Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Sonntag, 17. November 2013

*~*~*DIY Kleinigkeiten häkeln *~*~*


Die Novembertage ziehen sich hin, aber mittlerweile lerne ich sie lieben.
Ich machte es uns gemütlich mit Kerzenlicht, heißem Ingwertee und häkelte Kleinigkeiten.


Da ist dieses kleine, süße Beutelchen,
eigentlich eine Spitztüte


und schon lange einmal häkeln wollte.
Anleitung hier


Und der feine, weiße Stern,
der eigentlich eine Schneeflocke ist.
Anleitung von Thuri
Vielen, lieben Dank dafür.


Bei uns duftet es schon ein wenig nach Muskatnuss, Sternanis und Zimtstangen; aaahhh, der Duft ist einfach köstlich...

Meine weiße GrannyTraumDecke zierte im Sommer unsere Terrassenbank.
Zum Dekorieren habe ich sie aus ihrem Überwinterungsquartier geholt und auf unseren großen Wohnzimmertisch gelegt.

Und sie sozusagen zweckentfremdet *schmunzel*; als Tischdecke macht sie sich sehr gut und lässt den Raum viel größer und heller erscheinen.


...dass ich da nicht schon viel früher drauf gekommen bin...


Euch allen wünsche ich einen schönen Sonntag
und einen guten Start in die neue Woche






Kommentare:

  1. Liebe Traudi, feine Dinge hast du da wieder gehäkelt! Und die kleinen Dinge machen mir auch am meisten Spaß, weil man auch schnell ein Ergebnis hat. Und Schneeflocken sind sowieso ein Muss für die nächste Zeit. Alles Liebe für dich von Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Sieht super aus Traudi :) danke für den Link :) LG Thuri

    AntwortenLöschen
  3. Eine huebsche Dekoration!
    Die kleine "Tuete" finde ich besonders schoen. Ich bin zwar oefters bei Drops "unterwegs", aber die Erleuchtung kam mir erst beim betrachten deines Fotos ... das wird ein Adventskalender fuer das naechste Jahr. :-)
    Ich wuensche Dir einen schoenen Sonntag
    Bye, bye Elli

    AntwortenLöschen
  4. Der Häkelstern gefällt mir besonders gut , so zart .... Einfach schön. Das Tütchen macht sich gut für Kleinzeugs
    Dir einen schönen Restsonntag
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Häkeleien hast du wieder zu zeigen liebe Traudi!
    LG Soinja

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traudi, ich mag den November gar nicht, aber wenn ich deine schönen Sachen sehe, ist der Monat gar nicht so schlecht.....Der Stern ist wunderschön.
    ich wünsche dir noch einen schönen Restsonntag und liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Beautiful ! The little star, the red purse and the white blanket !
    Have a nice week !
    Grüsse
    Anna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,

    die Grannydecke ist ein Traum!!! Ich glaub den Stern probier ich auch mal, der sieht sehr schön aus! Hab lieben Dank für die Links!

    Liebe Grüße Constance

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön ist der Stern, den versuche ich. Kennst Du das neue Buch "Zauberhafte Schneeflocken"?
    Da sind Anleitungen für 100 wunderschöne Schneesterne drin.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  10. Also die Grannydecke sollte immer auf dem Tisch liegen. Sie sieht da so schön aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traudi,
    deine weiße Grannydecke ist etwas ganz besonderes und lässt jeden Tisch erstrahlen. Deine Häkelkleinigkeiten sind wunderschön, der Stern ist schön zart und filigran.
    Das Foto mit den Kerzen sieht sieht sehr stimmungsvoll aus, so kann man den nasskalten Wetter gut begegnen.
    Bei uns gab es heute Nachmittag Ostfriesentee und Apfelkuchen mit Schlagsahne.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi,
    die Decke ist für die Terrassenbank viel zu schade. Als Tischdecke ist sie dekorativ.
    Deine Häkelsachen gefallen mir sehr gut. vor allen Dingen die kleine weiße Schnee-
    flocke hat es mir angetan.
    Ich liebe den November und gerade wenn es draussen grau in grau aussieht, mache ich es
    mir mit Kerzenlicht und Tee gemütlich.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi,
    ja - jetzt wo es schon so zeitig dunkel wird, haben die Kerzen wieder Hochsaison und natürlich gehört dann auch ein leckerer Tee auf den Tisch. Wir lieben diese Gemütlichkeit. Deine Grannydecke ist wunderschön - ein kleines(großes) Meisterwerk! Vor ein paar Tage kam mir der Gedanke aus Baumwollgarn Sterne zu häkeln und ich wollte demnächst im Internet nach Anleitungen suchen und siehe da .... von der lieben Traudi bekomme ich die erste Anleitung (lächel). Dankeschön!!!
    Ganz viele liebe Grüße
    und einen guten Start in die neue Woche
    Tina

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    ich bin begeistert!
    Sind es nicht oft die kleinen Sachen, die uns am meisten Freude machen?!
    Liebe Sonntagsgrüße aus Wieczoranien, (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  15. Der Häkelstern ist ja wunderschön....werde ich gleich morgen mal anfangen....
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  16. Ach was für schöne Sachen Du gehäkelt hast, ich bin ganz hin und weg. Du hast echt ein Händchen für solche schönen Kleinigkeiten. Der Knaller ist aber die Grannydecke auf dem Tisch - passt super! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  17. Die Decke kannst Du ruhig öfter und immer wieder hervorholen, die ist wirklich ein Traum. Und danke für die Anregungen, so ein Sternchen als Geschenkanhänger kann man ruhig mal zwischendurch machen.
    LG Judy
    PS: Und danke für den Tipp mit der Sternenliebe! Hatte da schon mal was verlinkt, aber nicht mehr dran gedacht.

    AntwortenLöschen
  18. Das ist wirklich ein toller Stern, hast du ihn am Schluss gestärkt ?
    Die Granny Decke hat einen schönen Überwinterungsplatz gefunden, da will sie vielleicht gar nicht mehr weg , im Frühling…
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traudi,
    das sind ganz wunderbare Dinge wieder! Vor allem das Duftbeutelchen gefällt mir gut!
    Ich wünsch Dir eine schöne neue und glückliche Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  20. Deine Grannydecke ist der Hammer!!! Und für die Terrassenbank in meinen Augen zu schade. Ich würde die nur noch als Tischdecke nutzen. In der Adventszeit mit einem hübschen Gesteck, im Frühjahr mit einem üppigen Tulpenstrauß dekoriert . . .
    LG, Marina

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Traudi,

    ich finde ja, dass diese Zeit genau richtig ist für die kleinen Häkelarbeiten, die man dann überall im Haus dekorieren kann.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traudi,
    Du warst so klug um sie in ganz weiss zu häkeln und deswegen ist sie für viele Zwecken ein zu setzen. Ich mag sie sehr.
    Lieber Gruss,
    Mariette

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traudi,diese Kleinigkeiten häkeln machen wirklich Freude,nicht?Und du bist auch schon auf die Weihnachtswelle aufgesprungen,schön.Ich wünsch dir Allzeit Kreativität,liebe Grüße ,ulli
    P.s.Die Grannydecke:ein Gedicht!!

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Traudi,
    gemütlich hast du es und
    die Grannydecke wirkt auch auf einem Wohnzimmertisch
    einfach nur bezaubernd :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Traudi,

    dein Duftbeutelchen ist eine gute Idee, das duftet sicher wunderbar. Die Grannydecke ist total schön.

    Ich wünsche dir einen guten Start ins neue Wochenende

    LG Mela

    AntwortenLöschen
  26. Der Häkelstern ist entzückend und auch das Beutelchen ist super! Deine Grannydecke ist einfach traumhaft - auch als Tischdecke!
    LG ary

    AntwortenLöschen
  27. Sieht alles wieder wunderschön aus!

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi