Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Donnerstag, 18. Juni 2015

DANKE! und eine blaue Häkeldecke

Hallo, Ihr Lieben, zuerst einmal ein herzliches DANKE mit einem duftenden Rosengruß aus dem Garten für Eure Anerkennung in den vielen Kommentaren zum Rosa P.-KleiderPost. So schöööön und wir haben sie alle mit ganz viel Freude und auch ein wenig Stolz gelesen. Ihr seid toll!!
*******
*****
***
historische Rose 'Mme Boll'
***
*****
*******

Fertig ist nun auch die blaue Häkeldecke.


Gezeigt hatte ich den Anfang hier.

 Schon damals schrieb ich wohl in weiser Voraussicht:


 "Fertigstellung nicht vorhersehbar",


denn es war eine riesige Menge Wolle,


die ich bei Tina gewonnen hatte.
Dankeschön!
Lang, lang ist es her...
Jetzt bin ich glücklich und freue mich ;-))))) puhhh... ein Ufo weniger...

Material:
Gefachte Wolle, von 1185 Gramm fast alles verhäkelt, nochmal puhhh...
Einfaches Granny Square Muster,
in der Mitte angefangen.
Häkelnadel Nr. 6.
Größe ca. 160 x 170 cm.
Damit der Rand schön wellig wurde, häkelte ich ihn in Doppelstäbchen mit Nadel Nr. 8.
Das weiße Häkelkissen zeigte ich schon einmal hier, ein gemeinsames Projekt mit den Grannylieseln.


Meine Mutti hat das weiße Deckchen gehäkelt, von ihr habe ich auch meine Handarbeitsfreude geerbt. ;-)))))


Ich schicke Euch sonnige Grüße aus dem Garten.
 Eure Traudi.


verlinkt mit:

Edit 28.06.2015: neu in den unendlichen Weiten entdeckt:
Häkelrausch


Kletterrose Paul Noel, Hochzeitstagrose, Mona Hangelspitz mit Goldgeißblatt. Mehr Rosen hier      -klick-


Kommentare:

  1. Liebe Traudi,
    wunderschön sind Decke und Kissen geworden! Und die Rosen, die sind auch so herrlich! Vor allem die Mme Boll...einfach himmlisch!
    Ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudi,
    ach du meine Güte! Über ein Kilo Wolle..........da hast du aber Ausdauer gehabt und gehäkelt wie eine "Wilde" :-))))). Aber schön ist sie geworden und das Kissen auch! ...und die Decke deiner Mutti zauberhaft....schön wenn man die Freude weiter vererbt bekommt!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Traudi,
    auch wenn es länger gedauert hat,
    die Mühe hat sich gelohnt.
    Eine schöne Kuscheldecke!
    Die Wolle gefällt mir sehr gut.
    Liebe Grüße, Kerstin☺

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi,
    dein Sitzplatz sieht so bezaubernd aus. Es passt alles wunderbar zusammen. Deckchen, Kissen und die neue Decke. Ich bewundere deine Ausdauer, so viel Wolle zu verarbeiten.
    Ganz herzliche Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  5. Jetzt muss ich gestehen, liebe Traudi, dass ich in letzter Zeit nicht gar so oft am Rechner war und dein (und auch das deiner Nähfreundin) genähte Kleid übersehen habe, ein 'ausgezeichnet' möchte ich dafür jetzt aber nachreichen. Es steht euch beiden sehr gut. Vor Jahren habe ich mit einer Kollegin im Nähkurs das Mähen gelernt und auch viele Babysachen gemacht, irgendwann ist es dann eingeschlafen und nun alleine wieder anfangen - noch finde ich nicht die Geduld.
    Jetzt zu deiner Häkeldecke, eine riesen Fleißarbeit, ein großes Lob! Auch die Farbe, das Melierte des Garns gefällt mir sehr. Und außerdem kann man den Blick schön wandern lassen auf diesen Gartenbildern - das heimelige Plätzchen auf der Bank, ein Rhabarber im Topf (?!), klasse Idee und der Fingerhut neben den Rosen und die kleinen Details! Auch in diesem Garten, könnte ich mir vorstellen, würden sich viele wohl fühlen und Snregungen sammeln.
    Für dich alles Gute, Birgit

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traudi,
    deine Decke ist toll geworden, superschön,
    herzliche Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudi,
    Deine Decke ist ein Prachtstück geworden und die weißen Kissen passen ganz wunderbar dazu.
    Es ist ganz ungewohnt, blau bei Dir zu sehen, aber ich finde die Farbe ganz toll. In Deinem Garten blüht und grünt es so üppig, da kannst Du es Dir auf der Bank mit der Decke richtig gemütlich machen.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi, in dem Prachtstück steckt ganz viel Arbeit, die sich gelohnt hat. Das weiße Kissen bewunderte ich schon bei anderen Häklerinnen und jedes ist sowas von schön, richtig edel! Vielen Dank für Deine schönen Rosen. Schade, dass der PC keinen Duft verbreiten kann.
    Liebe Grüße von der Elbe sendet Dir herzlich Rosi

    AntwortenLöschen
  9. Decke ind Kissen sehensuper aus! Tolle blumenfotos

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi,

    schön sieht es aus, mit der Decke und dem Kissen und Mamas Deckchen ;o)))

    Ja die Decken die fressen ganz schön Material weg *hihi* aber sie sehen auch schön aus und sind einfach was besonderes, da selber gemacht.

    Ich wünsch dir einen schönen Abend und ein schönes Wochenende

    GLG Mela

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traudi,
    da wundert mich nicht, dass das Ende nicht vorhersehbar war. Einfach riesig in zweierlei Hinsicht. Du zeigst uns ja immer so viele tolle Sachen. Mir fehlt momentan einfach die Zeit, Termine über Termine und dann noch arbeiten und eigener Haushalt, da fehlt Zeit ohne Ende.
    Vielen Dank auch für deinen lieben Kommentar.
    Ich wünsche dir eine schöne Restwoche und ein schönes Wochenende mit hoffentlich besserem Wetter
    Anke

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi,
    diese Häkeldecke ist ein Traum. Und die weißen Kissen
    passen sehr gut dazu.
    Danke für deinen Blumengruß. Die Rose ist wunderschön.
    Ich spüre ihren Duft.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. MEIIIII is de DECKN scheeeeen....
    mei i woas wieviel ARBEIT des is,,,
    hob ah oane gmacht,,,
    meine is aber SAU--SCHWAR.....
    hob no an feinen ABEND
    und DANKE für de liaben WORTE
    bussaleee bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  14. Vielen lieben Dank!

    Wow das ist eine sehr schöne Decke geworden!
    Auch Dir liebe schöne sonnige Grüße!

    AntwortenLöschen
  15. Deine Decke sieht wahnsinnig schön aus,die Wolle mit ihrem Glanz ist wunderbar.ich bewundere deine Geduld,ich hätte dafür wahrscheinlich noch wesentlich länger gebraucht.
    Jetzt muss ich erstmal schauen ob ich deinen Post mit deinem Kleid finde,den habe ich wohl übersehen
    Liebe Grüsse
    Bettina

    AntwortenLöschen
  16. Sehr schöne Bilder von tollen Arbeiten.

    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traudi !
    Deine Häkeldecke sieht so richtig schön kuschlig aus. Ich finde so ein Ufo an dem mal nur mal so nach Lust und Laune arbeitet muss man einfach im Schrank haben :-)an so einer Häkeldecke kann man so richtig toll entspannen beim häkeln und muss nicht groß überlegen und Maschen zählen. Ich habe auch eine Grannydecke angefangen und arbeite nur nach Lust und Laune dran. Mal sehen wieviele Jahre sie braucht um fertig zu werden. :-)
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  18. Traudi ...... was für ein Teil und eine Fleißarbeit von dir! Wahnsinn! Ich freue mich gerade richtig doll, dass du so etwas Wundervolles aus der Wolle "gezaubert" hast, ein Prachtstück ist die Decke! Ganz ehrlich, ich finde, das ging schnell bei dir. Du bist so vielseitig kreativ und immer am Werkeln, ich hätte gedacht, es dauert Jahre. Freu mich riesig und schicke viele liebe Grüße zu dir in den Drosselgarten, Tina

    AntwortenLöschen
  19. einfach sagenhaft zauberhaft ist deine decke geworden!
    und auch das kleid gefällt mir, ein wirklich toller schnitt :-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traudi,
    und schon wieder so eine schöne Handarbeit. Die Häkeldecke ist wunderschön geworden und wird dir sicherlich an kühlen Sommerabenden im Garten gute Dienste leisten. Dankeschön für deinen Kommentar auf meinem 'Blog. Diesen tollen Stoffladen werde ich unbedingt einmal besuchen. Im Herbst bin ich wieder im Ammerland und dann fahre ich nach Leer.
    Ganz viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  21. Eine sehr schöne Traudi!

    AntwortenLöschen
  22. Was für eine schöne Decke! Eigentlich bin ich ja gar nicht so ein Blaufan, aber hier gefällt es mir ausgesprochen gut. Vielleicht macht es der leicht melierte Jeanseffekt, der auf die Größe bei dem schlichten Grannymuster ganz prima zur Geltung kommt. Ich mag diese Designergarne ja sehr. Jedenfalls hat sich das Durchhalten unbedingt gelohnt, liebe Traudi, die Decke ist ein wahres Prachtstück und wird Dir sicher so manches kuschelige Stündchen bescheren. Toll auch Kissen und Deckchen! Eine gute Woche wünscht Dir Nata

    AntwortenLöschen
  23. Absolutely beautiful works, perfect!
    Georgeous rose, lovely color!
    Have a nice day.
    Greatings.

    AntwortenLöschen
  24. Ein so einfaches Muster uns wirkt so schön deine blaue Decke.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  25. Oh, man ist die Decke wieder ein Traum geworden, liebe Traudi!
    Und die Farbe passt perfekt in einen sommerlichen Garten :-)
    Ganz viele gemütliche Sonnabendsgrüße
    sendet dir die Urte:-)

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Traudi,
    ganz herzlichen Dank für deinen schönen Link zur Häkeldecke und vor allem für deine lieben Worte bei mir! Ich habe mich sehr darüber gefreut.
    Die Decke ist super schön geworden :O) ! Genau das Richtige, wenn es abends etwas kühl wird, und du noch etwas in deinem zauberhaften Garten sitzen möchtest :O))
    Ganz herzlich Grüße und dir eine schöne Woche.
    Ptra

    AntwortenLöschen
  27. Wow, wann schaffst Du das nur alles, liebe Traudi! Aber dann hast Du Energie und Talent geerbt. Das weiße Kissen ist auch allerliebst! Das wäre sofort meins. :-)

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi