Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Freitag, 11. April 2014

Rosina Tunika-Strickreise zwei Wochen danach


Heute ist Freitag - Freutag - und mit der ersten zaghaft aufknospenden Apfelblüte zeige ich Euch den Fortschritt meiner Rosina Tunika.



Es ist eine bewegende aber schöne Strickreise, denn als ich an den Punkt kam, den 1. Teil - die Passe - zu verlassen und den Body und die Ärmel entsprechend der Anleitung aufzuteilen, geriet ich ein wenig in Panik und fing an zu jammern.....




O je, das ist ja viel zu weit und überlegte schon, alles wieder zurückzustricken...
oder gar dem Ribbelmonster Bescheid zu sagen...


Ich erhielt gute Ratschläge aus der Funnies Gruppe
und mein Herzallerliebster riet mir, eine Nacht darüber zu schlafen.

Also schlief ich; am nächsten Tag sah ich kein schwarz mehr und alles war wieder in rosinigen Tüchern *schmunzel*...
Ich strickte nicht zurück, ich sagte nicht dem Ribbelmonster Bescheid und ging auch nicht über Los.... aber das gehört jetzt wirklich nicht hierher *lach*...

Mag ich es doch ganz gerne ein bisschen lockerer gestrickt und nicht so körpernah. So liess ich alles so wie es war und strickte weiter nach Anetts Anleitung.


Heute nun ist wieder so ein wohlig warmer Sonnentag und ich nahm kurzerhand meine Kleiderpuppe samt Rosina mit nach draußen in den Garten und fotografierte am Apfelbaum...









                                                                                           
und mit dem Maßband wegen der Body-Länge, bzw. Anfang der Bordüre.


Da sich das herrliche Seidengarn Seda Grande nach dem Waschen und Spannen in der Länge ausdehnt, stricke ich nur noch ein paar cm und beginne dann mit der Bordüre.


Fortsetzung folgt.


Euch allen ein sonniges Wochenende
 mit guter Laune und Wohlbefinden.

Eure Traudi



Link-Parties
klick
art.of.66
Freutag


Kommentare:

  1. Liebe Traudi,

    aber ehrlich, ich bin fast berauscht von der herrlichen Farbenpracht deines Beitrags und bewundere Deine Hanarbeitsfreudigkeit, mein großes Kompliment!!!!!

    Auch Dir ein sonniges Wochenende und sei herzlichst gegrüßt, Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudi,

    da entsteht eine ganz traumhafte Rosina in einer wirklich schönen zarten Frühlingsfarbe. Was für eine tolle Arbeit.

    Liebe Grüße

    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin hin und weg...... Ich mag den Woll-Laden meines Vertrauens, wirklich!! ABER, so schönes Material krieg ich hier nicht. Jetzt werde ich mich mal schlau machen....
    Wunderschön! Und halt uns auf dem laufenden
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. :))) - deine Rosina wird dir gut passen! Ich folge dir *lach*...

    LG Gwen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,
    Oh so ein Panikgefühl kennen wir alle ja... Eine Nacht darüber schlafen und alles sieht am nächsten Tag schon viel rosiger aus. Deine Apfelblüten dazu fotografiert sind traumhaft.
    So weit alles schön und wir warten auf das Endresultat.
    Liebe und sonnige Grüsse,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Bilder,von deiner Rosina und von deinem herlichen Garten.Weiterhin viel Spaß beim stricken und ich drücke die Daumendas sie hinterher so sitzt wie du sie dir wünscht
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  7. Deine Rosina sieht schon jetzt sehr schön aus. Ich bin gespannt, wie sie aussieht, wenn sie richtig fertig gestrickt ist.
    Liebe Grüße,
    Anneli

    AntwortenLöschen
  8. wunderschön wird die Rosina werden und wunderschön präsentiert.
    LG, Beate

    AntwortenLöschen
  9. Toll sieht die Tunika schon aus!!
    Und so weit bist du nun schon, vielleicht ist sie bis Ostern ja sogar fertig. Auf ein Tragebild freue ich mich schon sehr.
    Hab bis dahin eine gute Zeit,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  10. die farbe ist wunderschön und es sieht richtig toll aus...ich bin gespannt all die tragefoto's zu sehen, dies mal bin ich nicht mit dabei, hab einfach grad zuviel auf meinen nadeln...euch alle zu verfolgen ist aber auch was schönes ;)))
    liebe grüsse sende ich dir liebe traudi
    lee-ann

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für deine wunderschönen Bilder! Deine Tunika wird richtig toll! Viel Spaß beim Weiterstricken.

    LG

    Sylvia

    AntwortenLöschen
  12. Wunderschön ist deine Rosina und schon so weit,da warst du aber fleissig. Dein Rosinaschal passt wunderbar dazu.
    GLG BINE

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi,

    herrlich zart und weich sieht das aus. Das wird ein ganz besonders schönes Stück. Ich bewundere diese Strickerei von oben her sehr und würde wahrscheinlich auch Panik bekommen. Nun kommt ja die schöne Bordüre die diesen Pulli perfekt macht.♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  14. Ui, sehr schön liebe Traudi, jetzt hast Du es bald geschafft!
    Grüßle und ein sonniges WE wünscht Dir
    Crissi

    AntwortenLöschen
  15. Herrliche Bilder, die Tunika wird ein Traum! Ein schönes Wochenende wünscht Dir
    Nata

    AntwortenLöschen
  16. So wunderschön rosa und zart. Schönes Wochenende. Regula

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traudi, ich bin ja sowas von begeistert und hin und weg von dieser tollen Arbeit, ich kann das leider nicht stricken :(

    Liebe Grüße zu dir, fühl dich gedrückt!

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traudi, na das sieht aber schon verheißungsvoll aus - die Farbe ist so was von bildschön! Viel Spaß noch beim Stricken wünscht dir Daniela

    AntwortenLöschen
  19. Das sieht ja schon mal wunderschön aus da bin ich aber gespannt wie das fertig aussieht. Respekt, das ist eine anstrengende Arbeit.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  20. Traumhaft schön!
    Einen sonnigen Sonntag wünscht
    Judy

    AntwortenLöschen
  21. Man kann gar nicht genug von diesen tollen Bildern bekommen....
    Liefst Anett

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi