Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Dienstag, 18. Juni 2013

#Lacegarn #Filigran Nr. 1

mein Dienstagsprojekt ist angestrickt und ich glaube, ich bin auf einem guten Weg meine Ufos abzuarbeiten.



Zwei Stränge Filigran Lace No. 1


-ein herrlich schönes Verlaufsgarn in beerentönen-

liegen schon seeeeeeehr lange in meinem Wollstash, sind sozusagen Garn-Ufos *Augenroll*; ich bin einfach noch nicht dazu gekommen, sie zu verarbeiten.
Hatte schon nach einer Tuchanleitung geschaut und auch schon ein paar Muster gehäkelt und gestrickt, aber so richtig überzeugt war ich dann doch nicht davon.

Aber letzte Woche-
zwischen -Schön- und Schlechtwetter - Gartenbuddelei -
-Fahrradfahren mit dem Herzallerliebsten- Teetrinken - Hausarbeit-
-Mittwochnachmittagnähkurs- Bloggen-
 -surfen bei Ravelry, ein nicht zu unterschätzendes zeitraubendes,
aber unendlich schönes Portal für alle,
die nicht genug vom Stricken, Häkeln und mehr bekommen können *seufz*
hach, ich schweife mal wieder ab  ...tztztztz...
-begann ich mit einem herrlich schönen Wellenmuster für einen Pullover,
 das/der mir in der Filati Nr. 47 direkt ins Auge sprang.

Etwas gewöhnungsbedürftig war es schon, dieses zarte und leichte Lacegarn mit einer Rundnadel Nr. 4,5 zu verstricken.
Ich komme allerdings sehr zügig voran und habe es nicht mehr weit bis zum Ende eines Vorder- oder Rückenteiles.




Die Waldfee sieht es jedenfalls ganz gelassen...

Sie werden gleich gestrickt und je nach Aussehen des Verlaufsgarnes entscheide ich mich später dafür, was es sein soll.




Hier ein genauer Blick auf das schöne Muster,
ich finde es sehr filigran -was sonst- *lach*,
genauso wie die feinen Blütenknospen
der Kletterhortensie im Hintergrund.


Nun, ich stricke einfach weiter, mal sehen, wann ich die *Ufos* geschafft habe.

Die Fortsetzung folgt am nächsten Dienstag.

Schaut mal, hier gibt es noch viel mehr kreative Dienstagsprojekte;
dankeschön fürs Sammeln.


Fröhliche und entspannte StrickGrüße von Eurer Traudi


Kreativ Parties
Blogger DIY ... teilen Klara Klawitter




Kommentare:

  1. Hi Traudi,

    das ist wirklich ein wunderschönes Muster und die Farben der Wollen sind ein Sommertraum.
    Viel Spaß beim Stricken♥

    Grüßle von Sandra und Bruno dem Wuff

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .....habe ich - ich stricke draußen im Garten -wenn möglich- und heute scheint die Sonne -herrlich ;-))
      danke, liebe Sandra + Bruno

      Löschen
  2. Oh, dieses Grobmaschige gefällt mir gerade gut! Ein lila Wölkchen...
    LG Judy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön, dass es Dir gefällt, liebe Judy

      ein idealer Sommerpulli - die vielen Löcher lassen so viel Luft durch *lach*

      Löschen
  3. Liebe Traudi,
    ein schönes Tuch in so zartem Muster und eine wunderschöne Farbe!
    Ich wünsch Dir einen schönen und sonnigen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mit einem Tuch habe ich auch erst geliebäugelt und mich dann doch für einen Pullover entschieden, liebe Claudia, dankeschön für Dein Kompliment

      Löschen
  4. Das wird ja ein wundervolles Tuch, sieht schon klasse aus.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön, liebe Annerose, es wird ein Pullover ;-)))

      Löschen
  5. Wie immer wunderschön! Die Farbkombi gefällt mir gut, wird der Schal gestreift oder wie willst du die Farben fortsetzen?

    Das Muster kenne ich übrigens und habe es selbst schon gestrickt, ein eingängiges und schön zu verstrickendes Muster, findest du nicht?
    Schau, das hab ich draus gemacht:
    http://buentchen.blogspot.de/2011/10/ein-regenbogen-zum-umhangen.html

    ganz herzliche Grüße
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. dankeschön, liebe Susi,
    das Wellenmuster ist immer wieder schön und es gibt sehr viele Varianten davon.
    Es wird ein Pullover und ich verstricke die Filigran so wie der Farbverlauf kommt ;-)))

    ...und gleich schaue ich, was Du Schönes gestrickt hast ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eijeijei... hab ich wieder nicht genau gelesen!
      Hab wohl von mir auf dich geschlossen, dass du ebenfalls einen Schal strickst. Entschuldige!
      Ich war etwas in Eile und hab dein Post nur überflogen, ich hoffe, du verzeihst mir!

      Jetzt bin ich aber richtig gespannt auf den Pulli mit diesem Farbverlauf! Sehr interessante Geschichte... :-)

      Liebe und heiße Grüße aus Bayern (35°C im Schatten)
      Susi

      Löschen
  7. Liebe Traudi,
    Mensch das sind Farben - der Wahnsinn und genau meins. Ja, ich komm auch so nach und nach auf Lacegarn und bin von den Möglichkeiten es zu verarbeiten ganz hin und hergerissen. Dein Muster sieht sehr schnuckelig aus und nun bin ich mal gespannt, wies wird.
    Liebe Rosaliesonnengrüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    zuerst einmal zur Wolle: Die finde ich superschön!
    Und dann das herrliche Muster - es scheint sehr schwierig
    zu sein. Auf den Pullover bin ich gespannt. Das wird ein
    sehenswertes Unikat.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Hach wie schön, Traudi!! Sowohl Farben als auch Muster. Das wird bestimmt ein Prachtstück :-)

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi