Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Freitag, 31. Oktober 2014

Ein Monat - ein Herz, trocken gefilzt und mit Anleitung

Meine lieben Drosselgartenfreunde,
ich freue mich, Euch heute am Freieutag mein 10. Herz
zeigen zu können.


Ein Herz mit Flügel für


 Biancas Mitmachaktion 'Ein Monat - ein Herz' 

Herzen gehäkelt, genähthäkelgefilzt und gestrickt habe ich ja schon....
aber trocken gefilzt noch nicht.
Habe ich überhaupt noch nicht.... mmm...

*****************
Edit 01.11.14:
die liebe Beate fragt mich in ihrem Kommentar, ob ich denn schon einmal nass gefilzt habe? Aber ja doch, habe ich auch schon...
vergass es nur, es in diesem Post zu erwähnen...
hach, es ist wunderschön, genauso wie Du es beschreibst ;-)))
Hier der Link zum Thema nassfilzen
************

3 Kammzüge von Schoppel Wolle in augenfreundlichen Farben und herrlichem Merino/Seide-Gemisch fand ich in meinem Fundus.; ich brachte sie mir einmal als Schnäppchen aus einem Wollladen mit. Jetzt bin ich froh, dass ich damals gedacht habe: mmm, Filzwolle ...brauchste die überhaupt?, naja wissen kann man ja niiiiiiieeee...



Ein Styropor-Herz 
und Filznadeln befanden sich ebenfalls in meinem Fundus und ich fing an.










Zog ein wenig Wolle aus der Verpackung,


rollte sie um meinen Finger,



legte sie aufs Herz und dann stach ich mit der Filznadel zu...


Immer und immer wieder - hört sich ja entsetzlich unangenehm an - richtig brutal - ist es aber gar nicht, denn irgendwie musste ich die Wolle ja ans Herz bringen... außerdem ist es ja *nur* ein Styropor-Herz...

Die Vorderseite besteht aus vielen kleinen Rosetten in petrol, brombeere und rosé.

Schön finde ich,






dass immer Filzwolle 'nachgelegt' werden kann, wenn die Lage zu dünn geworden ist...


Die Rückseite filzte ich in rosé. Irgend etwas fehlte noch - nein - kein SchnickSchnack, *lach*, sondern Flügel und die filzte ich extra auf einer dicken Lage Filzplatten.

Ich hatte meine Freude daran, zu sehen, wie sich die hauchdünnen Wolllagen durch die Nadel in Form brachten, 


meine Nadelstiche wurden immer schneller und schon bald sah ich ein roséfarbenes Ergebnis - eigentlich ein Nichts aus schöner Schmeichelwolle - und sieht aus wie Engelflügel...

Na, ja, fast, ich hab sie nicht so gut hingekriegt wie richtige Engelflügel...
aber ich bin zufrieden und glücklich...


Ganz verträumt schaut das kleine Engelchen, was mag es wohl denken?

Ich war so fasziniert von der Herstellung, so dass ich alles im Bild festgehalten habe, sozusagen um Euch ein bisschen von meiner Herstellung zu zeigen, vielleicht habt auch Ihr Spass daran...




Es ist mir immer wieder eine Freude, noch mehr bezaubernde Herzen bei Bianca zu finden; ich sage Dir ein herzliches Dankeschön fürs Sammeln.



Herzliche FreieutagsGrüße von Eurer Traudi





Material:
Styropor-Herz
IN Silk Kammzug am Band bzw. Fingerwolle von Schoppel
70 % Merino Schurwolle 30 % Seide
Filznadeln von Prym
Filzplatten



Ich weiß nicht, wie es Euch geht,
aber ich finde Link-Parties total cool...
klickt Euch dort hin:


Edit 24.11.14

Es gibt eine neue Link-Partie






Kommentare:

  1. Hört sich sooo spannend an..... Ich habe das noch nie gesehen.... Das Herz ist wunderschön....
    Sprachlose Begeisterung :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön ;-)))
      o ja, liebe Yase, das ist so was von spannend - ich weiß auch nicht, warum ich das nicht längst schon mal getan habe.... *schmunzel*

      Löschen
  2. Das ist ja mal wieder was ganz anderes. Sehr sehr schön! Hab bis jetzt weder nass noch trocken noch sonst irgendwie gefilzt, aber ich guck immer wieder gern zu :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Dein neues Herz im Banner ist aber auch wunderschön!!

      Löschen
    2. Große Freude ;-))) - es ist dass September-Herz - aber häkelgefilzt...

      Löschen
  3. Hallo liebe Traudi,
    Dein neuer Haeder gefällt mir auch sehr gut, die Farbe ist so schön.
    Genau etwas für mich.
    Aber Dein Oktober Herz ist wundervoll. Mit so viel Arbeit und Liebe gemacht.
    Danke für die tolle Anleitung.
    Habe noch nie gefilzt, wird wohl mal Zeit. ;-)
    Liebe Wochenendgrüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön und viel Freude beim Ausprobieren ;-)))

      Löschen
  4. Liebe Traudi,

    das Grün im Herz ist nicht so meine Farbe, aber das Herz an sich ist dir wirklich gut gelungen.

    Allerbeste Grüße zum Wochenende

    Anke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,
    Da hast du aber eine Tolle Leistung geschafft, es hörte sich in der Beschreibung nicht so toll an aber das Resultat ist super! Liebes Engelchen auch; schön zur Allerheiligen Zeit...
    Liebe Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön, liebe Mariette, das trocken filzen kann man üben, dann ist es nicht mehr so arg schmerzhaft *lach*

      Löschen
  6. Liebe Traudi, das ist ja total schön geworden und dann auch noch mit Flügelchen, so schöööön....

    Ein schönes Wochenende wünsch ich dir
    und liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ist halt doch mit ein bisschen SchnickSchnack *schmunzel*
      dankeschön liebe Annelie

      Löschen
  7. Guten Morgen, meine liebe Traudi,
    das Herz ist so schön geworden, ich finde auch, die Flügelchen machen es ganz besonders!
    Ich wünsch Dir ein wunderschönes Herbstwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön, liebe Claudia, ich freue mich, dass es Dir gefällt ;-)))

      Löschen
  8. Liebe Traudi,
    Filzen macht Spaß! Hast du schon mal Nassfilzen versucht? Wolle plus Seifenlauge- schon kann es losgehen und man kann seiner Kreativität freien Lauf lassen.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. o ja - und wie - liebe Beate, jetzt wo Du mich gerade da nach fragst - sicher habe ich schon nassgefilzt - ich vergass es im Post zu erwähnen und hole es nach - dankeschön ;-)))))

      Löschen
  9. wunderschööööööön! sieht super aus!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. große Freude, liebe Silvia, danke ;-)))

      Löschen
  10. Sehr schönes Herz, deine Herzen gefalle mir alle sehr gut. Als mein Prinzesschen klein war haben wir auch trocken gefilzt Hexe mit Katze zu Halloween und ein Hasenpärchen zu Ostern.....lang, lang ist her.
    GLG
    Bine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön, liebe Bine
      ich bin jetzt auch auf den 'Geschmack' gekommen ;-)))

      Löschen
  11. Very beautiful heart!!!
    Greeting.:*

    AntwortenLöschen
  12. Ui, so ein wunderschöner Header. Deine Herzerln anzuschauen sind immer ein Augenschmaus für mich!
    Hab einen schönen Tag
    Crissi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das freut mich sehr, liebe Crissi

      Löschen
  13. Liebe Traudi,
    Dein Herz finde ich so süß besonders mit den Flügelchen daran. Auch hast Du so schöne Farben miteinander kombiniert. Danke fürs zeigen wie man so ein Herz herstellen kann, das möchte ich gern mal probieren. Ich wünsche Dir eine angenehme Woche. Liebe Grüße zu Dir aus dem im Moment sehr föhnigen Süden.

    AntwortenLöschen
  14. Wirklich wunderschön geworden, gerade in diesen zarten Farben !
    Vielen Dank auch fürs Verlinken bei meinen Herzensangelegenheiten !
    Und herzlich Willkommen als neue Leserin auf meinem Blog ! Ich freue mich sehr !
    LG Ellen von nellemiesdesign.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi