Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Freitag, 21. Oktober 2016

Goldgelbes aus dem Garten und V wie Veränderungen

Meine lieben Leser,
Ihr habt sicher schon bemerkt, dass hier in meinem Kreativblog zunehmend über Blumen und Pflanzen, eben "was aus dem Garten", gepostet wird.

Mein Gartenblog Geheimer Garten wird von mir nicht mehr mir befüllt, um ganz ehrlich zu sein, wurde es mir ein bisschen zu viel, zwei Blogs zu beposten. Ich habe ihn also in Ruhe geschickt. Ihr könnt aber dort auch weiterhin alle Beiträge lesen, die ich seit Januar 2010 geschrieben haben. Eine ganz schön lange Zeit finde ich, aber nun lasse ich ihn mit einem tiefen Seufzer in Ruhe und poste hier im Drosselgarten über unseren Garten, eben über Freud und Leid einer handarbeitenden, ostfriesischen Hobby-Gärtnerin.

Ich freue mich, wenn Ihr, die mich in meinem Gartenblog besucht und so viele schöne Kommentare, Ratschläge, Tipps und Tricks geschrieben habt, auch hier in den Drosselgarten einkehrt und das findet, was Euch interessiert und inspiriert.

Heute zeige ich Euch Fotos von der Goldrute, die im Juli/August blüht und wegen ihres Blütenreichtums und der prachtvollen, sonnengelben Blütenrispen jegliche Art von Insekten magisch anzieht.
Ich finde, die Fotos sind wunderschöne Augenweiden, die das Grau des Herbsttages vergessen lassen. Heute regnet es hier ununterbrochen...


War das ein Summen und Surren ringsherum, als ich diese Fotos im Garten 'geschossen' habe, klick, klick, klick, aber Bienen, Schwebfliegen und Co. machten gar keine Anstalten, wegzufliegen.


Und wenn, dann ließen sie sich im nächsten Augenblick auf einer anderen Blütenrispe nieder...


Schmetterlinge fliegen auch auf sie...


Und hier entdeckte ich noch einen braunen,
ist das ein Schwärmer? bin mir nicht sicher,
vielleicht wisst Ihr, wie er heißt?


Was ich an der Goldrute leider nicht so schön finde, ist ihre enorme Wucherung. Sie krabbelt überall dort hin, wo sie nicht hin soll. Zwei Ableger stehen schon in Töpfen, die im Gartenbeet muss man immer beobachten...

Herzliche Wochenendgrüße
von Eurer Traudi



verlinkt mit:



Kommentare:

  1. Ich hoffe sehr, du bleibst uns (mir) in der Bloggerwelt erhalten. Ich meine, es verschwinden klammheimliche und leise ganz viele Blogs....
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Zwei Blogs zu führen ist auch anstregend. Und ich mag es, wenn ein Blog eine vielfältige Themenauswahl hat.
    Mir gefallen deine Gartenbilder!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Fotos von der Goldrute, die ebenfalls sehr mag. Da ich nur 2 Balkone beobachten muss, ist sie mir nicht über...
    Viele Grüße, Synnöve

    AntwortenLöschen
  4. Die Goldrute finde ich sehr schön! Da ich erst seit 2 Jahren einen ganz kleinen Garten besitze, finde ich diese tollen Gartenberichte sehr interessant;)
    Vielen Dank für die tollen Infos;)
    Ganz liebe Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
  5. Goldrute is a very useful plant - and even the insects are golden!

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne Fotos. Mir gefallen die Besucher noch besser als die Goldrute, obwohl ich gar nicht wußte, dass sie so fotogen ist. Schöne Bilder.
    Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  7. Ich führe auch 2 Blogs und kann dich wirklich verstehen. Es macht viel Arbeit. Aber der Buchblog steht nun mal besser alleine.
    Deine Bilder sind so schön und ich wünschte, der Herbst wäre etwas wärmer.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    sehr schöne Fotos, wie toll du die Tiere auf den Pflanzen bildlich eingefangen hast, ganz wundervoll.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. so ein herrlich gelber farbenrausch !
    lg und ein schönes wochenende
    anja

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi,
    ja, manchmal wird es einfahc zu viel. Ist doch auch so schön, hier von Deinem herrlichen Garten zu lesen :O)
    Die Bilder der Goldrute sind traumhaft!
    Hab ein zauberhaftes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  11. Dear Traudi, thank you for sharing these lovely photos of your goldenrod with their little visitors with Today's Flowers. I appreciate it very much. Happy weekend to you :)

    AntwortenLöschen
  12. Das strahlende Gelb bringt ein bisschen Licht in diesen grauen Tag heute. Danke! :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  13. Wonderful photos Traudi! Yellow feels so good right now. Thank you so much for sharing at Flower Wednesday!
    Mit lieben Gruessen, riitta

    AntwortenLöschen
  14. Beautiful!
    Thank you for linking up at http://image-in-ing.blogspot.com/2016/10/springtime-memories.html

    AntwortenLöschen
  15. Hach ja, liebe Traudi, manchmal ist es schon schwer genug nur einen Blog zu führen. Es gibt schließlich auch noch die reale Welt und unser Leben findet nunmal nicht im PC statt.
    Ich hab mich auch ziemlich rar gemacht , aber jetzt gibt es der Tagesablauf sicher wieder her, mal öfter was zu posten.
    LG Anke

    AntwortenLöschen
  16. What a wonderful flower to attract so many visitors!

    AntwortenLöschen
  17. Delightful shots, Traudi. Not only the flowers, but also the insects!
    Thanks for taking part in the Floral Friday Fotos meme.

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi