Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Dienstag, 27. März 2012

??alles verhäkelt?? + Anleitung

...das frage ich mich auch manchmal, was häkel ich mir da eigentlich alles zusammen *lach*
Ganz einfach, ich hab' Spass dran und HÄKELN ist für mich sehr kunstvoll.
Den Gedanken, Reagenzgläser zu behäkeln, hatte ich schon 2010, hab' nur leider das Posten vergessen.
Nun, hier sind jetzt die Fotos:

In hellem Beige
Das Muster: 3 zusammen abgemaschte Stäbchen
Die Rüsche: eigene Idee und ich kann heute nicht mehr sagen, wie ich es gemacht habe;
perlenbeschmückt und auch als Rosenvase sehr dekorativ.                                                          
 
Und jetzt diese hier:
                                                                          
Passend zum Frühling und in Knallfarben türkis und pink fertig geworden.
Meine eigene Anleitung gibt es gratis dazu:
Material: BW Garn, Reagenzglas 16 mm Durchmesser, Häkelnadel Nr. 3

In einen Fadenring 6 feste Maschen häkeln
oder
3 Lfm anschlagen, mit einer Kettmasche zu einem Ring schließen und in diesen Ring 6 feste Maschen häkeln
1. Runde:  jede Masche verdoppeln     = 12 Maschen
2. Runde:  jede 3. Masche verdoppeln  = 16 Maschen



Alle weiteren Runden:

In festen Maschen und in Spiralen häkeln,


bis das Glas in dieser Häkelröhre verschwunden ist.


Für die kleine Rüsche (türkis) treffen 3 Stäbchen in eine feste Masche
Die Walla-Walla-Rüsche (pink) entstammt meiner Fantasie ;-)))

Fotografiert im Drosselgarten
Im Efeu
Mit Lungenkraut,
Traubenhyazinthen
und Narzissen tete-à-tete

Ganz viel Freude beim Nachhäkeln wünscht Euch Eure Traudi

Kommentare:

  1. Liebe Traudi,
    Das ist ja mal eine tolle Idee und sieht auch klasse aus!
    Danke für die Anleitung!
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Soooo schön machst du das!!
    Aber dazu braucht es soooo viel Geduld und Fingerspitzengefühl!!!
    Aber von dem hast du ja genug;-))
    Ganz liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  3. Wie klasse ist das denn!

    AntwortenLöschen
  4. Uiii .... "Traudl", das ist ja eine superschöne Idee !! Reagenzgläser habe ich reichlich hier, darin lagern ja meine Perlen, ich müsste sie nur noch umhäkeln. Vielleicht mache ich das auch mal, deine sehen nämlich wunderschön aus.

    Sonnige Grüße zu dir, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Lustige Idee, ich umhäkel ja auch schon alles mögliche, aber darauf bin ich noch nicht gekommen, lG von der Maus

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön sehen die Gläser aus - so kann man Blumen und outfit farblich anpassen und schwups hat man ein ganz tolles Geschenk oder Mitbringsel!
    Vieen Dank für die Anleitung und frühlingshafte Grüsse sendet dir Rita

    AntwortenLöschen
  7. einfach toll, danke vielmals
    liebe Grüsse vom Bodensee, Christa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi,
    wow..die Idee ist wunderbar,sieht super klasse aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    das ist ja mal ne witzige Idee, ich werde die sicher nacharbeiten, für mich allerdings in weiß. Vielen Dank für die Anleitung.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi,
    das sieht ja hübsch aus. Ich hebe auch immer alles auf, aber ans umhäkeln habe ich noch nicht gedacht. Danke für die Idee, mal schauen ob ich es angehe.....irgendwann.........

    LG
    Christine

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Traudi,

    Na du hast aber super Ideen gehabt und auch zur Ausführung gebracht. Die kleinen Väsen finde ich so schön.
    Lieber Gruss,

    Mariette

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen, eine reizende Idee liebe Traudi,
    schönen Tag wünscht dir Crissi

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi,
    das ist gestern irgendwie an mir vorbeigerauscht. Und dabei isses so was von originell. Danke für die Anleitung...is schon abgespeichert
    Liebe Rosaliegrüße ∙∙♥♥∙∙

    AntwortenLöschen
  14. Wieder eine geniale und super süsse Idee von dir, liebe Traudi. Ich hab schon welche in Spitzen eingehüllt und auf selbstgemachte, blumige Leinwandbilder gemacht und da ich noch ganz viele von den praktischen Gläsern im Keller habe, werde ich auch mal welche umhäkeln, dass sieht allerliebst aus. Danke dir ganz ♥-lichst für die Anleitung und dass du die Idee mit uns teilst. Knuddel von Anita

    AntwortenLöschen
  15. Oooohh...was für eine süsse Idee, richtig hübsch aufgepimpt.

    Vielen Dank für´s Teilen bzw für die Anleitung :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  16. Das sieht toll aus!!!
    Schön, dich und deinen Blog über Cutelicious' Kreativ Party gefunden zu haben... bis bald mal,
    liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Das sieht toll aus!!!
    Schön, dich und deinen Blog über Cutelicious' Kreativ Party gefunden zu haben... bis bald mal,
    liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  18. Beautiful! Congratulations by idea!

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traudi,
    das ist ja toll, bloß wo bekommt man die Reagenzgläschen her?
    Früher haben wir Tablettenröhrchen, die damals auch aus Glas waren,
    umhäkelt oder mit Bast umwickelt.
    Die sahen immer schön aus, oft haben wir Zittergras reingestellt,
    ich weiß nicht ob das so heißt, aber die filigranen Blüten haben sich immer bewegt.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi