Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Samstag, 19. November 2011

immer auf der Suche






nach besonderen GrannyMotiven habe ich in den unendlichen Weiten des WWW dieses wunderschöne gefunden...
und es sofort nach gehäkelt...

es bleibt im Drosselgarten und wird Bestandteil meiner weißen GrannyTraumDecke

ich habe es bei Anna entdeckt, ihre Häkeleien sind zauberhaft und sie teilt ihre Anleitungen mit uns...                       
-ganz lieben Dank dafür-

zum Fotoshooting mit dem FächerblütenGranny waren die HängeGeranien schnell bereit...
in ihrem Hanging Basket schmiegten sie sich an die von der Sonne erwärmte Hauswand und freuten sich sehr, dass der Frost sie verschont hat... (noch)


?????????????????????ist das nicht verrückt?????????????????????


mitten im November wächst die Schwertlilie und zeigt ihre Knospen, während um sie herum alles braun in braun und am Absterben ist... ...staunend habe ich dieses Foto gemacht...


habt ein schönes kuscheliges Wochenende
Eure Traudi

Kommentare:

  1. Das ist wahrlich ein tolles Grannymotiv. Bin schon gespannt auf deine Traumdecke.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  2. Wieder ein wunderschönes Granny liebe Traudi!
    Die Decke wird sicher ein Traum in weiß.
    Ja Traudi,die Natur treibt manchmal seltsame Irrungen.
    Deine letzten Arbeiten haben mir ebenfalls sehr gut gefallen.
    Ich lass mal wieder einen ganz lieben Gruß da.
    Elvira

    AntwortenLöschen
  3. Das ist wirklich ganz besonders hübsch!
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin gespannt, ob die Schwertlilie auch noch blühen wird.

    Das Granny sieht super aus.

    Liebe Grüße
    Kichi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Traudi,
    das Granny hast du super hingekriegt,bin schon sehr auf deine Weisse Decke gespannt.
    Die sieht man nur wie warm der Boden noch ist,gel!Bei mir waren Primmel in voller Blüte,aber der Frost hat sie jetzt vernichtet!
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Traudi!
    Es freut mich riesig das es für Dich eine Selbstverständlichkeit ist darauf hinzuweisen, woher Du das Granny hast. In weiß sieht das Granny natürlich noch umso schöner aus(vorallem mit dem tollen Hintergrund) und das freut mich noch um einiges mehr, dass es Dir so toll gelungen ist:-)
    Wünsche Dir ein feines WE mit
    GLG AnnA

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Traudi,
    du hast dein wunderschönes Granny sehr fotogen in Scene gesetzt mit den letzten Hängegeranien.
    Meine haben auch noch geblüht, habe heute zwei ins Haus geholt. Wenn sie den Winter überstehen, kann ich mir anfang des nächsten Jahres mit Stecklingen neue züchten.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  8. Ein wirklich wunderschönes Granny liebe Traudi! Was die Natur momentan zustande bringt ist schon erstaunlich, so nah liegen Ableben und Geburt beieinander! :O)

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Traudi, ich bin zwar kein Häkelfan, bewundere aber sehr gerne die tollen Arbeiten, die andere machen. Dieses Granny-Muster sieht wunderschön aus. Da bekommt man Lust aufs Häkeln.

    Bei der nachblühenden Schwertlilie fällt mir leider nur etwas Negatives ein. Oma hatte ihre ganz eigene Deutungen für derartige Phänomene. Die Natur setzt Zeichen, die man deuten muss.

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich hübsch, dein Anna-Granny! Und ich mag deine Fotos, sie zeigen deine Liebe zum Garten. Ich kann mir gut vorstellen, wie du dort sitzt und entspannt vor dich hin häkelst... :)

    Meine Apfelgeranie hält sich auf dem Balkon auch noch tapfer, aber ich sollte sie wohl bald hereinholen. Mein Weihrauch hängt schon deutlich durch - wird Zeit, den Balkon in den Winterschlaf zu schicken.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    daisy

    AntwortenLöschen
  11. Oh wirklich, ein sehr sehr schönes Granny. Und wieder so toll in Szene gesetzt!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  12. WOW, das gefällt mir auch sehr....
    Und Du hast es schön in Szene gesetzt...die Schwertlilie....ich denke, ich hätte sie abgeschnitten und gehofft, daß die Blüte in der Vase aufgeht.
    Daß Du noch die Pelargonien/Geranien draußen hast und sie noch nicht abgefroren sind und sogar blühen, erstaunt mich...meine sind schon lange im Winterquartier, ich muß sie demnächst abschneiden...etwas, das ich nicht so gerne mache.
    Lg von Luna

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Traudi, ja das Wetter spielt auch hier in Berlin verrückt. Im Wald gibt es an einigen Sträuchern knospen...

    Das neue Granny sieht toll aus. Ich bin fast fertig mit meiner Decke, ich werde sie "etwas" kleiner machen als geplant, aber dieses schöne Grannyexemplar muss ich noch dazu häkeln.

    Sei lieb gegrüßt, Jo

    AntwortenLöschen
  14. ♡°
    º✿
    º° ♥✿
    Olá, amiga!
    Passei para uma visitinha.
    Gostei do crochê e dos gerânios.
    Boa semana!
    Beijinhos.
    Brasil

    ❣✿

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Traudi
    Das ist wirklich ein ganz besonders schönes Granny,
    habe es auch schon bei Anna bewundert!
    Ganz liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  16. Oh ja, das ist wirklich ein sehr hübsches Granny Motiv,
    angenehme Woche
    lG Crissi

    AntwortenLöschen
  17. Ein wirklich besonderes Granny, liebe Traudi.

    Lieben Gruß, Petra

    AntwortenLöschen
  18. muy lindo todo!!
    te felicito!!
    buena semana
    c@

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traudi,

    das ist ein wunderschönes Grannymuster, das du dort bei Anna gefunden hast.

    Ich habe auch gerade eins für die Grannylieseln Runde 5 entdeckt, dass ich in der hellblauen-orangen Gruppe gehäkelt habe (ich zeige sie diese Woche noch). Jetzt bin ich so begeistert, dass ich ein paar weiße Grannies angefangen habe. Vielleicht schaffe ich ja noch acht...

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  20. Ein wirklich schönes Grannymotiv - die Decke wird bestimmt traumhaft schön.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  21. Dank für den Besuch.
    Ihr Blog ist sehr schön.
    Grüße aus Chile.

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Traudi,
    das sieht aber wirklich toll aus! Verrückte Natur....
    liebe andrellagrüße

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Traudi,

    ich würd ja am liebsten auch alles nachmachen, doch bloß woher die Zeit nehmen? Denn die Zeit ist glaube ich unser abhanden gekommener Zauberstab.
    Das Blümchenkissen - das werde ich defintiv versuchen nachzumachen. Zuvor müssen aber noch 3 andere angefangene Projekte beendet werden.

    Das Granny ist übrigens ganz toll - auf jeden Fall auch nachmachenswert!

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  24. liebe Traudi,

    sehr hübsch ist das Granny.
    Da bin ich ja ganz erstaunt, das bei dir noch die Geranien blühen und auch die Lilie...Wahnsinn!!!

    Ich wünschr die einen schönen ersten Advent, Lilly

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traudi,

    herzliche Grüße zum 2. Advent
    Elisabeth

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi