Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Dienstag, 14. Juli 2015

Häkelblümchen-Girlande mit Anleitung


Hallo, Ihr Lieben,
schnell mal so zwischendurch ein kleines Lebenszeichen von mir.


Die wilden Malven blühen jetzt im Garten sehr üppig und gerne nahm ich mir ein Sträußchen dieser filigranen und seidenzarten Blüten mit ins Haus.


Auch sind die Temperaturen erträglicher geworden und ich kann in meinem kleinen Zimmerchen unterm Dach wieder durchatmen, habe Lust, am PC zu sitzen und durch die unendlichen Weiten zu düsen, bei Euch vorbei zu schauen und zu gucken, was Ihr so viel Schönes macht.       ;-)))

Heute zeige ich Euch eine kleine Blümchengirlande in einem zarten Rosa.


Im Moment sind es die Kleinigkeiten, an denen mein Herz hängt; sind sie doch so schnell gemacht.

Und so habe ich sie gehäkelt:
In einen Fadenring 3 Luftmaschen, sozusagen als Ersatz für das erste Stäbchen und weitere 15 Stäbchen. Die Runde schließe ich mit einer Kettmasche.

Auf diese 16 Stäbchen häkel ich jeweils 1 Pikot aus 3 Luftmaschen und steche dabei in das hintere Maschenglied der Vorreihe ein; die Runde endet mit einer Kettmasche.

Das erste Blümchen ist fertig,


aber ich möchte noch weitere haben,
schneide jedoch den Faden nicht ab, sondern häkel 11 Luftmaschen.


In die sechste Luftmasche von der Nadel aus


häkel ich eine Kettmasche und schließe damit den Ring,


in den ich 16 Stäbchen häkel.


Darauf eine Runde Pikots mit drei Luftmaschen und so weiter.


Ihr könnt so viel Blümchen aneinander häkeln, wie Ihr mögt. Für meine Girlande brauchte ich 10 Blüten und nähte sie auf ein wollweißes, in der Waschmaschine gefilztes Körbchen. (Mein weißes Mohairgarn aus dem Fundus wird einfach nicht weniger *seufz*)
Wenn Ihr es nachhäkeln möchtet, klickt auf diese Anleitung.

Aufgenähte feine Hemd- und Blusenknöpfchen



aus meiner nostalgischen Knopfdose sind
geballter SchnickSchnack.
*lächel*



Und nun kommen auch die zarten und filigranen Blüten der wilden Malve zum Einsatz.


Bis bald und herzliche Grüße.
Genießt die Sommerzeit!
Eure Traudi.






Kommentare:

  1. Liebe Traudi, vielen lieben Dank für die Anleitung. Die Häkelkette ist so schön. Ich werde mir auch so eine häkeln.
    Meine Malven sind noch nicht so weit.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Traudi, vielen Dank für die Anleitung. Die Blumengirlande werde ich mal nach häkeln.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Eine schöne Idee und vielen Dank für die Häkelanleitung, gespeichert ist sie und die To-Do-Liste wieder um einen Punkt länger, grins
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  4. Ach sind die schön! Ich komme bei Gelegenheit darauf zurück :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Zweimal staune ich und sage "Einfach schön!", zu deiner hübschen Häkelgirlande und auch zu den weißen Malven, hier wachsen 'nur' die violetten. So vereint ein bezauberndes Bild.
    Viele Grüße,Birgit

    AntwortenLöschen
  6. So eine schöne und zart-romantische Deko! Danke für die Anleitung!

    AntwortenLöschen
  7. Hach - sooo schön!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  8. Traumhaf schön liebe Traudi!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    Du hast aber auch immer wieder ganz zauberhafte Ideen. Die Girlande ist sehr hübsch geworden und ein schöner Schmuck für Deinen Blumentopf.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Traudi,
    eine wunderschöne Deko Idee und vielen Dank, dass Du diesen Beitrag auf neine neue Blogparty verlinkt hast.
    LG - Ruth

    AntwortenLöschen
  11. ...total niedlich, liebe Traudi.
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi,
    da ist dir wieder etwas wundervolles gelungen. So schöne zarte und puderige Töne, da harmoniert alles. Vielen Dank, dass du die Anleitung gleich aufgeschrieben hast. Die Blümchen sind eine Versuchung wert ;-)). Auch gefällt mir die Knopf-Deko. Tolle Idee.
    Viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  13. Sehr hübsch geworden, liebe Traudi!

    Hab es schön!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,

    ich bin begeistert.
    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Ich finde die Girlande auch schön!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traudi,
    das ist eine tolle Idee und sieht sehr hübsch aus. Danke für die Inspiration! Da juckt es mir gleich in den Fingern.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  17. Das ist eine entzückende Girlande,herzlichen Dank fürs Teilen!!!
    Alles Liebe aus Wien
    von Ariane

    AntwortenLöschen
  18. sehr schön gemacht, danke für die Anleitung.

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traudi,
    das ist eine zauberhafte Girlande!
    Ich wünsche Dir noch einen wunderschönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Traudi,
    das sind so richtig schöne Bilder zum träumen.
    Romantik pur!
    Ich wünsche Dir einen kreativen Sommer.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traudi,
    eine tolle Idee von dir! Die Vase sieht allerliebst aus.
    Nett, dass du uns die Anleitung dazu schreibst.

    Beste Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  22. Sehr schöne Häkelblumenkette werde ich bestimmt auch mal häkeln. Vielen Dank für die Anleitung.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
  23. Traudi ich glaube dir tut die Hitze gut der werden deine Erfinder -Sinne geweckt wie ich sehe die Blüten Girlande ist dir Gelungen. Aus Teplice grüßt karin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traudi,

    was für eine süße Häkelblümchengirlande, die auch so schön auf das Filzkörbchen passt. Nun bin ich wieder einmal ein Stückchen schlauer und werde das sicher bald nacharbeiten, danke dafür. Ich Dödel habe natürlich immer die Blümchen einzeln geäkelt und dann mit einer Luftmaschenkette verbunden :-(

    Liebe Grüße
    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traudi,
    die Blümchenkette ist ein Traum in rosa, toll gemacht.
    Sehr schön finde ich auch die Malvenblüten.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traudi,
    diese kleinen zarten Blümchen sind wunderschön. Ich liebe sie auch.
    Deine Blümchenkette ist ein richtiger Hingucker.
    Einen geruhsamen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traudi,
    allerliebst sieht die Girlande aus! Ich finde auch, dass es oft die Kleinigkeiten sind, die einem so viel Freude ´bereiten.....
    Ganz liebe Grüße
    Edda

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traudi,
    wieder einmal Danke für den schönen Link! Und dann noch mit Anleitung zu der süßen Girlande :O))
    Sie sieht ganz bezaubernd aus. Toll finde ich, dass man nicht x Fäden vernähen muss. Fäden vernähen ist ja nicht so meins ;O) Aber diese werde ich sicher nachhäkeln.

    Ganz herzliche Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Traudi,
    bei dir ist immer alles so herrlich gemütlich!
    Zauberhaft - deine kleine Blumengirlande :-)
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Traude,
    Eure Malven sind so wunderschön und auch deine liebe gehäkelten Blümchen!
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traude,
    wie zauberhaft..........wundervoll.....hach...das MUSS ich auch ausprobieren! Hab ganz lieben Dank, für die Anleitung!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  32. Total schön, gerade auch in diesen zarten Farben! Vielen Dank für's Teilen :-). Herzliche Grüße, Nata

    AntwortenLöschen
  33. Allerliebst! Ich lese gerade mal runter, was ich versäumt habe. Die Knöpfe sind auch ene tolle Idee ... aber die rosa Häkelblüten - ein Traum und die echten auch!

    Liebe Grüße auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  34. Entzückend die Blümchengirlande!!!!!!! Danke für die Anleitung!!!!!!!
    Alles Liebe von
    Ariane

    AntwortenLöschen
  35. ...durch Zufall hier gelandet! Freue ich mich sehr, die Girlande ist zauberhaft und macht sich sicherlich auch als Geschenkband. Dankeschön für die inspirierende Anregung.

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  36. Diese Blumen sind wunderbar romantisch und in einer meiner Lieblingsfarben gehäkelt. Ich trage gerne Blumenhaarschmuck wenn ich meine Haare hochgesteckt trage und habe mir auch schon so ähnliche gehäkelt und auf eine Spange oder einen Haargummi befestigt. Sieht dann verspielt aus und das mag ich ganz gern! :-)

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi