Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Dienstag, 18. Oktober 2016

{ Machen, nicht Pinnen } und noch mehr Weihnachtskugeln


Ihr Lieben,
in den unendlichen Weiten habe ich eine neue Link-Party entdeckt, sie heißt "Machen, nicht Pinnen".

Also habe ich gemacht- äh- gestrickt, Weihnachtskugeln frei nach Gusto.

Eine graue mit Schneehaube.
Eins rechts, ein links und mit der Häkelnadel in Spiralrunden eine weiße Haube drauf gehäkelt...


Eine Kuschelkugel in glatt links gestrickt.


Eine in rot-weiß-gestreift, glatt rechts...


und diese kennt Ihr ja schon von hier... Hebemaschen...


Ich wollte Euch ja noch zeigen, wie ich sie gestrickt habe,
hier die Anleitung:


Wie zum Sockenstricken 60 Maschen auf einem Nadelspiel anschlagen und ca. 9 cm hoch stricken...
Der Maschenanschlag kommt auf die Größe der Kugel an, meine hat einen Umfang von 21 cm und ist aus Styropor. Kugeln aus Plastik oder Glas oder alte Weihnachtskugeln, die nicht mehr schön aussehen, können auch verwendet werden...


Wenn Ihr den Schaft hoch genug gestrickt habe, mit der Kugel füllen und den unteren Rand mit dem langen Anfangsfaden ganz fest zuziehen und gut vernähen.


Sieht hübsch von oben aus, nicht?  ...wie ein Minimützchen... o, da fällt mir ein, mein Hal braucht auch mal wieder eine neue Mütze...


Beim oberen Rand habe ich mir das Abketten gespart, in dem ich einfach mit Stopfnadel und Strickfaden durch alle Maschen hindurch und zugezogen habe, vernähen, fertig. Ach ja, den Faden habe ich zum Aufhängen extra lang gelassen.

Heute ist auch noch eine 5. fertig geworden.


In Wollweiß und ganz ohne SchnickSchnack im Muster 2 links, 5 rechts...

Hier alle 5 Kugeln noch einmal, ich hoffe, sie gefallen Euch und ich habe Euch inspirieren können. Viel Spass beim Nachmachen ;-)))
Weitere Strickversuche halten an *lach*



Herzliche Dienstagsgrüße

von Eurer Traudi


...bei diesem Foto fällt mir ein, dass es Zeit wird, 
die Gartendeko ins Winterquatier zu räumen...

Material:
Alpaca-, Strumpf-, Fransenwolle und Styroporkugeln aus meinem Fundus
Nadelspiel Nr. 2,5
Gestrickt nach meinen eigenen Ideen.



verlinkt mit:
Machen, nicht Pinnen
Dienstagsdinge
HOT
A New Life
Auf den Nadeln im Oktober
crealopee
Froh und Kreativ 11. Runde
Gehäkeltes und Gestricktes
Stricklust

Kommentare:

  1. Ja ist denn schon Weihnachten.....
    Noch nicht aber bald.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  2. ...kommt immer so plötzlich, liebe Jen und man nie früh genug anfangen ;-)))))))

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudi,
    da sieht ja eine Kugel putziger aus als die andere! Vielen Dank fürs Verlinken deiner kugeligen Werke! Und auch das Kleid an der Frau sieht toll aus - ich mag deine Farben ebenfalls SEEEHR!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße von deiner Namensschwester Traude

    AntwortenLöschen
  4. Na, du rüstest ja schon gewaltig für Weihnachten. Für mich ist das gefühlt irgendwie noch so lange hin ...
    Aber deine Schneehaubenkugel ist echt der Kracher ♥
    LG Lehmi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,

    Weihnachten kommt eher, als man denkt. Da ist es gut, sich früh damit zu beschäftigen.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  6. Na da kann Weihnachten bei dir ja kommen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  7. Sehr hübsch - vor allem die Schneekugel - bei uns soll es übrigens am Donnerstag schon schneien. Ich freu mich.

    AntwortenLöschen
  8. Ach so einfach ist das! Einfach oben und unten zusammengezogen. Ich dachte komplizierte Zu- und Abnahmen...
    Ganz toll! Die weiße ist auch sehr schön! Und die mit dem weißen Puschel erst!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  9. Schön hast du dies gemacht. Sicher kommen noch ein paar dazu.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  10. Schön und lustig! lg Regula

    AntwortenLöschen
  11. Oh,Oh, es weihnachtet schon sehr, toll deine Weihnachtskugeln.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  12. Die sind sooooo toll die Kugeln, wunderschön liebe Traudi.
    Schönen Abend herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  13. Kleine Kunstwerke sind Deine Weihnachtskugeln, liebe Traudi,
    sie sind alle schön, aber die graue mit dem weißen Puschel gefällt mir am besten, weil sie auf weiße Weihnacht hoffen lässt :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  14. liebe Traudi,
    das sind wirklich schöne "kleinigkeiten, die weihnachten verschönern können.
    super gearbeitet. aber...........
    ich möcht einfach noch nicht an weihnachten denken ;-)

    liebe grüßle zu dir
    flo

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Traudi,
    hoffentlich bekommen wir weiße Weihnachten
    damit deine Kugeln den passenden Rahmen haben.
    Toll geworden.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traudi,
    die neuen Kugeln sind herrlich! Und jetzt weiß ich auhc, wie ich es machen kann :O) Ich hab die ganze Zeit überlegt, wie ich das mit dem Ab- und zunehmen machen muß, brauch ich ja gar nicht *lahc* Ich DANKE DIR!
    Hab mir 10 cm und 15 cm Kugeln geholt, die sollen draussen in die Bäume im Winter *lach*
    Die mit den Puscheln auf dem Kopf sind absolut himmlisch!
    Hab einen zauberhaften Tag mit ganz viel Glücksgefühl!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  17. Eine hübscher als die andere...die mit dem Puschel ist Klasse sueht aus als hätte sie schon ein Schneemützchen auf :) unser Garten ist bis auf ein paar Kleinigkeiten schon Winterfest...
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  18. ui, wie schön !!!
    lg anja

    AntwortenLöschen
  19. Lieve Traudi,

    Die sind in jedem Fall rechtzeitig fertig !!

    Tolle Idee! Insbesondere mit oben auf das Weiß!

    Ich finde auch die Link-Parteien immer sehr schön.
    Ich habe eine Menge schöne Blogs dort gefunden.

    Lieve groetjes van Thea♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traudi, was für eine fantastische Idee. Deine Kugeln finde ich traumhaft schön, besonders die hellen gefallen mir sehr.
    Hab noch einen schönen tag,
    liebe Grüße sylvia

    AntwortenLöschen
  21. Sehr schön schauen die aus, gefällt mir gut

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traudi,
    die sind aber hübsch! Die rot-weiß gemusterte gefällt mir am besten.
    Liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. Richtig schön und flauschig sehen sie aus. eine tolle deko-idee.
    liebe grüße
    gusta

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi