Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Dienstag, 9. Februar 2016

DIY Kleinigkeiten


häkel oder stricke ich einfach zu gerne...

Und ja, ich wiederhole mich, aber diese kleinen Dinge sind schnell gemacht, man braucht wenig Garn und kann Reste verwenden.

So habe ich ein kleines, weißes Körbchen gestrickt,


mit transparenten Stabpailletten beschmückt,


mit einer Mini-Kalanchoe gefüllt


 und mit ganz viel Freude verschenkt.


Dieses kleines Duftkissen häkelte ich für meinen Stoffschrank.


Mit einer lilafarbenen Rüsche drumherum.


Mit duftenden Lavendelblüten gefüllt.


Das bezaubernde Häkel-Motiv fand ich im Buch "Häkeln im Quadrat".


Herzlichen Dank fürs Vorbeischauen,
für Eure netten Kommentare,
fürs "Einloggen" in meine Leserliste.
Ich freue mich, dass Ihr da seid.
Herzlichst.
Eure Traudi.


Material:
Baumwollgarn weiß, Stricknadelspiel Nr. 4.
Stabpailletten von Rayher.
Strickanleitung aus dem zuhause-Wohnen Sonderheft 1/2013 

Baumwollgarn rosa und lila, Häkelnadel Nr. 3
Lavendel
Häkelanleitung aus dem Häkeln im Quadrat-Buch
verlinkt mit:

Kommentare:

  1. ...so hübsche "Kleinigkeiten", liebe Traudi.
    gglG zu dir, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Solche Kleinigkeitwn liebe ich ebenfalls sehr.

    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  3. Sehr hübsch! Solche kleinen Dinge machen immer wieder Spaß. Beim Herstellen, Verschenken und Selbstbehalten :-). Einen kuscheligen und hoffentlich sturmfreien Abend wünscht Dir Nata

    AntwortenLöschen
  4. Schön, kreativ praktisch und macht froh. Danke für den Link.Da fällt mir ein, ich habe auch noch ein Duftkissen. Das gebe ich dann gleich noch in meine Linkparty.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,
    allerliebst Sachen sind dir da wieder von der Häkelnadel gehüpft. Wunderschön gemacht und ideal zum verschenken
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traudi,
    Du hast immer so nette Ideen. Es muss ja auch nicht immer etwas Großes sein. "Kleinigkeiten" machen auch viel Freude :-)
    Liebe Grüße
    Anneli

    AntwortenLöschen
  7. Total süß, liebe Traudi :-) Das Mini-Blumenkörbchen ist eine richtig schöne Idee!
    Liebe Grüße
    Katharina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    da hast Du wieder wunderschöne Kleinigketien gemacht! Das kleine Übertöpfchen für das Flammende Käthchen ist herrlich ( diese Blumen gibt es übrigens heute auch bei mir zu sehen, in vielen Farben ;O) ..)
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    sehr schön das Duftkissen, das gefällt mir besonders gut und das Übertöpfchen ist auch toll. Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi,
    Da wird sich die Beschenkte aber sicher riesig gefreut haben.
    Und das kleine Duftkissen ist auch allerliebst.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und schicke ganz viele liebe Grüsse zu Dir.
    Herzlichst,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traudi,
    härzig dein Körbchen für die Blümchen, ja manchmal braucht es nicht viel um Freude zu verschenken!
    Dein Lavendelkissen ist auch herzallerliebst und natürlich in deinen schönen Farben!
    Ich wünsche dir einen wundervollen Tag!
    Drückerli und Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. So süss - und dieses Verschenken kommt wirklich von Herzen!

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. ja, diese Kleinigkeiten machen immer mal wieder zwischendurch viel Freude.
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  14. Wunderschön Traudi.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. So schöne Bilder wieder! Ich liebe auch diese Kleinigkeiten! Das weiße Blumentöpfen ist ja der Hit!!!!!!
    Herzlichst Ariane

    AntwortenLöschen
  16. Und beides sieht wieder so wunderschön schlicht und edel aus! Ganz wunderschön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traudi,
    wie schön, dein kleines Häkelduftkissen hat es mir besonders angetan....total schön.
    Meine Oma hatte immer ein Seifenstück was so ähnlich umhäkelt war....
    da habe ich immer super gerne frühen mitgespielt....
    Vielen Dank für die schöne Erinnerung.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Traudi,
    vor allem das weiße gestrickte Körbchen ist zusammen mit der Blume ganz zauberhaft.
    Viele Grüße,
    Anette

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi