Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Samstag, 10. Dezember 2011

HO HO HO

Bald schon ist Weihnachten und der Weihnachtsmann bringt wundervolle Gaben.
Ich hoffe doch, er und seine vielen, lieben Gehilfen haben alle ein warmes Mützchen auf dem Kopf.
Sollte nun doch ein frierender Weihnachtsmann ohne Kopfbedeckung hier mit lesen:
ein paar habe ich noch gehäkelt *schmunzel*, zwar klein aber fein...


Material:
weihnachtsrotes Baumwollgarn 
schneeweißes Fusselgarn
Häkelnadel

und so habe ich gehäkelt:

in schneeweiß eine Luftmaschenkette von 10 Maschen (oder beliebig viele, je nach Größe)
+ 1 Wendeluftmasche anschlagen
darauf 5 Reihen feste Maschen
Faden abschneiden

auf die Farbe weihnachtsrot wechseln und 1 Reihe feste Maschen häkeln
+ 1 Wendeluftmasche
2. Reihe
wir beginnen mit der Abnahme an nur einer Seite:
die erste feste Masche überspringen und 9 feste Maschen häkeln
+ 1 Wendeluftmasche
3. Reihe
9 feste Maschen bis zum Ende der Reihe häkeln
+ 1 Wendeluftmasche
4. Reihe
die erste feste Masche überspringen und 8 feste Maschen häkeln
+ 1 Wendeluftmasche
5. Reihe
8 feste Maschen bis zum Ende der Reihe häkeln
+ 1 Wendeluftmasche
so weiter häkeln, bis nur noch 1 Masche auf der Nadel ist
Faden nicht abschneiden
10 Luftmaschen häkeln
Faden nicht abschneiden



eine Büschelmasche in schneeweiß mit
7 Umschlägen häkeln.
Fäden abschneiden und vernähen  -  und fertig!


viel Spaß

prima auch als kleines Mitbringsel, Geschenkanhänger, Tannenbaumschmuck usw.
eine kleine, schnelle Häkelei
ups, leider weiß ich nun gar nicht, wie *schnell* ich war, denn ich habe die Zeit nicht gestoppt


einen schönen, entspannten 3. Advent 
wünscht Euch
Eure Traudi

Link Parties


Kommentare:

  1. Hallo Traudi,

    Ach wie schön!!

    Sind die kleine Weihnachtsmützen geworden!!

    Fijn weekend.

    Lieve groet, Thea ♥

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Traudi,
    die Mützchen sehen niedlich aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudi, die Mützchen gefallen sogar mir, obwohl ich mit dem Weihnachtsmann nichts auf dem Hut...ähem...Mütze habe....=))
    Danke für die Anleitung!
    So wünsche ich auch Dir einen schönen 3.Advent und lasse liebe Grüße da...Luna

    AntwortenLöschen
  4. liebe Traudi,

    solche hübsche Häubchen hast du gehäkelt,gaaaanz süss

    LG und ein schönes Wochenende, Lilly

    wir sehn uns im Häkelklub :))

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen liebe Traudi,

    die Mützchen sind total süss. Sehen bestimmt auch als Eierwärmer auf dem Frühstückstisch hübsch aus! Oder sind sie dafür zu klein?
    Meine Tochter war gestern auf eine Nikolausparty eingeladen, da hätten die Mützen in gross sicher auch gut ausgesehen! Hast du für andere Größen auch eine Anleitung?

    Ein liebes Grüßle von Kati

    AntwortenLöschen
  6. "is ja niedlich" sagt der Brandenburger. Aber mal im Ernst, wirklich eine sehr hübsche, mal etwas andere Umsetzung für eine Weihnachtsmütze. Und tatsächlich habe ich beide Garne zu Hause. Was ich heute mache, brauche ich doch jetzt nicht mehr zu erwähnen, oder.
    Schon lange verfolge ich Deinen Blog und bin immer wieder begeistert von Deinen Ideen. Weiter so.
    Einen schönen 3. Advent und liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudi,
    dass ist eine schöne Idee und schnell gemacht. Danke für die Anleitung.
    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent.
    Liebe Grüße
    Rita

    AntwortenLöschen
  8. Die sehen ja süüüß aus!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Crissi

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi,
    die sind ja voll goldig geworden:-)
    Die Anleitung werde ich mir ausdrucken,
    schönen dritten Advent wünscht dir bea

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Traudi
    Die Mützchen sind ja sowas von süss!!!!
    Die verleiten wirklich zum nachahmen.
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Adventswochenende.
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  11. Die sind ja süß!
    Danke, dass du uns verraten hast, wei die gehäkelt werden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Traudi, wenn man diese niedlichen Mützen in Runden häkeln würde, könnte man sie übers weihnachtliche Frühstücksei stülpen.

    Sehr hübsch!

    Herzliche Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  13. Die sind niedlich. Vielen Dank für die Anleitung! Da werden ein paar an meinem Baum hängen.

    LG Heike

    AntwortenLöschen
  14. Hallo,

    die sind ja schnuckelig, da kann man bestimmt gut Geschenke mit verzieren.

    Vielen Dank für die Anleitung :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traudi,

    ich bestätige die Kommentare vor mir.

    In Liebe

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Traudi.. ich bin zwar ein absoluter "ANTI-WEIHNACHSTMANNFAN" aber die Mützchen sehen total niedlich aus. Siend Dir super gelungen! Wünsch Dir ein feines Adventswochenende mit Lieben Grüßen AnnA

    AntwortenLöschen
  17. Die sind ja niedlich geworden! Was machst du denn nun damit? Haengst du sie an Geschenke, an den Baum, oder hast du noch andere Ideen sie zu verwenden?

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traudi
    Die sind ja allerliebst! Soooo schön!
    Ein gemütliches 3. Adventswochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traudi,

    gerade habe ich meine Weihnachtsgrannies fertig, da kommst du mit diese wunderbar-witzigen Weihnachtsmützen. Da bin ich froh, dass bei der Fertigung der HoHoHo-Grannies noch genug Fransengarn übrig geblieben ist, dass ich das auch mal ausprobieren kann.

    Sei von Herzen gegrüßt

    Anke

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Traudi,
    was für eine schöne Idee! Deine Weihnachtsmützchen sehen super niedlich aus.
    Vielen Dank, dass du uns eine Anleitung geschrieben hast!

    Ich wünsche dir einen schönen 3. Advent.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  21. Hola Traudi divinos son tan pequeños amorosos muy tiernos, para el árbol o como sitio de mesa, un beso Sandra.

    AntwortenLöschen
  22. Wie süß sind die denn!
    Was für eine witzige Idee!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  23. ¨¨¨¨¨¨¨¨¨. *
    ¨¨¨¨¨¨¨¨¨ **
    ¨¨¨¨¨¨¨¨¨*o*
    ¨¨¨¨¨¨¨¨*♥*o*
    ¨¨¨¨¨¨¨***o***
    ¨¨¨¨¨¨**o**♥*o*
    ¨¨¨¨¨**♥**o**o**
    ¨¨¨¨**o**♥***♥*o*
    ¨¨¨*****♥*o**o****
    ¨¨**♥**o*****o**♥**
    ¨******o*****♥**o***
    ****o***♥**o***o***♥ *
    ¨¨¨¨¨____!_!____
    ¨¨¨¨¨\_________/¨¨

    nice!!

    AntwortenLöschen
  24. Ach wie härzig sind die denn, ich habe mir die Anleitung auch gleich geschnappt. Danke dafür, liebe Traudi. Einen schönen und friedlichen 3. Advent wünscht dir herzlichst Anita

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Traudi ,die sind ja sehr schön geworden!!
    GLG

    AntwortenLöschen
  26. Sind die aber niedlich liebe Traudi. Eine ganz zauberhafte Idee.
    Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent.
    Viele liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  27. liebe Traudi, wie schön, dann kann das Weihnachtsfest kommen.....
    liebe und herzliche Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen
  28. Her damit! Hier in Berlin hat Frau J. es versäumt warme Weihnachtsmannkopfbedeckung herzustellen, nun frieren die Wichtel hier und bitten Sie ganz herzlich um eine kleine warme Gabe ;-))

    Sehr liebe Grüße, auch von der nachlässigen Frau J.

    Die Wichtel

    AntwortenLöschen
  29. Och, wie niedlich! Ich bin entzückt und gerate noch ein bisschen mehr in Weihnachtsstimmung. Danke für die hübsche Anleitung, Traudi!

    Liebe Grüße und eine gute Woche
    daisy

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Traudi
    die Weihnachtsmützchen sind ja so was von niedlich!!!!!!!
    Die Idee ist ganz zauberhaft!
    LG Gisela

    AntwortenLöschen
  31. Sehr schöne Weihnachtsbastelidee und mit Anleitung!! - toll vielen Dank! LG Senna

    AntwortenLöschen
  32. liebe Traudi, es ist immer wieder schön, Deine herrlichen Sache zu bewundern,
    ganz liebe Grüsse vom Bodensee, Christa

    AntwortenLöschen
  33. Habe ich doch jetzt erst deine tolle Anleitung entdeckt.
    Vielen Dank,die passt wunderbar gerade bei mir herein um schnell noch was kleine zu zaubern.
    LG Maike

    AntwortenLöschen
  34. Adorable and festive!

    AntwortenLöschen
  35. hallo bin gerade auf deiner seite am stöbern ...habe gerade deine gehäckelten weihnachtsmützen bewundert ...die sind richtig toll...danke für deine anleitung werde mich mal in den wintermonaten gerne ausprobieren recht liebe grüsse aus der schweiz brigitte

    AntwortenLöschen
  36. So sweet!!! Thanks so much for sharing the great tutorial! I'd love for you to visit my blog.
    Happy week!

    Hugs from Portugal,

    Ana Love Craft
    www.lovecraft2012.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  37. This is so cute....I want to make this beautiful Christmas Hats ,love them....:0)

    AntwortenLöschen
  38. Die sind wirklich süß <3 *schwärm*

    AntwortenLöschen
  39. Tan bellos y rápidos de tejer eso me gusta mucho hay que llenar el árbol jajaja besitos.

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi