Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Sonntag, 30. November 2014

#Weihnachtskleid Sew Along 2014 Teil 3



Aus dem WKSA-Post:
"30.11.2014 WKSA Teil 3: 
Ich bin in Stimmung, erste Nähte sind gemacht!  / Endlich hab ich angefangen / Probemodell sitzt, ich kann den richtigen Stoff zuschneiden / Ich bin ein Streber und nähe jetzt mein zweites Weihnachtskleid / Plätzchenessen ist doch irgendwie auch Nähen, oder?"

Ja, ich bin auch in Stimmung - Adventsstimmung - Weihnachtsstimmung -

Nähstimmung *schmunzel*, denn ich habe die Nähte meines Weihnachtskleides zur Anprobe erst einmal geheftet - 



und im Mittwochs-Nahmittags-Nähclub anprobiert - sorry, leider habe ich kein Foto vom Kleid an der Frau für Euch.
Die Nähclub-Damen meinten: Schulternähte, Rücken- und Brustabnäher sitzen; nur die Seitennähte könnte ich noch um ca. 1 cm enger nähen, dann sitzt das Kleid schön auf Figur.

Auch die Spitze am Saum hielt ich mit Nadeln fest um zu schauen, ob und wie das überhaupt aussieht.
Mir gefällt's.

















Was ich mit den Ärmeln vorhabe, zeige ich Euch heute, mehr Spitze geht nicht; es hat sich ausgespitzt *lach*
Ich überlege mir, erst die Spitze aufzunähen und dann den Stoff darunter wegzuschneiden.
Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit meinem Weihnachtskleid und ich denke nicht daran, mir ein zweites zu nähen...
in diesem Jahr, versteht sich...
Genäht wird in dieser Woche zu Hause, denn unser Nähclub pausiert am kommenden Mittwoch. Ach ja, Plätzchen backen will ich auch noch- aber nicht so viele davon essen -
das Kleid muss Weihnachten passen ;-)))

Und jetzt mache ich einen Sonntagsspaziergang zu den anderen Weihnachtskleidsewalongerinnen


Habts gemütlich an diesem 1. Adventssonntag.

Liebe Grüße von Eurer Traudi


Unser Adventskranz ist in diesem Jahr traditionell geschmückt, so wie ich ihn aus meiner Kindheit her kenne: mit roten Kerzen und Strohsternen.
Frisch geschnittene Eibenzweige aus dem Garten habe ich um einen Efeukranz gebunden.






Kommentare:

  1. ...das Kleid wird wunderschön!^^
    Sei lieb gegrüßt und hab` einen schönen 1.Advent, Manja

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das wird chic! Und ein Spitzeneinsatz im Ärmel - ich guck dir da mal zu. Das würde mir bestimmt auch gefallen!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich wieder! ;-)
    Drehe heute eine große Runde.
    Das Kleid wird der Knaller!
    Und danke für Deine lieben Worte.
    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön ;-))) apropros Knaller wäre vl. auch ein Sylvesterkleid...

      Löschen
  4. Wow, liebe Traudi das Kleid wird richtig schick :-)
    Ich wünsche dir auch einen schönen 1.Advent
    ganz liebe Grüße von Urte :-)

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,
    Dein Kleid wird sehr, sehr schick, aber ich hoffe doch, dass es noch ein Bild vom "Kleid an der Frau" gibt.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich danke Dir
      aber ja doch - ohne Bild von der Frau im Kleid geht gar nicht ;-)))

      Löschen
  6. Sieht schön aus. Ich finde es eine gute Idee, den Stoff unter der Spitze wegzuschneiden, stelle es mir aber kniffelig vor. LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön - ich überlege noch ;-)))

      Löschen
  7. die Spitzenärmel werden spitze, eine sehr schöne Idee.

    LG Bella

    AntwortenLöschen
  8. Mhm, den Stoff unter der Spitze einfach wegzuschneiden stelle ich mir etwas schwierig vor - wie könnte man das versäubern? Und sieht es nicht vielleicht etwas franselig aus? Ich würde lieber den Steg richtig wegnehmen, also mit Kante umschlagen und dann die Spitze darauf festnähen.

    Ich beobachte gespannt weiter :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hab ich auch schon überlegt, ob das einfachdenStoffwegschneiden so gut ist, im OrigialSchnitt wird im Ärmel ein Streifen herausgeschnitten und ein Stück andersfarbiger Jersey eingesetzt... ich berichte weiter...

      Löschen
  9. Liebe Traudi,
    ein sehr elegantes Kleid nähst Du da!
    Ich wünsche Dir und Deinen Lieben noch einen wunderschönen, besinnlichen und lichterfüllten 1. Adventsnachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  10. Die Spitze auf dem Ärmel ist sicher ne tolle Idee, aber ich gebe dem beswingten Fräulein recht. Überlege gut, wie du das nähtechnisch machst, damit es sauber aussieht.
    Grüße Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön ;-)))
      ich überlege und berichte ;-)))

      Löschen
  11. Liebe Traudi,
    das wird ein wunderschönes "Weihnachtskleid", das darf aber auch zu jeder anderen Gelegenheit getragen werden. Ich krieg ein fürchterlich schlechtes Gewissen, so einen ähnlichen Stoff hab ich seit April im Schrank liegen und liegen und liegen... Es sollte auch ein Kleid werden, aber irgendwie hat es den Weg zur Schere und Nähmaschine noch nicht gefunden....
    Ganz liebe Adventswünsche von
    Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön ;-)))
      dann nix wie ran an die Schere ;-)))

      Löschen
  12. das schaut ja schon ganz entzückend aus!
    einfach wegschneiden würde ich auch nichts, ich bin auf deine lösung gespannt :-)
    noch einen schönen restadvent
    lg anja

    AntwortenLöschen
  13. Oh, das wird schick! Mit Spitze sowieso ;)

    Liebe Grüße, Jessica

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    dein Kleid sieht schon sehr chic aus, ganz toll mit der Spitze. Das steht dir bestimmt sehr gut!
    Deinen Adventskranz mag ich auch sehr, bei mir ist dieses Jahr auch hauptsächlich rot dabei, eine wunderschöne Weihnachtsfarbe.
    Jetzt habe ich ja eine Woche Urlaub und werde weiter dekoriern und stricken und klöppeln... Ich freu mich schon.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön ;-)))

      genieße Deinen wohlverdienten Urlaub...

      Löschen
  15. Wow das sieht schon prächtig aus. Gutes Gelingen weiterhin! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  16. Das geht ja gut voran bei Dir. Und sieht schon richtig gut aus!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön - die Nähmaschine rattert ;-)))

      Löschen
  17. Liebe Traudi,
    das wird richtig toll, sehr chic und die Farbe gefällt mir gut. Ich bin gespannt, wie das fertige Kleid dann aussehen wird.
    Alles Liebe,
    Nadia

    AntwortenLöschen
  18. klasse mit der Spitze am Saum. und die Idee mit dem Ärmel gefällt mir auch total gut.
    ich freue mich darauf, weitere Fortschritte zu sehen.

    und schön, es gibt noch wen, der auch noch keine Plätzchen gebacken hat. irgendwann schaffe ich es sicher noch...

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi