Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Samstag, 30. Juni 2012

Lavinia

heißt mein neues SommerStrickProjekt,
denn zum Mitstricken hat Anett aus der Fadenstille aufgerufen.

Danke Dir sehr Anett für Deine Einladung und für's kostenlose Teilen Deiner so präzisen und genialen Anleitung.

Meine Musterprobe zum Aufwärmen sieht so aus:



Ich strickte sie aus Sockengarn und mir ist wirklich heiß dabei geworden und ich bekam schwitzige Finger, denn das Muster hat es in sich!! Überkreuzungen, links verschränkte Maschen, Lochmuster und und und...
tja und meine allererste Musterprobe aus dem Baumwollgarn Egypto Cotton ging völlig in die Hose, da ich die Rückreihen genauso strickte wie die Hinreihen und mein Maschenbild dabei völlig anders aussah; dazu muss ich sagen, dass mir beim Überkreuzen der Maschen auch noch immer die Hilfsnadel aus den Maschen flutschte und ich legte dieses sehr weiche Garn schnell beiseite und rief das Ribbelmonster...

Die obigen MusterprobeMaschen sehen noch sehr ungleichmäßig aus, eigentlich bin ich eine *LockerStrickerin* und da ich mich sehr konzentrieren musste, zog ich doch ab und an die Maschen zu sehr fest. Aber wie sagt Anett so schön:
Probieren geht über Studieren...

Und so soll meine fertige Lavinia einmal aussehen, für mich etwas kürzer, da ich mich für ein Shirt/Tunika entschieden habe. 


Bild: Fadenstille

Ich finde das Kleid wunderschön, die Rundpasse und das einzigartige Muster erinnern mich an historische und kostbare Kleider und ich hoffe, dass ich als momentane WenigStrickerin dieses kompliziert aussehende Muster auch ganz und gar hinbekomme. Ausgesucht habe ich mir ein kuscheliges Garn in neutralem Grau mit Hinblick auf die nächste Jahreszeit, denn dieses gemeinsame Strickprojekt läuft ganz ohne Stress, Zwang und Zeitbegrenzung ab... 


Alpachita
Lauflänge 50 gr = 225 m 
Alpaka-Merino-Poly-Gemisch
Rundnadel 3 - 3 1/2

Morgen am 1. Juli gibt Anett den Startschuss und ich freue mich schon drauf!
Wer von Euch strickt noch mit?

Habt alle ein feines Wochenende
herzlichst Eure Traudi


Kommentare:

  1. Das Muster, das Kleid ist wunderschön! Bin ja schon gespannt wie dein teil wird.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch dabei beim Lavina Stricken.
    Bin mal gespannt, wie meine wird, da ich so wie du auch eher locker stricke.
    Grüßle von Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Bei diesen Temperaturen glaube ich gerne das die die Finger geschwitzt haben :-). Meine Strickkünste lassen eine Teilnahme nicht zu, aber ich bin sehr gespannt auf eure Ergebnisse. Ein schönes Wochenende noch für dich wünscht
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Witaj. Śliczna ta twoja tunika, wprost napatrzeć się nie mogę. Pozdrawiam:)

    AntwortenLöschen
  5. Ja das mitstricken bei Anett ist toll und ich freue mich auch darauf.Mir erging es wie dir beim Verkreuzen, da rutschte mir auch immer die Nadel weg und ich wollte aufgeben.
    Doch ich gebe nicht auf ich probierte weiter und dann ging es gut von der Hand.
    Ich wünsche dir viel Freude beim Lavinia stricken.
    LG.
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Traude,
    das Kleid ist wunderschön und auch als Tunika kann ich es mir sehr gut vorstellen. Ich bin dann mal gespannt. Mach aber selber nich mit, weil ich momentan und in naher Zukunft eher dem Häkelwahn verfallen bin. Bin einfach soooo gern mit dem kleinen Häkchen unterwegs ;-))
    Hab ein wunderschönes Wochenende
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  7. Das Muster hat es in sich, für mich ist das aber nichts, weil mir solche Sachen einfach nicht stehen dieses Muster eignet sich aber nur für so was Verspieltes.
    Schön wird es bestimmt werden.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,Deine Musterprobe sieht schon toll aus, ich werde zu den Verkreuzungen noch mal posten, denn die sind escht verflixt.
    Aber wenn man dann in Runden strickt, geht es viel leichter.....Ich bin so froh, dass du dich so super durchgebissen hast.....
    Ganz herzlich Anett

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    das ist ja ein wunderbares Kleid, ich kann mir dieses Muster auch sehr gut als Tunika vorstellen.
    Meine Zeit erlaubt aber kein solches Projekt diesen Sommer, aber ich freue mich dann auf deine Fortschrittsbilder. Ich wünsche dir viel Spaß beim stricken.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  10. Klasse das Muster, hat so das gewisse "Etwas". Viel Spaß beim Stricken.
    Grüße Conni

    AntwortenLöschen
  11. Ich kann ja leider nicht stricken, aber das Kleid/Tunika sieht ja echt klasse aus!

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traude,
    da hast du einiges an Arbeit und Geduld vor dir aber es lohnt sich - es ist ein traumhaft schönes Teil -

    viel Freude damit -

    lg. Ruth

    AntwortenLöschen
  13. ein tolles Projekt. Schön schaut dein Probemuster aus.
    Vielleicht mache ich auch noch mit.
    Aber momentan kann ich mich nicht so gut konzentrieren. Also stricke ich eher jetzt einfachere Sachen

    LG, Lilly

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    da hast du dir aber was vorgenommen ;-) das Kleid ist einfach traumhaft, einzigartig schön und super speziell, da muss ich auch gleich mal ein grosses Kompliment an die Designerin mit anhängen. Leider lassen meine Strickkünste ein solches Projekt noch längst nicht zu, aber wie du, hätte ich mich auch für eine kürzere Tunika-Version entschieden. Auch ich bin schon sehr gespannt auf dein Modell und finde, du hast ne tolle Farbe gewählt. Viel Strick-Spass und gutes Gelingen wünscht dir herzlichst Anita

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traudi,
    was für ein wunderschönes Projekt. Ich würde mich nicht daran wagen, sieht sehr kompliziert aus.
    Bin gespannt wie es fertig aussieht.
    Viel Freude beim Stricken.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  16. Serfvus, liebes Namensschwesterlein, vielen herzlichen Dank, dass du so liebe Zeilen bei mir hinterlassen hast, obwohl du mit deinem Strickprojekt bestimmt voll ausgelastet bist (ich bekomme schon schwitzige Hände allein bei der VORSTELLUNG! ;o)) Aber deine Tunika wird bestimmt WUNDERSCHÖN! Sieht man schon an deinem Probestück, dass du das hinbekommen wirst - und die Vorlage sieht toll aus!
    Ganz herzliche Rostrosengrüße (und bitte lass mir auch Otto Amsel schön grüßen ;o))
    Traude

    AntwortenLöschen
  17. Jaaa, so heiß ist mir: nichtmal mehr SERVUS kann ich schreiben ;o)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Traudi,
    In grau sieht die Lavinia bestimmt sehr Edel aus. Bin gespannt, wie die ersten Bilder aussehen.
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi