Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Dienstag, 8. November 2016

Häkelfreuden am Dienstag

Meine lieben DrosselgartenbesucherInnen,
lange habe ich nicht mehr gehäkelt und die Häkelnadel in meinem Wollkorb schmollte schon mit mir und rief mir zu: "Häkel doch mal wieder was!"
Nun, so habe ich mit dicker Filzwolle und Häkelnadel Nr. 8 Dreiecke gehäkelt, wollte ich immer schon mal...


Erst mal zur Probe eins in Grün.


Und noch ein paar mehr...
Als ich sie so vor mir liegen sah, dachte ich: ok, die sehen aus wie kleine, ungeschminkte Weihnachtsbäume...oder zusammengenäht wie kleine Spitztüten, vielleicht auch winzige Wichtelmützen, die ich ja auch so gerne mag. Und das Schöne daran ist, sie werden nicht in der Waschmaschine gefilzt!
Mein Hal meinte auch, die werden viel zu klein und dann ist nix drin in der Tüte *lach*.
Ja, das gefiel mir sehr, häkelte noch ein paar mehr und nähte die Dreiecke zusammen. Voilà, nun noch ein bisschen SchnickSchnack in Form von Spitze, Pailletten, Perlen, Federn, Häkelblümchen...


Hmm, vielleicht auch eine Idee für einen Adventskalender, mal gucken, genug Filzwolle habe ich noch in meinem Wollkorb.

Edit: Nicht nur 'hmmm, vielleicht', es wird ganz bestimmt ein Adventskalender, denn ich habe neue Linkpartys entdeckt *freu*!

Ach so, so habe ich die Dreiecke gehäkelt:
20 Luftmaschen + 1 Wendeluftmasche anschlagen,
nächste Reihe: 20 feste Maschen, Reihe mit einer Wendeluftmasche enden
nächste Reihe: die erste Masche übergehen, 19 feste Maschen, Reihe mit einer Wendeluftmasche enden
nächste Reihe: ...18 feste Maschen...und so weiter...
nächste Reihe: ...17 feste Maschen...und so weiter...
wiederholen, bis nur noch eine Masche auf der Nadel ist, Faden durchziehen,
zusammen nähen, die Spitztüte verzieren und sich freuen ;-)))))))))))

Sie sind wirklich schnell gehäkelt, nur das Verzieren dauert doch ein wenig länger...
und Zahlen von 1 bis 24 muss ich auch noch besorgen, oder vielleicht auch selber machen...


Fortsetzung folgt!

Ich wünsche Euch einen wunderbaren Dienstag mit viel Elan und guter Laune.

Eure Traudi



Material:
Filzwolle aus meinem Fundus
Federn, Perlen, Stoffblümchen usw. aus dem Dekoladen bzw. Fundus
Dekorationsmöglichkeiten eigene Idee
weiße Häkelblümchen nach dieser Anleitung
Häkelnadel Nr. 8

verlinkt mit:
Edit: 16.11.16 ANL #11
Weihnachtswerkstatt für alle  -heute ganz neu entdeckt bei Sandra-

Kommentare:

  1. Schön hübsch und niedlich, deine Weihnachtsdeko. Danke für den Link.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Ganz entzückend und so schön farbenfroh, gefällt mir.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Hallo meine liebe Traudi,
    was hast Du wieder für eine geniale Idee; gehäkelten die "Spitz-Tütchen" sehen super aus und sind nicht nur für Weihnachten einsetzbar.
    Ich wünsche Dir eine gute Zeit
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. sind die niiiiedlich
    und wirklich für Vieles zu gebrauchen..
    liebe Grüße
    rosi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Traudi,
    tolle Iddee für einen Adventskalender.

    Freue mich immer wieder, Dich auf meiner Blogparty zu sehen.
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  6. Was für eine schnuckelige Idee! Toll auch, wenn Reste so wieder eine großartige Verwendung finden.
    Schneeige Grüße
    Knitgudi

    AntwortenLöschen
  7. oooiihh ♥ die sind ja total zauberschön und wunderhaft ♥ eine ganz tolle Idee ♥

    LG Andrea ♥

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schön, mal was anderes. Ich mach ja immer Sprüchekalender. Sprüche passen auf jeden Fall in die Häkeltütchen.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Ich nochmal,
    ganz ♥lichen Dank für den link zur Gusta!
    Das ist ganz lieb von dir, ich habe mich sehr darüber gefreut :-)
    Grüßle

    AntwortenLöschen
  10. Ohhh, Traudi, da bin ich ja gespannt.
    Ein gehäkelter Adventskalender!
    Eint tolle Idee und prima Resteverwertung.
    Noch viel Spaß beim häkeln und ausschmücken.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Oh weh! Schon wieder eine zauberhafte Idee!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi, sie sind wunderschön geworden.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  13. Ich dachte auch zuerst an Weihnachtsbäume 🎄 und dann an Adventskalender. 😊
    Genieß die Woche!
    Alles Liebe wünscht dir Pamela vom pamelopee-Blog!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    ganz entzückend, deine Tütchen. Beim ersten Bild dachte ich auch an Weihnachtsbäumchen.
    LG Beate

    AntwortenLöschen
  15. Hier bei dir kennt die Kreativität auch keine Grenzen:) hübsch sehen sie aus mit dem ganzen schnick schnack.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  16. Hola liebe Traudi,

    schöne Tütchen und echt kreativ. Haste klasse gemacht.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traudi,
    sehr schön sind Bäume über Kopf oder die Spitztüten.
    Toll gemacht, sehr schöne Idee
    herzlichst das Reserl

    AntwortenLöschen
  18. Eine süße Idee und so kann frau super Reste verwerten

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traudi,
    das ist ja eine schöne Idee (und die hat sich schon in meinem Kopf festgesetzt!)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traudi,
    diese kleinen Dingelchen mit viel Schnick und Schnack sehen ganz bezaubernd aus.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traudi,
    die Weihnachtsbaumtütchen sind allerliebst und wirklich vielseitig zu verwenden. Eine schöne Idee!
    Hab einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  22. ....total niedlich, liebe Traudi.
    Ich bin nach langer Zeit, des Strickens auch wieder total am häkeln... ;-)
    Herzlich, Manja

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traudi,
    toll diese "Tütchen" und hier auch wieder die schönen "Mädchenfarben", die wir Beide doch sooooo gern haben ***grins***:
    Liebe Grüße vom Fehn, jetzt muss ich wieder an die Nadel
    Anke

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traudi,
    ach was eine herzige Idee. Sehr süß und genau in meinen Farben..lächel..Ich freue mich das du diese wunderbaren Werkelein mit zu meiner Party gebracht hast.
    Grüß dich ganz lieb
    Sandra

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Idee.
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  26. was für eine schöne idee. dein adventskalender wird sicherlich ganz klasse werden.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen
  27. Hallo Traudi,
    ich hätte jetzt auf einen grünen Weihnachtsbaum getippt,
    einen kurzen Stiel drangehäkelt, Perlen aufgenäht, fertig!
    Aber die Tüten für den Adventskalender sind auch schön,
    nach den Feiertagen umdrehen und als Eierwärmer benutzen...
    Ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi