Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Sonntag, 20. Januar 2013

Granny Square on Sunday

Grannyfieber
hab ich wieder,
lasse dann die Nadel schwingen
und bring' das Häkelgarn zum Singen.

Neeeeeeeein, singendes Häkelgarn, das ist natürlich Quatsch, es musste sich ja irgendwie reimen *lach*.

Ich freue mich immer wieder, wenn ich in den unendlichen Weiten des WWW ein neues Granny Square entdecke. So wie dieses sehr zarte und filigrane von den Bienenelfen. Kerstin hat eine tolle Anleitung geschrieben, herzlichen Dank dafür!

Und hier ist mein erstes fertiges Häkelquadrat
 mit dem schönen Namen

Granny Daisy


Für die Grannylieseln brauche ich 9 Granny Squares in weiß, davon sind 8 zum Tauschen für die Lieseln und eins für mich.


                                                    Granny Daisy ist ursprünglich kleiner,
ca. 11 cm x 11 cm groß.
Da ich aber zum Tauschen die Größe 13 cm x 13 cm benötige, häkelte ich noch eine Reihe Stäbchen bzw. Doppelstäbchen rund herum.

Am liebsten fotografiere ich meine fertigen Werke draußen auf der Terrasse oder im Garten, auch wenn es 5 Grad minus sind, brrrr ist das eine beißende Kälte!

Der dicke Ast der Korkenzieherhasel ist ideal für solche Fotomomente.
Sehr glücklich bin ich über das in traumhaft schönen Stoffen genähte und kostbare Utensilo, in dem genau die Wolle ihren Platz findet, die ich für meine Granny Squares brauche, dankeschön, liebe Anett.


Herzliche Sonntagsgrüße von Eurer Traudi




Kommentare:

  1. Granny Daisy ist hübsch. Viel Spass mit Garn und Häklein. Regula

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein seeeehr schönes Granny…..das sagt mir , ich sollte auch wieder einmal häkeln.
    Grüessli aus Grenchen

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudi,

    die Grannys sind sehr hübsch.

    Frohe Sonntagsgrüße

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  4. Dieses Granny spricht mich auch sehr an - ich finde es so leicht und ganz zauberhaft schön! Dein wunderschönes Utensilo ist mir sofort aufgefallen - darin fühlt sich doch die Häkelnadel und Garn sofort pudelwohl!!!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Namensschwester, wenn du schnell genug häkelst, dann singt dein Garn ja vielleicht DOCH!?!?! ;o))
    Ich will dir auch noch herzlich DANKE sagen für deine Besserungswünsche! Der Honig hat toll geholfen - aber bestimmt auch die frische Luft - denn ich war jetzt eine Woche lang in Salzburg Skifahren (deshalb war so lange "Kommentar-Funkstille" - ... und das Las-Vegas-Posting, das du diese Woche lesen konntest, war "vorprogrammiert" - das derzeitige über Vitamine in flüssiger Form ebenfalls :o))). Aber jetzt bin ich wieder da - und schön langsam "am Besuche-Nachholen" ;o)
    ♥♥liche Grüße & alles Liebe von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
  6. Oh du bist ja schon fleißig. Ich habe noch gar nicht angefangen...

    Schön sieht dein granny aus und fein hast du´s arrangiert für die Bilder! Sieht sehr schön aus!

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudi,
    oh - dieses Granny finde ich besonders hübsch, da es diese Blüte in der Mitte hat. Dankeschön für die Weitergabe der Häkelanleitung. Diese Granny werde ich bestimmt einmal ausprobieren (Ich häkele schon in Gedanken)

    Viele liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,

    ohhh ich freu mich sooo, dass sie Dir soo toll gelungen sind. Ich liebe es auch sehr und finde es lässt sich auch so wunderbar häkeln. Ganz stolz bin ich schon, dass es mit meiner Anleitung geklappt hat. Ich häkel doch erst seit Februar und so kannte ich auch die Grannylieseln gar noch nicht.

    Herzliche Grüße und weiterhin viel Spaß beim nadeln

    die Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Toll, viel Spaß beim Häkeln und
    bin schon auf deine eingetauschten gespannt :-)
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi,
    das freut mich, dass Dir der Granny so gut gefällt wie mir und so gut gelungen ist. Viel Spaß beim Häkeln.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  11. Ein sehr schönes Muster!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi,
    die Grannys gelingen Dir immer wieder vorzüglich. Sehr schönes Motiv!

    ♥liche Grüße, Gisela.

    AntwortenLöschen
  13. Also, wenn ich jemals ganz viel Zeit haben sollte, dann probiere ich sie auch mal aus. Sehen immer wieder schön aus, deine Grannys!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  14. Also, wenn ich jemals ganz viel Zeit haben sollte, dann probiere ich sie auch mal aus. Sehen immer wieder schön aus, deine Grannys!
    Liebe Grüße, Conni

    AntwortenLöschen
  15. Ein zauberhaftes Granny, liebe Traudi. Ich probiere in dieser Runde neue Muster aus dem Buch von Stefanella (Häkeln im Quadrat) aus, das ich ja gewonnen habe.

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  16. ohja liebe traudi, das grannymuster find ich auch wunderschön!

    du bist ein echtes fleißhuhn :)

    herzlichste grüße aus dem haus am wald von gaby

    AntwortenLöschen
  17. Also, die Beiden vertragen sich doch super, bei Minusgaden- Utensilo wärmt Granny...
    Liefs Anett

    AntwortenLöschen
  18. Super lindo!
    Seus trabalhos são sempre lindos.
    Boa quinta-feira!
    Um ótimo dia para você!
    Beijinhos do Brasil
    .·° ♫♪•.

    AntwortenLöschen
  19. ein schönes Granny, wirkt schon so frühlingshaft.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  20. Wie schön, auch auf deinem Blog Granny-Squares zu entdecken. Ich hat das Fieber vor wenigen Wochen gepackt. Es soll eine große Decke werden. Ich stöbere m al nach neuen Mustern bei dir.
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  21. Wirklich ein richtig zartes Frühlingsgranny! Zauberhaft!

    LG
    Chris

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi