbar.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit! Stell' Dir vor, bei uns hat heute die Sonne geschienen und ich konnte noch ca. 1 Stunde auf der Terrasse mit meiner Häkelnadel verbringen.
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  19. Das sind wunderschöne Aufnahmen, liebe Traudi!
    Mohnblumen gehören zu meinen Lieblingsblumen. Es ist draußen so trist, da wärmen einen die Farben richtig auf :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  20. Das Rot des Klatschmohns tut bei dem heutigen Wetter gut. Obwohl immer mal die Sonne durch die Wolken spitzt.
    Auch im Garten finde ich noch überall Farbklekse. Ja und das bunte Laub macht auch noch gute Laune.
    Nach dem November kommt der Dezember mit seiner feinen Deko und dann im Januar finden sich erste Schneeglöckchen.
    Ja, ich versuche mir gerade den Winter schönzureden.
    Liebe Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen
  21. Statt rote Blümchen anzuschauen, trage ich einen roten Pullover. Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traudi,
    dass du Farbe brauchst, kann ich gut verstehen, ich hole mir dann immer auch ein
    wenig von der Farbe ins Haus...dass kann auch viel Freude machen...
    Vielen Dank für die schönen Mohnbilder, für deinen Augenschmaus!!!
    Über deine lieben Besuche und Worte habe ich mich sehr gefreut,
    in Lebensperlenzauber und hier bei uns,
    herzlichst danke,
    der Waldrapp und die Monika*

    AntwortenLöschen
  23. Wow, liebe Traudi,
    einfach toll und so schön farbig.
    Genau passend an so einem ollen Novembertag :-)
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traudi
    Jaaa, das ist genau das, was ich im Moment brauchte. Noch ein kleiner Rückblick in den Sommer. Leuchtende Farben bevor das wintergrau uns umfängt!
    lg Gabriele ☼

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traudi,
    hab lieben Dank für diese blühende, leuchtende Post! Sowas tut doch gut!
    Herzensgrüassli und Drückerli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  26. What lovely poppies and the little visiting bee is just great! Poppies are becoming one of my favorite flowers.

    AntwortenLöschen
  27. Mohn ist natürlich immer ein wunderbarer Stimmungsaufheller, bei dieser Farbe kann man einfach nicht traurig sein! Vielen Dank dass Du für uns den Herbstblues zu vertreiben versuchst. LG Marion

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traudi,

    herrlich, ich liebe ihn auch den Mohn er macht einfach immer gute Laune♥

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi