Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Samstag, 8. März 2014

Schal stricken *halb und halb*

Ihr Lieben,
Ihr habt es sicher gemerkt, denn in dieser Woche war ich nur sporadisch in den unendlichen Weiten - mehr im Garten- der Sonne und dem Wohlgefühl wegen - denn es *frühlingt* auch hier im Nordwesten der Republik, man fühlt sich einfach wohl in der Wärme und vieles knospet und blüht schon. -Einfach herrlich-

Bei meinem heutigen Blogspaziergang schaute ich auch in die Fadenstille und was sah ich da -den Rosina-Schal- in voller Länge und traumhaft schön...
eine 2. kleine und feine Rosina-Strickreise mit einer tollen Anleitung.
Da hatten wir beide wohl den gleichen Gedanken, liebe Anett, nur dass ich nicht den Rosina-Schal strickte, sondern mich im Stricken des Blätterrauschen-Schals vergnügte.
Hach, wenn ich das eher gewußt hätte, dann hätte ich....
Zu spät...


Muster stricken mag ich sehr gerne und deshalb fing ich an, -immer im Hinblick auf die wunderschöne Rosina-Tunika-Strickreise- diesen herrlichen Blätterrauschen-Schal zu stricken, um mich noch mehr im Musterstricken zu üben.

Nun ja, wenn ich noch 2 x Chart 1 (insgesamt 8 x), je 1 x Chart 2, 3 und 4 stricke, habe ich meine erste Hälfte vom Schal fertig.





Ich bin ja so froh, dass der Rosina-Schal auch in 2 Hälften gestrickt wird, denn ich habe mir überlegt, die 2. Hälfte im Rosina-Muster zu stricken, denn das müsste auch von der Maschenzahl her passen.

Ist doch mal ganz was anderes -dachte ich mir-  denn aufribbeln und dem Ribbelmonster Bescheid sagen kommt für mich ja nun überhaupt nicht in Frage *grins*




Ein paar Fotos machte ich im herrlichsten Mittags-Sonnenschein und immer wieder entdeckte ich süße Marienkäfer, die sich in der Sonne wärmten...





Material:
100 Gramm TAHITI von Schachenmayr select
Farbenname: riviera
99 % Baumwolle 1 % Polyester
Rundnadel Nr. 3 1/2

Das Garn verstrickt sich wunderbar und hat eine sagenhafte Lauflänge von 
280 m ~ 50 Gramm

Ein weiteres Strickvergnügen...

Anleitungen aus der Fadenstille
dankeschön dafür                                                 ;-)))))))))))
                
Und ich hoffe, diese schönen Pastellfarben passen zu meiner Apfelblüte - ein traumhaftes Seidengarn von dibadu, welches ich mir für meine Rosina-Tunika ausgesucht habe und hoffe auch, es zu bekommen. Das nächste Farb-Update ist bald und der Andrang dort ist riesengroß...

Herzliche Wochenendgrüße von Eurer Traudi


Fotos vom fertigen Rosina-Blätterrauschen-Schal folgen bald...


Link-Parties
Stricklust
Revival art.of.66



Kommentare:

  1. Du hast auch so einen tollen Schal gestrickt, wunderschöne Farben!

    OB ich mich auch einmal daran mache??

    Lass dir ganz liebe Grüße hier, hab ein wundervolles Wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der sieht jetzt schon fantastisch aus :-)
    Ganz viele liebe Sonnengrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  3. Superschöner Schal und die Wolle find ich super, das Rosina-Muster strick ich auch gerade aber als Mütze.
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi,

    was für ein fantastischer Farbverlauf...herrlich anzusehen ♥
    Auch das Muster ist ein Traum!

    Ganz liebe Grüße,
    Anni

    AntwortenLöschen
  5. Wow..das wird ein traumhafter Schal,der Farbverlauf ist sowas von schön liebe Traudi!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Wun-der-schöö-öön!!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  7. Ein ganz tolles Muster, Blätter zum Frühlingswetter. Durch den Farbverlauf gibt es einen richtig frischen Effekt.
    Hier steht am Wochenende und die nächsten Tage jedoch auch mehr Garten- als Handarbeit auf dem Plan ☺
    Lass es dir gut geh´n,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    nicht nur die Wolle ist traumhaft schön, nein
    auch das Muster. Das wird ein echter Hingucker.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Sehr hübsch frühlingshaft. Ich wünsche viele vergnügliche Stunden beim Stricken und im Garten. Regula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi,
    du hast dir da ein wunderbar leichtes Stück Frühling gestrickt. So luftig wie die frühen Krokusse im Beet.
    Sehr schön, dank dir für deinen lieben Besuch, ich freu mich immer, wenn du kommst.
    Hab eine sonnige Zeit
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traudi,
    Danke für Deinen netten Kommentar, Deinen Besuch auf meinem Blog ... Nun sehr ich einmal wieder gerne zu Dir hier herein und bin begeistert von dem Muster und vor allem der wundervollen Wolle, der Farbe! Da überkommt mich doch die Lust selbst wieder zu Stricken: Ein Teil wartet noch auf seine Fertigstellung.

    Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag
    Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  12. Der Schal wird sehr schön! Ich mag diese Farben! Diesen Schal muss ich mir für meine Mutter merken - die heißt nämlich Rosina!
    LG Mary

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich Frühling pur, macht schon Freude deine Bilder anzuschauen !
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    ein feiner frühlingshafter Schal ! Ich wünsche Dir weiter viel Freude beim Stricken . Hab einen schönen Sonntag und sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  15. Wow, sieht gut aus und die Farben sind traumhaft.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  16. Was für ein himmlisches Teilchen! Da wünsch ich noch viel Freude am Stricken!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Traudi,
    das Muster und der Farbverlauf sind wunderschön, das wird ein sehr hübscher Frühlingsschal!
    Ich wünsche Dir einen guten und sonnigen Start in die neue Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traudi,
    Dein Schal sieht wunderschön aus. Tolle Frühlingsfarben, da bekommt man gleich gute Laune. Ich versuche auch grade meine bescheidenen Strickkenntnisse bisschen aufzufrischen und übe erstmal einfache Muster. Dabei breche ich mir manchmal fast die Finger ;-) aber Übung macht den Meister und vielleicht bekomme ich auch bald so tolle Sachen hin.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  19. Hübsch wird dein Schal und was für eun schönes Blattmuster und Farbverlaufsgarn begeistert mich doch immer wieder auf's Neue. Zu deiner Frage, nein kein Holz von einem Liegestuhl, es ist der Henkel an einen Blumentopf aus Holz ;)
    GLG Stephanie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traudi,

    das wird ein wunderschöner Schal. ich stricke ja auch gerade Muster, deshalb kann ich deine Freude nachempfinden. Ich mag auch den Farbverlauf.

    Frühlingsfrische Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  21. Der Schal sieht traumhaft aus!! ♥ Vielen Dank für's Zeigen und die Links, liebe Traudi. Ich hab mir die beiden Anleitungen abgespeichert und auch die Wolle mal gemerkt, die ist ja wirklich herrlich!
    Noch einen schönen Frühlingstag wünscht Dir
    Nata

    AntwortenLöschen
  22. So zarte Farben und das tolle Muster, das wird ein ganz wunderbarer Schal! Aber ich kann gut verstehen, dass Du jeden Sonnenschein nutzt um im Garten zu werkeln, das schöne Wetter tut sooo gut. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traudi,

    ja, hier war es auch so herrlich und somit war ich auch viel draußen unterwegs und habe die Sonnenstrahlen genossen. Dein Schal wird ganz fein und zart. Das Muster sieht so toll aus und dann noch mit diesem tollen Garn. Ein wunderbares Wochenende wünsche ich Dir.

    Herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Wunderschön und so ganz meine Farben ;)

    LG Lissy

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi