Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Freitag, 30. September 2011

ein Häkelblümchen, das zum Granny wurde


























dieses hübsche Blümchen entdeckte ich bei Fliegenpilzle und musste es natürlich sofort nach häkeln
DANKESCHÖN, liebe Anke, sorry, liebe Sandra,  für die tolle Übersetzung

meine Idee, dieses Blümchen zu einem Granny zu machen, setzte ich gleich um, in dem ich es umdrehte,


um auf der Rückseite ein quadratisches *Gerüst* anzuhäkeln


mit
einem neuen Faden und um ein Stäbchen herum (rot markiert) aus der 3. Runde beginne ich zum Anfang mit einer Kettmasche, es folgen 3 Luftmaschen, um das nächste Stäbchen eine feste Masche, dann 3 Luftmaschen, wiederholen und die Runde mit einer Kettmasche schließen
ich habe 12 Luftmaschenbögen
das untere Foto ist absolut schlecht gelungen; ich habe in der Mittagshitze fotografiert und eigentlich sieht man gar nichts...

 
neue Runde
in den 1. Luftmaschenbogen häkel ich die 1. Ecke, die aus 
2 Stäbchen (wobei das 1. Stäbchen durch 3 Luftmaschen ersetzt wird) 3 Luftmaschen und 2 Stäbchen besteht, dann 1 Luftmasche,
in die nächsten beiden Luftmaschenbögen jeweils 2 Stäbchen und 1 Luftmasche, wiederum eine Ecke und wiederholen bis zum Ende der Runde, diese mit einer Kettmasche schließen

hier seht Ihr schon etwas von dem *Gerüst*
und auf der Rückseite noch ein bisschen mehr

diese Runden häkelt Ihr so lange weiter,

bis Ihr auf Eure gewünschte Größe kommt























Voilà, hier nun das fertige BlümchenGranny;
es hat jetzt die passende Größe von 13 x 13 cm
und wird zum Mittelpunkt meiner weißen Häkeldecke

;-))) das hat ja richtig Spass gemacht und ich hoffe, ich hab' Euch das *Gerüst* verständlich beschrieben; es ist meine allererste Beschreibung ;-)))
vielleicht möchtet Ihr ja auch einmal probieren und wünsche Euch ganz viel Freude dabei


herzliche Grüße von Eurer Traudi

Kommentare:

  1. Liebe Traudi,
    mensch was hast du eine Fantasie und ein kreatives Köpfchen.
    Die Idee ist wunderbar.
    Du werkelst sooo viel und ich bekomme die einzige Grannydecke die ich vor geraumer Zeit begann, einfach nicht fertig.
    Doch ich steh kurz davor.
    Danke dir für die tolle Erklärung / Anleitung, hab sie mir notiert und bei der nächsten ( etwas kleineren Gelegenheit für mich )Häkelarbeti möcht ich es ausprobieren.
    Wünsch dir ein wundervolles Wochenende.
    Liebste Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Traudi,

    dein Granny ist super geworden und auch richtig gut beschrieben. Gefällt mir sehr gut und werde ich mir merken, wenn ich auch mal wieder häkle.

    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Traudi!

    Das ist eine ganz tolle Idee!! So verschafft man sich dann seine eigenen Grannys! :O)
    Und es sieht wirklich hübsch aus!
    Die Anleitung finde ich sehr verständlich, danke dir!

    Ich wünsche dir ein tolles, kreatives und sonniges langes Wochenende!

    LG, Stiny

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Traudi,
    es sieht wunderschön aus.
    Doch ausprobieren werde ich es wohl eher nicht.
    Ich bleibe lieber bei meiner Sticknadel, das ist mir sicherer ;0)
    Ich wünsche dir weiterhin viel Freude beim Häkeln.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen,
    ja hübsch!! Ich bin gerade u. a. auch dabei mir aus solchen ähnlichen Blüten einen Schal zu häkeln.
    Schönes Wochenende
    LG Crissi

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein schönes Granny du da gezaubert hast, werd ich bestimmt mal nachhäkeln.

    LG
    SelMama

    AntwortenLöschen
  7. eine wunderschönes granny hast du gehäkelt. :)
    lieben gruß eli

    AntwortenLöschen
  8. Boah... liebe Traudi, deine Granny-Eigenkonstruktion von diesem zauberhaften Blümchen ist super gelungen. Wunderhübsch, GROSSES Kompliment. Es liebs Grüessji von Anita

    AntwortenLöschen
  9. Der sieht richtig doll schön aus!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  10. Das ist ja eine super idee Traudi!!

    Gut beschrieben hast du das!!

    Ja, wir haben auch so ein herlichen sonnigen herbst!! Genieße es, das mache ich auch!!

    Lieve groetjes van Thea ♥

    AntwortenLöschen
  11. Was für eine schöne Idee, Traudi! Mit deinen Bildern zeigst du uns auch gleich, wie es geht, vielen Dank.

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  12. Das gefällt auch mir sehr und danke, daß Du uns daran teilhaben läßt!
    Nun lasse ich liebe Grüße da...und wünsche Dir ein schönes WOE...lG von Luna

    AntwortenLöschen
  13. Vielen Dank fürs Teilen, liebe Traudi. Ich habe nämlich auch schon solche Blümchen gehäkelt, und die Idee, von hinten das Gitter einzuhäkeln finde ich grandios.

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir Inken

    AntwortenLöschen
  14. Sehr schönes Granny, das ist ja ne tolle Idee, vielen Dank für die Anleitung.

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Traudi,
    das sieht auch wieder wunderschön aus - danke, dass du uns mithäkeln lässt! Ich werde mich gleich mal daran versuchen. :)
    Liebe Grüße
    daisy

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. º° ✿
    ♥ °
    Amiga,
    Passei para uma visitinha.
    Amei... está muito lindo!
    Bom fim de semana!
    Beijinhos.
    Brasilº° ✿
    ✿♥ °

    ..(░)(░)
    (░)(♥)(░)
    ..(░)(░)

    AntwortenLöschen
  18. Herzallerliebst sieht es aus.Wie lange brauchst du fuer so ein Granny?
    Eine Decke davon waere doch ein absoluter Traum oder?
    In jedemfall sehr schoen geworden.
    Danke auch fuer deine lieben Worte auch meinem Blog ueber die ich mich natuerlich gefreut habe:)

    Sei herzlich gegruesst von Conny

    AntwortenLöschen
  19. Hallöchen Traudi,

    das ist ja mal eine tolle Idee, aus der Blume einen Granny zu machen.
    Da setzte ich mich gleich mal hin und probier das aus.

    Grüßle von Sandra

    PS: Anke ist zwar ein schöner Name, aber nicht meiner, grins. Meinen Eltern hat Sandra besser gefallen♥

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traudi
    vielen Dank für dein tolles Granny.
    Ich liebe die Pusteblume und freuen mich, dass ich nun eine für mein Kissen gekriegt habe, Das Rosenklämmerchen ist auch so süss. Danke und liebe Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  21. Total süß sieht das aus, liebe Namensschwester!
    Herzliche Oktobergrüße von der rostrosigen Traude

    AntwortenLöschen
  22. Ein sehr schönes Granny hast du gezaubert.

    Liebe Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen
  23. Ihr Lieben,
    habt vielen Dank für Eure tollen Komplimente, ich freue mich sehr!!

    @Conny's Cottage
    liebe Conny,
    o je, wie lange brauche ich für ein Granny? kann ich so gar nicht sagen, aber mich interessiert es auch, ich werde die Zeit stoppen und mitteilen...
    eine Traumdecke in weiß soll es werden *freu* mmm, da muss ich noch lange häkeln *lach*

    @Fliegenpilzle
    kannst Du mir noch einmal verzeihen? liebe Sandra, sorry, da hab' ich wohl einen total verkehrten Namen erwischt, lieben Dank, dass Du mich darauf aufmerksam gemacht hast; im BlogPost habe ich ihn geändert ;-)))))))

    @pinkpailette
    danke, liebe Colette, dass Dir die Pusteblume gefällt
    und wünsche Dir ganz viel Freude mit diesem zarten Blümchen

    liebe Gute-Nacht-Grüße zu Euch und und für morgen wünsche ich Euch einen herrlich sonnigen 3. Oktober
    alles Liebe
    Traudi

    AntwortenLöschen
  24. Sieht wunderschön aus!

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traudi,
    das ist ja wirklich ein wunderschönes Granny Square. Danke für dein Tutorial!
    Liebe Grüße
    Mariya

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Gartendrossel, seit kurzem habe ich mich wieder aufgerafft zu handarbeiten. Bisher hat jeder meine "Künste" bewundert. Doch wenn ich zum Beispiel bei dir so stöbere, fühle ich mich wie ein Anfänger. Das sind einfach alles tolle Sachen.

    Herzlichst Kerstin alias kiki

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi