Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Sonntag, 25. Mai 2014

DIY Kleinigkeiten häkeln...

geht immer...



auch wenn der Garten ruft...
Denn der Garten im Mai ist unvergleichlich schön und voller Genuss und Düfte...

Lieblingsflieder in lila, mmmmm, der Duft ist herrlich
und leider schon wieder verblüht...


In meinem Post (klick) zeigte ich Euch diesen gehäkelten Untersetzer
oder ein kleines Deckchen. Leider hatte ich die Anleitung aus irgendwelchen unergründlichen Gründen verdaddelt...
Auch wenn mein Post schon soooo lange her ist, wollte ich den Untersetzer immer noch mal nachhäkeln...
...wie schnell doch die Zeit vergeht...
Nun habe ich mir die Zeit genommen...

Hier ist mein Häkelrezept:

Material:
Baumwoll-Häkelgarn, Häkelnadel Nr. 3 1/2
oder Schul-Garn/Topflappengarn
Häkelnadel Nr. 3 1/2

Ich beginne mit
5 Luftmaschen, die ich mit einer Kettmasche zum Ring schließe.

1. Runde: 14 Stäbchen in den Ring, mit einer Kettmasche schließen
Farbe wechseln

2. Runde: eine Kettmasche in die Lücke zwischen 2 Stäbchen der Vorreihe,
in die gleiche Lücke 3 Luftmaschen als 1 Stäbchen +  2 zusammen abgemaschte Stäbchen 1 Luftmasche
3 zusammen abgemaschte Stäbchen in die nächste Lücke  1 Luftmasche,
insgesamt 14 Mal, Runde mit einer Kettmasche schließen.
Farbe wechseln

3. Runde: Pikots 
die Pikots häkel ich so: 3 Luftmaschen, 1 feste Masche nicht in die erste Luftmasche, sondern in die darunter liegenden 2 Quermaschen
-siehe Fotos-




1 feste Masche in die nächste Masche der Vorreihe, 1 feste Masche in die nächste Masche, 1 Pikot usw., 
insgesamt 14 Mal, Runde mit einer Kettmasche schließen.
Farbe wechseln

4. Runde: 1 feste Masche, 4 Luftmaschen, 1 feste Masche auf die feste Masche zwischen 2 Pikots.
insgesamt 14 Mal, Runde mit einer Kettmasche schließen.
Farbe wechseln

5. Runde: 1 feste  Masche, 4 feste Masche in den Luftmaschenbogen, 1 feste Masche auf die feste Masche zwischen den Pikots, Runde mit einer Kettmasche schließen.
Farbe wechseln

6.- 8. Runde: feste Maschen, locker häkeln, da keine Zunahmen erfolgen und die Runden mit Kettmaschen schließen.
Farbe wechseln

9. Runde: Pikots, Runde mit einer Kettmasche schließen.

Ich hoffe, ich habe den Häkelverlauf verständlich geschrieben.
Fäden vernähen, evtl. dämpfen und sich über eine nette Kleinigkeit freuen
;-)))))




Ich wünsche Euch einen feinen Sonntag mit vielen schönen Erlebnissen

Eure Traudi
























Link-Parties
Annemarie's Haakblog
Revival art.of.66
crealopee
Häkel Liebe
Kanoschl 'Kreatives Päusken'
Meertje


Kommentare:

  1. So wunderbar zart sieht dein Häkeluntersetzer aus!
    Und der Flieder. Ich rieche ihn!!!!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Untersetzer ist wieder sehr schön. Vielen Dank für die Anleitung....... den werde ich sicher bald nachhäkeln :o)!
    Liebe Grüsse
    Berni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudi,
    danke für deine Zeilen, bei mir.
    Dein Untersetzer ist ganz bezaubernd! Danke, dass du die Anltg. mit uns teilst!
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  4. Sooo hübsch!
    Kriegt einen Platz auf meiner Liste :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Traudi,
    So ein Häkel Quicki zwischendurch macht einfach fröhlich! :-D Danke für die schöne Anleitung. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice ♥

    AntwortenLöschen
  6. TRAUDI!

    ICH RASTE AUS!!!
    .... ist der schön :) :) :)
    den muss ich unbedingt häkeln!! bald, ganz bald häkele ich den auch!
    wunderschön, allerliebsten dank!

    toll <3
    lieben gruss
    jana.

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudi,
    die Untersetzer in den Farben sind der Hit!! So schön pastellig. Rosa - pink - grün -- augenblicklich auch meine Lieblingsfarben. Und das Döschen dazu -- klasse.
    Liebe Grüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  8. Dein Umtersetzer ist wunderschön. Ich würde mich freuen, du Lust hast an meiner Linkparty teilzunehmen. Dein DiY wäre dafür wie gemacht.
    Liebe Grüße. Lisa

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen richtig schön aus und die Farben finde ich in deiner Zusammenstellung absolut schön! :-)
    Alles Liebe und eine schöne Woche!

    AntwortenLöschen
  10. Ganz süße Kleinigkeiten! Da könnte ich mich jetzt mal ranmachen, hab schon zwei, drei Wochen keine Couchbeschäftigung mehr.
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traudi,
    Ja mit solche Flieder als Vorbild kann man schöne Untersetzer häkeln!
    Beiden sind sehr lieb und ich beneide euch um die Fliederblüten die wir hier lieder nicht haben können...
    Liebe und sonnige Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi,
    wie schön Dein Flieder noch blüht, bei uins ist er schon tage verblüht! Die kleinen Untersetzer sind sehr hübsch!
    Ich wünsche Dir einen guten Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi, vielen Dank für die tolle Anleitung. Habe mir sofort ausgedruckt und versuche mir auch so was schönes zu häkeln auch wenn ich keinen Flieder im Garten habe ☺.
    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    Deine Untersetzer sehen nett aus und passen ausgezeichnet zu Deinem Porzellan. Leider kann ich nicht gut häkeln, aber ich haber mir ein Buch über Granny Squares gekauft. Vielleicht klappt es ja irgendwann.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traudi,
    sehr schön sind deine Untersetzer geworden. Werde ich bestimmt auch mal ausprobieren.
    Eine schöne Woche wünscht dir
    Bine

    AntwortenLöschen
  16. Danke für deine Anleitung, der Untersetzer ist ja so schön! Vor allem die Farben sind ein Traum!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Dankeschön für die Anleitung.
    Und dann in diesen Farben,
    vielleicht würde ich sie noch ein bisschen mehr ins Rot übernehmen,"lach".
    Und wieder ein Objekt von dir was ich haben muss.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  18. Oh, ein sehr schoener Untersetzer/Topflappen...... Mir gefallen vor allem die hellen Farben.
    Danke fuer die Anleitung, da kann ich auch mal was anderes machen als die 0815 Topflappen die ich fuer gewoehnlich haekle........ lach.

    Baci, Monika

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Traudi, der Untersetzer oder auch Deckchen ist super schön, vor allem gefallen mir die zarten Pastelltöne. Das muss ich doch gleich mal nachhäkeln, die Anleitung hast du ja freundlicherweise dazu eingestellt. Liebe Grüße Annelie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traudi,
    wunderschön deine kleinesDeckchen / Untersetzer. Die kann man immer gut gebrauchen.Häkelrezept ist gespeichert ;-)
    LG Lysann

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traudi,
    ich liebe diese kleinen Häkeldeckchen soooooo sehr ! Ganz herzlichen Dank für die Anleitung.
    Du hast auch die Farben die ich so gerne mag in Deinem Deckchen verwendet. So frühlingsfrisch sieht es aus.
    Ganz liebe Grüße aus dem Meisennest von Carmen

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traudia,

    schon ganz lange lese ich still und heimlich auf deinem Blog mit.....endlich habe ich mich auch geoutet ;-))
    Deine Kleinigkeit sieht so schön aus und da juckt es mich doch gleich in den Fingern zum Nachmachen.

    Ich sende Dir ganz liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  23. Sehr hübsch, danke für die Anleitung♥ Puschi

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traudi!

    Deine Untersetzer sind wunderschön geworden. Du hast tolle Farben dafür gewählt!
    Vielen Dank für die mitgelieferte Anleitung! ♥

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  25. Beautiful!!!
    Happy week,greeting.

    AntwortenLöschen
  26. Hallo Traudi,

    total schöne Farben hast du dir da ausgesucht, danke für die Anleitung.

    Ich wünsch dir einen schönen Tag

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Traudi,
    was für wundervolle Farben, ganz bezaubernd.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traudi,
    deine kleinen Deckchen bzw. Untersetzer sehen so süß aus. Du hast so schöne Farben ausgewählt, so zart und fein. Lieben Dank für deine ausführliche Anleitung.
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  29. Ooohhhh wie schön, die werde ich auf jeden Fall probieren, danke für die Anleitung alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  30. Liebe traudi, danke für das schöne DIY. Gefallen mir super gut, würden auf dem gartentisch sicher schick aussehen.... toll!!


    Liebe Grüße Heike

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Traudi,

    schön sind sie geworden.
    Kann ich verstehen, bei dem Wetter sitzt man einfach lieber draussen im Garten und werkelt.
    Tolle Fotos, mal wieder prima in Szene gesetzt ♥

    Ich hänge ja auch wieder an der Nadel ;o)

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  32. Wunderschön!! ♥ Und die Farben, hach! Vielen Dank für die Anleitung, liebe Traudi, hab einen schönen Tag :-). LG Nata

    AntwortenLöschen
  33. Für Kleinigkeiten ist immer Zeit und Lust, nicht wahr?

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Traudi,
    lieben Dank für die tolle Anleitung!!! Freu,,freu jetzt setz ich mich gleich hin und versuch mich mit häkeln!!! Denn ich hab da noch so Garnresten,,, und Kleinigkeiten mag ich besonders :-)
    as Lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Traudi,

    ja, Kleinigkeiten gehen doch immer und solche netten süßen Deckchen kann Frau doch eigentlich immer gebrauchen. Nun ist hier die Wetterlage auch nicht so herrlich, eigentlich genau richtig um zu nadeln. Wolle ist auch vorrätig und so werde ich sicher ein Deckchen häkeln ♥

    Herzliche Abendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Traudi,

    das ist eine wunderschöne und exakte Handarbeit.

    Alles Liebe
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  37. Liebste Namensschwester,
    du hast recht, der Mai lockt mit vielen wundervollen Blüten - und wenn es draußen mal so grauslich ist wie's hier die letzten Tage über war, dann erfreut zumindest der Anblick von solch schönen Häkelblüten!!! :o)
    Alles Liebe - und ich freu mich sehr, dass dir mein PP so gut gefallen hat ;o)), Traude

    AntwortenLöschen
  38. Liebe Traudi,
    da hast du wieder zauberhaft gehäkelt, wunderschön zusammen passend die Farben. Und gleich noch die Anleitung dazu, vielen Dank dafür.
    Ja der Garten ist herrlich zur Zeit, morgen werde ich wohl den Tag draußen verbringen.
    Heute habe ich gearbeitet und gleich gehe ich noch zum Sport. Meinem Rücken geht es soo gut und ich möchte, dass das so bleibt :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Moni

    AntwortenLöschen
  39. i would like to know what sticks and rods or chopsticks mean?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Please tell me exactly what you mean?
      I can not respond to your email, you are a "noreply-commt@blogger.com"

      Please tell me your mail address, then I can answer

      Löschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi