Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Donnerstag, 13. Oktober 2016

Das Foto vom Kleid an der Frau

Meine lieben Leser- und Leserinnen,
mit Walkloden nähe ich sehr gerne. Zum 1. ist es Kleidung, die man hier in den Ostfriesischen Weiten gut tragen kann. Der Wind weht ziemlich frisch von der Ems her über den Deich zu uns, begleitet wird er von leichtem Nieselregen, es sind 10 Grad plus. Ab und zu bricht die Sonne durch die Wolken und so machten mein Hal und ich uns auf, um ein Fotoshooting im Garten zu machen.
Nun, es sind nur ein paar Meter von der Haustür bis in den Garten *schmunzel*.

Wie hier versprochen, das Foto vom Kleid an der Frau,
mit Häkelloop aus OnLine Wolle Linie 165 Sandy Design Color

2. Walkloden nähe ich deshalb so gerne, weil man sich praktische und warme Kleidung ohne lästiges Versäubern und Versäumen nähen kann....

Das Oberteil ist ein einfacher Shirtschnitt und der Rock ebenfalls sehr easy.
Beide Schnitte sind aus meinem Nähclub; vielfach erprobt und deshalb äußerst beliebt!
Die Leggings, genäht nach dem Rosa P.-Schnitt, zeigte ich hier schon einmal.

Gestern begann bei uns die fünfte Jahreszeit, es ist Gallimarktszeit und zwar beginnt der Markt am 2. Mittwoch im Oktober für 5 Tage bis zum Sonntag und das schon zum 508. Mal.

Nun, da sind wir gestern gewesen, haben heiße Berliner, die es, glaube ich, nirgendwo so frisch und lecker gibt ;-))) und heiße Kibbelings mit Knoblauchsoße verspeist. Das ist ein niederländisches Fischgericht. Fischfilet wird in mundgerechte Stücke geschnitten, in Backteig geschwenkt und anschließend frittiert, mmmmm lecker! Und Riesenrad sind wir auch gefahren. Das ist ein MUSS!, sich einmal im Jahr in schwindelerregende Höhen zu wagen.
Andere Karussells lassen wir links liegen, da wird uns schon schwindelig vom Angucken...
Vor dem Einstieg in die Gondeln musste ich meinen Kopf ganz schön weit in den Nacken schieben und nach oben sehen; mich vom Ausmaß der großen Höhe überzeugen...
und sich während des Fahrens von oben aus dem Riesenrad beugen und nach unten gucken, macht auch schwindelig...wie riesengroß oder winzig klein doch alles ist...
Hier ein paar Aufnahmen mit dem Smartphone...


Hach, ich schweife ab, denn ich wollte Euch doch noch diese Fotos zeigen...


Lila, Weinrot, Pink: alles meine Lieblingsfarben, das Strickset: Loop, Stulpen und Beanie, im letzten Jahr genadelt und gestern wegen der Kälte beim Gallimarktsbummel getragen...
Loop und Stulpen nach meinen eigenen Maßen genadelt.
Waffelmuster von Edda Farbularasa.
Anleitung Beanie von Julia Grau Design.

Walkloden aus 100 % Wolle aus meinem Stoffparadies.
Schnitte aus dem Nähclub.


Fürs nostalgische Kettenkarussell schwärmen wir ja, mal sehen, vielleicht trauen wir uns da hinein...


Herzliche Grüße
Eure Traudi


verlinkt mit:
A New Life
Rums
Froh und kreativ 10. Runde
Gehäkeltes und Gestricktes powered bei HäkelLine
crealopee Oktober 2016



Kommentare:

  1. Hübsch! Steht dir gut.
    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo meine liebe Traudi,
    bist aber ein hübsches Mädchen in Deinem neuen Gewand; kannst Du gut tragen und sieht super aus! Auch Mütze, Loop und Stulpen passen sehr gut dazu. So bist Du für die Fahrt im Kettenkarussell bestens ausgerüstet.
    Hab' eine gute Zeit
    Ganz ♥liche Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Schick, schick und warm, das ist für mich um diese Jahreszeit auch das Wichtigste.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi,
    ist dass mal eine schöne Kombination geworden. Ich erblasse davor, dass du das alles selbst genäht hast! Ich bin nämlich an der Nähmaschine echt eine Niete. Wunderschön!!

    Und die Mütze und der Loop plus Stulpen passen ja so was von gut dazu! - Echt schön!

    Liebe Grüße sendet dir,
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Sowas von deins und ganz herrliche Farben!
    LG Quintilia

    AntwortenLöschen
  6. ...total schick, liebe Traudi.
    Herzl., Manja

    AntwortenLöschen
  7. Sieht das gut aus!! Gefällt mir, alles! Wunderschön!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    Du siehst großartig aus in Deinem Outfit. Kleid, Leggins, Stulpen, Mütze, Loop ... alles perfekt farblich aufeinander abgestimmt. Man kann diese Kleidungsstücke jetzt durchaus gebrauchen. Deine Bilder sind schön, aber ich bin ein echter Angsthase und fahre nicht einmal Riesesnrad. Die Fotos von oben sagen alles ;-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  9. Schaut wirklich klasse aus und ich finde es toll wenn man so gut nähen kann. Beide Daumen hoch dafür, auch für die schönen Fotos!

    So einen Jahrmarkt finde ich ebenfalls klasse. Seit Jahren nehme ich mir hier schon vor aufs Riesenrad zu gehen. Mal sehen ob ich es dieses Jahr noch schaffe. Ich mag die "alten" Fahrgeschäfte und der Blick von oben ist immer klasse.

    Wünsche dir noch einen schönen Start ins Wochenende und sende herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi,
    schick siehst du wieder aus, alles passt harmonisch zusammen. jetzt hast du bei mir den Wunsch geweckt, dass ich unbedingt auch einen Walkrock brauche! ;O))
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Ein ganz tolles Herbst- Outfit schön in Szene gesetzt.
    Lieben begeisterten Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  12. Bei diesem Ereignis wär ich auch gern dabei gewesen, solche Feste sind eine schöne Abwechslung. Und Dein violettes Outfit ist toll!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  13. Siehst klasse aus in deinem selbstgenähten Outfit- super!
    Die Farben stehen dir ausgezeichnet und den Schnitt für die Leggings muss ich mir merken. Danke fürs Zeigen und ein sonniges Wochenende
    Astrid

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    bei Deinen Riesenrad-Fotos wird mir schon vom Zugucken ganz anders ;-) Aber es sieht wirklich nach Spaß aus! Das Wollwalk-Kleid ist toll, steht Dir super! Und dann noch mit dieser schön frischen Mütze-Stulpen-Loop Kombination! Ich liebe Walkstoffe aus den gleichen Gründen wie Du. Ich habe gestern Nachmittag auch eine Walk-Jacke zugeschnitten :-)
    Ich wünsche Dir ein schönes entspanntes Wochenende
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi