Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Montag, 20. Januar 2014

Update und eine Anleitung zum Granny Square on Sunday



Vielen, vielen Dank, Ihr Lieben, für Eure netten Kommentare und Komplimente,
ich freue mich sehr darüber!

Nasskalt war es am Sonntag in Ostfriesland, kein Wetter zum Spazierengehen - geschweige denn zum Fahrradfahren, och nee, da bleibt man doch lieber zu Hause und häkelt mit Begeisterung noch ein Frühlingsgranny oder zwei, trinkt mit dem Herzallerliebsten Tee, lässt sich den Rosinenstuten schmecken und schreibt und fotografiert gleich die Anleitung dazu.

!ACHTUNG - BILDERFLUT!


In einen Fadenring 6 Luftmaschen und abwechselnd 15 Dreifachstäbchen und
1 Luftmasche.
(Die 6 Anfangsluftmaschen gelten für 1 Dreifachstäbchen und 1 Luftmasche)


Insgesamt sind es 16 Dreifachstäbchen, 1 Luftmasche.

Den Fadenring zieht Ihr zusammen und beendet die Runde mit einer Kettmasche in die 5. Luftmasche der Anfangsluftmaschen.


Farbe wechseln und anschlingen

1. Runde
Damit auch die Anfangsluftmaschen der Vorreihe mit einem Reliefstäbchen umhäkelt werden (ist zwar keins, aber es sieht besser aus, denn dann sind alle Stäbchen der Vorreihe rosa umhäkelt) , schlinge ich mit rosa von hinten um diese Maschen herum und häkel dann erst die Anfangsluftmaschen.


Ich kann es leider nicht besser erklären und bitte Euch, es einfach mal auszuprobieren. ;-)))

7 Anfangsluftmaschen (4 Luftmaschen fürs Doppelstäbchen und 3 Luftmaschen)
1 Relief-Doppelstäbchen ums Dreifachstäbchen der Vorreihe (von hinten einstechen); auf der Vorderseite liegen die Maschen dann so schön dick auf,
3 Luftmaschen.
Bis zum Ende der Reihe wiederholen und die Runde mit einer Kettmasche in die 4. Luftmasche der Anfangsluftmasche schließen.


Farbe Wechseln und anschlingen

2. Runde
1 Luftmasche 3 feste Maschen in den ersten Luftmaschenbogen, 1 feste Masche auf das Stäbchen,


bis zum Ende der Reihe wiederholen und die Runde mit einer Kettmasche in die Luftmasche schließen.


Farbe wechseln und anschlingen

3. Runde
Sich mit einer Kettmasche in die 1. feste Masche über dem Luftmaschenbogen schummeln.


3 Anfangsluftmaschen (für das 1. Stäbchen) 2 Stäbchen auf die 2 festen Maschen, mit 1 Luftmasche 1 feste Masche übergehen, 2 x wiederholen.


In die 1. Ecke: 2 zusammen abgemaschte Doppelstäbchen auf 1 Stäbchen
2 Luftmaschen, 1 feste Masche übergehen
2 zusammen abgemaschte Stäbchen auf 1 Stäbchen, mit 1 Luftmasche 1 feste Masche übergehen.
3 Stäbchen auf die 3 festen Maschen....
wiederholen bis zum Ende der Runde, diese mit einer Kettmasche schließen.
Farbe wechseln und anschlingen*

4. Runde
4 Anfangsluftmaschen und 1 Doppelstäbchen gleich in die 1. Lücke
9 Reliefstäbchen auf die neun Stäbchen der Vorreihe (von hinten einstechen)
1 Luftmasche.


2 zusammen abgemaschte Doppelstäbchen in die nächste Lücke 1 Luftmasche
In die Ecke: 2 zusammen abgemaschte Dopelstäbchen 2 Luftmaschen
2 zusammen abgemaschte Doppelstäbchen 1 Luftmasche
2 zusammen abgemaschte Doppelstäbchen in die nächste Lücke 1 Luftmasche
9 Reliefstäbchen auf die neuen Stäbchen der Vorreihe
bis zum Ende der Reihe wiederholen und mit einer Kettmasche schließen.



Wenn Ihr das Granny Square etwas größer haben möchtet, häkelt Ihr noch eine
5. Runde


Stäbchen in die Lücken
in die Ecken 2 Stäbchen 2 Luftmaschen 2 Stäbchen

Fäden abschneiden und vernähen, vielleicht noch in Form spannen oder dämpfen, wie Ihr mögt und glücklich sein über Euer Frühlingsgranny.

(Ich habe meins nicht gedämpft, denn dann werden die Reliefmaschenreihen so arg platt gedrückt.)

Was ich aus diesen Grannys machen werde, habt Ihr mich gefragt?
Nun, da gibt es viele Möglichkeiten, z.B. ein Kissen fürs Sofa oder für die Terrassenbank (der nächste Frühling mit lauen Abenden kommt ganz bestimmt),
oder eine Schlummerrolle, oder ein Sonnenbrillen-Etui................

Und nun wünsche ich Euch ganz viel Spass beim Nachhäkeln, hoffe, dass meine Anleitung keine Fehler enthält und freue mich über Euer Feedback  ;-)))))))))))


Ich wünsche Euch einen guten Start in die Neue Woche mit viel Elan und Fröhlichkeit

Eure Traudi


~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Post vom 19.01.2014

mit dem Titel
Granny Square on Sunday

Ihr lieben Drosselgartenbesucher,
ich wünsche Euch einen wunderbaren Sonntagmorgen, sage Euch ein großes Dankeschön für Eure netten Kommentare und begrüße ganz herzlich meine neuen Leser. Fühlt Euch wohl bei mir.

Meine Häkellust hält immer noch an und so habe ich ein Frühlingsgranny gehäkelt und mir dafür schöne Pastellfarben ausgesucht.
Reliefstäbchen, Dreifachstäbchen, feste Maschen und Stäbchen wechseln einander ab. Eine Musterbeschreibung ist in Arbeit ;-)))


Die letzte Blüte unserer  Edelrose Leonardo da Vinci  musste unbedingt mit aufs Bild, sie ist ein wenig blass um die Nase, aber sie hält sich sehr tapfer und hoffentlich noch recht lange. Es dauert doch noch eine Ewigkeit *seufz*, bis diese herrlich duftende Rose uns mit ihren wunderschönen neuen Blüten den Atem nimmt.

Johann Wolfgang von Goethe schrieb über die letzte Rose:

Nun weiß man erst,
was eine Rose sei,
jetzt, da die Rosenzeit vorbei.
Ein Spätling noch am Stocke glänzt,
die Blumenwelt ergänzt.


Im Garten gibt es schon so viel Schönes zu entdecken, man muss nur genau hinschauen und sich bücken, dann entdeckt man die hübschen Blüten des Lungenkrautes. Die Pflanze ist sehr genügsam und ich mag sie; sie ist ein wunderbarer Lückenfüller zwischen Rhododendronbüschen.




Eure Traudi



Mein Frühlingsgranny schicke ich zu diesen Link-Parties:
Meertje



Kommentare:

  1. du Glückliche, noch eine blühende Rose im Garten und solch ein schönes Häkelgranny.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  2. Zart und frühlingshaft frisch sieht dein Granny aus!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen Traudi,
    wunderschöne Farben hast du für dein Granny gewählt! :-D Was soll es denn mal werden? Und die Rose sieht wunderschön aus, wie aus feinstem Porzellan. :-)
    Liebe Grüße,
    Alice

    AntwortenLöschen
  4. Es liegen noch einiger solcher Mittelstücke bei mir rum, für die ich bisher noch keine Verwendung gefunden habe, und dann finde ich hier dieses geniale Square. Vielen Dank fürs Inspirieren.
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen
  5. Dein Granny in den zarten Pastellfarben sieht richtig frühlingsfrisch aus. Bin gespannt, was Du daraus machen wirst.
    LG
    und hab einen schönen Sonntag
    Inge

    AntwortenLöschen
  6. So ein schönes farbenfrohes Granny Square! Bei uns schauen auch schon die Hyazinthen raus. Ich habe ihnen gesagt, sie sollen besser doch wieder die Köpfe unter die Erde stecken, aber sie wollen nicht hören! Ich hoffe sehr, dass der Frost dann ausbleibt, ich fänd es zu schade...

    Lieben Gruß, Kerstin

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Farbkombination, das passt hervorragend zusammen.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,

    da hast du aber ein besonders schönes Granny kreiert. Schaut super aus!!

    Liebste Grüße und einen schönen Sonntag wünscht dir Constance

    AntwortenLöschen
  9. Oh liebe Traudi, ich finde dein Granny absolut bezaubernd! LG Daniela

    AntwortenLöschen
  10. Das ist aber schön! Und wieder so nett präsentiert!
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  11. hallo liebe traudi,
    tolle farbkombination.......die letzte rose aus dem garten ist schon was besonderes.
    einen schönen sonntag wünscht dir regina

    AntwortenLöschen
  12. Hello Traudi,
    Your square looks pretty, I like the fresh colours together.
    Hope you will have a lovely evening!

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Traudi
    Es ist schon verrückt - eine Rose im Januar! Wo ist denn auch der Winter hingegangen?? Wobei es natürlich schon ganz speziell schön ist, wenn du im Januar eine schöne Rose gleich zusammen mit einem wunderschönen Granny präsentieren kannst! Beides eine Augenweide!
    Auch für dich einen gemütlichen Abend und liebste Grüsse Rita

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    Rosen im Januar - komische Welt. :-)
    Unsere Schneeglöckchen kieken auch schon!
    Das Granny ist ein Traum und ganz mit Rosenfarben :-)
    Ganz viele gemütliche Sonntagsgrüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  15. Ein tolles Grannymuster und zauberhafte Farben, liebe Traudi! Gefällt mir sehr gut ♥
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Nata

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traudi,
    wunderschön sieht dein Granny aus in diesen schönen Frühlingsfarben! Oh, so ein Lungenkraut habe ich auch, hinter dem Teich, da muss ich in den nächsten Tagen doch mal gucken gehen...
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  17. Wunderschönes Granny in wunderschönen Farben! So richtig passend zum Sonntag!
    Liebe Grüße
    ute

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traudi,
    Mit solchen Frühlingsfarben macht es aber recht Spass!
    Viel Freude damit und eine schöne neue Woche.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  19. Halli Traudi,
    danke für deinen lieben Kommentar, Ich freue mich, dass du bei meinem Herzprojekt mitmachst und freue mich schon auf deine gehäkelten und gestrickten Herzen.
    Bianca

    AntwortenLöschen
  20. sehr schöne Farben, toll!
    Lg
    frauhohmann

    AntwortenLöschen
  21. Tellement beau...
    Bonne semaine !
    Anna

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traudi,
    das ist ja ein ganz tolles Granny. Dankeschön für diese ausführliche Anleitung und dankeschön für deine Mühe!!!!
    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traudi,

    oh was hast Du feines gewerkelt ! Das Granny sieht wunderschön aus. Gerade die Reliefmaschen gefallen mir sehr. Wie schön dass Du es für uns aufgeschrieben hast. Gerade in den feinen frühlingsfrischen Farben ist es toll anzuschauen. Gerne werde ich es auch häkeln noch ist ja ein bisschen Zeit bis der Gartenstuhl wieder draußen stehen kann. Ich wünsch Dir eine gute Woche.

    Herzliche Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traudi,
    tolle Häkeleien. Die Farben - so zart und schön -
    gefallen mir sehr gut. Du hast alles gut beschrieben.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  25. Danke für die tolle Anleitung, die Reliefstäbchen und der plastische "Ring" gefallen mir besonders.


    Grüße Ramgad

    AntwortenLöschen
  26. Was für Farben ich bin begeistert.
    Vielen Dank für die Anleitung.
    Etwas Süßes zum Ausprobieren,
    vielen Dank.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  27. Liebe Namensschwester,
    ich seh' schon, du bist auch im Frühlingsfarbenfieber - und deine Frühlingsfarben sehen wunderschön aus, so herzerfrischend pastellig!
    Einen schönen Abend noch
    und liebe Rostrosengrüße, Traude
    ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥: ♥:

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Traudi,
    hab gerade zu dir gefunden,
    weil ich Muster für Grannies gesucht habe,
    um bei dem Hilfsprojekt von Petra mitzumachen,
    bei dir bin ich fündig geworden und
    werde mich ab jetzt auch bei dir mitlesen.
    Darfst gerne auch bei mir vorbei schauen.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Traudi,

    danke für den schönen Granny.Die Rose ist der Wahnsinn....

    Ich wünsch dir einen schönen Abend

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  30. Ich liebe es, Grannies zu häkeln und deiner hier ist besonders schön! Ich glaube, ich versuch den auch ... ein Nackenrollenbezug würde mir gut gefallen! Schöne restliche Woche noch und liebe Grüße aus Österreich!
    Liane :-)

    AntwortenLöschen
  31. Really like this square, thank you for sharing the pattern! ��

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi