Meine lieben LeserInnen, klickt auf die Drossel und lest, wie mein Blog zu diesem Namen kam...

Anno

Anno
Anno 2009

Translator

Montag, 23. Mai 2011

Häkelflaute...

kennt Ihr das auch?
Häkelflaute...
mein neues Häkelprojekt liegt brach...
ach, ich musste einfach mal wieder stricken...

Egypto Cotton von Schachenmayr und das Modell in der Farbe pool sollte es sein, ein frisches türkis, das mich an Sommer, Sonne, Strand und Meer erinnert...
angestrickt bis zur Taille hatte ich schon...
tja und dann klappte es nicht mehr mit dem nachfolgenden Rapport, Moment mal... hatte ich mich denn so versehen? ja klar, was sonst und dumm gelaufen, sagte Herr Ribbel von Ribbel vom Ribbelland... 25 cm habe ich geribbelt, leider gibt es kein Foto...
aber einige Mädels von der Ravelry-Group  *Ostfriesland strickt* waren beim Aufribbeln dabei...
denn wir treffen uns jeden zweiten Samstag im Monat im Wollladen an der Ubbo-Emmius-Klinik in Aurich...


mittlerweile konnte ich in Schüben, d.h. zwischen Sonnen- und Regentagen immer mal wieder stricken und sehen, wie das Sommertop Formen annimmt und die weiche, feine Baumwolle und das Ajourmuster sich sehr gut miteinander verstricken lassen...

die Sonne scheint, die Vögel zwitschern und bauen neue Nester für die nächste Brut...
die ersten duftenden Kletterrosen zeigen sich in der SonnenWärme und ich setze mich in den Garten und stricke weiter...
damit es kein Ufo wird...

eine schöne Woche wünscht Euch Eure Traudi

Kommentare:

  1. ja das kenne ich . häkelflaute , man möchte was keratives tun , doch irgendwie gefällt mir dann nichts so richtig . wenn das so ist , versuche ich es mit stricken und sticken . gruß martina

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist es eher umgekehrt ,die dicken Wintersocken ,einer ist immerhin schon fertig,und mein buntes Regenbogentuch ,liegen in der Ecke.
    Nah ja ,die Grannydecke, da wird wohl auch nichts raus.
    Aber es gibt ja so viele andere wunderschön Dinge die ich dazwischen schieben kann.
    Ach irgendwann geht es auch mit deiner Häkeldecke weiter,die ich mir gerade nochmal angesehen habe,
    Lila wieder der Flieder der gerade blüht.
    Wünsche dir viel sonnige Stunden.
    Lg Maike

    AntwortenLöschen
  3. Da geht wohl gerade ein Virus rum.

    Bei mir warten 225 Grannys darauf, zusammengenäht zu werden Aber das Schultertuch zu stricken, macht doch viel mehr Spass.

    Aber irgendwann bekommen wir unsere Decken schon fertig!

    LG Moni

    AntwortenLöschen
  4. ..es gibt doch immer die *kleinen* Freuden im Lebens.. ribbeln will auch gelernt sein... auf jeden Fall wird das
    ein wunderschönes Top und die Farbe ist zum Dahinschmelzen,
    liebe Grüsse vom sonnigen Bodensee, Christa

    AntwortenLöschen
  5. ach ja Häkelflaute kommt mal dann und wann, aber zum Glück können wir auch noch stricken :)))

    Dein Top wird sicher schön werden.Mir gefällt die Farbe auch ganz gut.

    LG, Lilly

    AntwortenLöschen
  6. Na das nenn ich mal ne Klasse Flaute wenn dabei ein Sommertop herauskommt. Meine Flauten sind echte Nullrunden-da kommt nichts bei heraus.

    Liebe Grüße in den Tag, Carola

    AntwortenLöschen
  7. Da kann ich mich nur Carola anschließen. Bei mir kommt dann meistens nichts dabei heraus. Deine "Flaute" ist sehr schön.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Traudi ,bei euch regnet es ???Was ist das??????Wir könnten jetzt wirklich langsam mal was von dem guten Nass gebrauchen .Bin auf das gestrickte Endprodukt gespannt .LG Ina

    AntwortenLöschen
  9. lach...Häkelflaute...bei mir würde Flaute null Ergebnisse heissen, aber das ist ja bei dir nicht so, eine tolle Farbe und ein schönes Muster hast du für das Top gewählt...freu mich schon, wenn du das fertige Ergebnis präsentierst,
    sei lieb gegrüßt Sylvia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Traudi,

    Häkelpause mache ich nicht, eher Strickpause. Ich habe da schon eine Weile eine Strickjacke liegen...

    Die Farbe deines neuen Werkes steht dir bestimmt sehr gut, ist ein frischer sommerlicher Ton, der besonders durch das Lochmuster wirkt.

    Du zeigst uns doch bestimmt das Ergebnis!?

    Herzliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  11. Grins, ich hab immer so viel verschiedenes auf den Nadeln, da merk ich schon gar nicht mehr, wo ich mehr oder weniger mache...
    LG von der Maus

    AntwortenLöschen
  12. Das Top sieht schon mal toll aus. Die Lust am Häkeln kommt bestimmt irgendwann wieder. Manchmal braucht man ein wenig Distanz um mit neuem Schwung etwas Begonnenes weitermachen zu können :-)

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  13. Ja, Traudi....was glaubst Du, was bei mir alles brach liegt.
    Die Flauten sind mir wohlbekannt.
    Meine Grannys liegen schon seit Monaten.....
    Aber irgendwann gehts wieder weiter, man braucht hie und da Pausen.
    Die sollte man zulassen, unbedingt!
    Schön Deine Strickarbeit und auch die Rosen....
    LG und eine schöne Woche...Luna

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Traudi,
    das ist aber eine sehr produktive "Flaute" wenn dabei so ein schönes Top herauskommt. Sieht bisher sehr gut aus, tolle Farbe, steht dir bestimmt gut.
    Ja dieser Herr Ribbel, der hat sich am Wochenende auch bei mir herumgetrieben, aber ich musste nur 5 cm ribbeln.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  15. Deine Häkelpause ergibt produktive Ergebnisse - das erfreut mein Herz, denn von Stricken verstehe ich doch etwas mehr als von Häkeln. :-) Bleibt unbedingt dran! Die Farbe und das Muster kündigen jetzt schon ein vielversprechendes, chickes Teil.
    LG.Snjezana

    AntwortenLöschen
  16. Oh liebe Traudi...solche Flauten müssen sogar sein...denn dadurch entstehen neue Ideen die man wie man bei Dir sieht, sofort umsetzen MUSS!!!
    Also keine Bange....und Abwechslung tut gut...ich weiss, von was ich spreche ;.)))))
    Herzlichst
    Ricki

    AntwortenLöschen
  17. Hallo liebe Traudi, zunächst ein dickes Lob für den Header ...endlich eine Schwarzdrossel zur Begrüßung. Ich finde ihn wunderschön gelungen...
    Nun dass es Flauten gibt, zeigt nur, dass Du nach einem neuen Aufbruch suchst...so im Inneren und siehe dann gibt es jetzt wieder eine Strickphase....wie schön das schon aussieht.
    Leider hat mein Frauchen darin nun wirklich keine Übung...dafür aber - wie schon mal erwähnt - im Häkeln...Ihre Flaute dauert hier nun schon einige Monate.....;-))
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Traudi
    das Top wird wunderschön. Die Farbe gefällt mir auch sehr.
    Herzliche Grüsse, colette

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Traudi,
    die Farbe ist umwerfend. Da wirst du sicherlich Freude dran haben.
    LG
    Lucie

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Traudi,
    das wird ein tolles Top in einer schönen frischen Farbe. Gefällt mir. Danke für die Impressionen aus deinem Garten.
    LG und auch dir eine tolle Woche,
    Anja

    AntwortenLöschen
  21. Schön gestrickt, ich habe für solche Muster leider kein Talent. Aber mein neues Tuch hat die gleiche Farbe!

    Viel Spaß noch beim Stricken!

    LG Rosine ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Traudi.

    Ich denke, egal in welchem kreativen Bereich man arbeitet. Ob man schreibt. Stickt. Häkelt oder malt. Plötzlich ist die Luft raus ^^

    Eine kreative Pause kann oft Wunder wirken (=

    Ich bräuchte mal deinen Garten-Fachmännischen Rat! Vielleicht kannst du mir helfen:
    Ich will endlich meinen Balkon etwas freundlicher gestalten. Mein Balkon ist in der Nord-Ost-Seite. Also habe ich wenn, nur am Vormittag Sonne. Doch es ist immer hell. Wenn es allerdings regnet, prasselt es mir richtig fest hin. Daher habe ich bedenken, ob Blumenkästen am Balkongitter überhaupt Sinn machen!? Nicht, dass mir die armen Blumen sofort davon geschwemmt werden, wenn ein Regenschauer kommt.
    Auch hätte ich gerne 2 Bäumchen oder so dastehen. Allerdings sollten sie robust und bestenfalls winterfest sein. Im Keller habe ich nur bedingt Platz und seit ich letztes Jahr eine regelrechte Invasion von kleinen schwarzen Käferchen im Wohnzimmer hatte, als ich im späten Herbst den Schnittlauch reinstellte... Möchte ich die Pflanzen auch lieber draußen lassen. Kannst du mir da einen Rat geben?

    AntwortenLöschen
  23. Hallo liebe Traudi,
    diese Farbe in Verbindung mit dem tollen Muster ist eine richtige Liebeserklärung an den Sommer.
    Wie schade, daß Du ein so großes Stück nochmal machen mußtest. Aber so ein Fehlerchen ist bestimmt schnell passiert bei einem solchen Muster. Allerdings muß ich für mich hoffen, daß mich die Häkelflaute nicht erreicht...denn ich kann nicht stricken. Aber wer weiß, vielleicht lerne ich das ja auch mal noch. Das Häkeln hab ich ja auch erst im letzten Jahr angefagen. Dein zur Zeit ruhendes Häkelprojekt gefällt mir auch sehr gut. Da darf man ebenfalls auf das fertige Stück gespannt sein.

    Viel Freude an deinem Sommertop.
    Liebe Grüße von Birgit

    AntwortenLöschen
  24. herzlichen Dank, Ihr Lieben, für Eure netten, aufmunternden Kommentare, ich freu' mich sehr...

    @hallo BrummelBrot,
    Schattenblumen eignen sich gut für die Nord-Ost-Seite, z.B. Funkien gibt es in vielen Sorten und sie stehen gut in Töpfen, warum nicht auch in Balkonkästen?, einfach mal probieren ;-))) Gräser und Farne passen auch gut dazu...
    Schnittlauch ist meiner Meinung nach winterhart, Du könntest ihn also problemlos draußen stehen lassen...
    ich wünsche Dir viel Erfolg und Freude mit der Bepflanzung Deines Balkons...
    hier noch ein toller Link:
    http://www.hausgarten.net/gartenforum/pflanzen-allgemein/32221-welche-pflanzen-auf-schattenbalkon.html

    liebe Grüße von Eurer Traudi

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Traudi,
    das ist ein wunderschönes Tuch und die Farbe gefällt mir auch sehr gut. Leider bin ich beim Stricken zu ungeduldig, geht nicht schnell genug, darum erfreue ich mich gerne an sooo schönen Arbeiten.
    GLG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  26. Anonym24.5.11

    ach liebe Traudi...es liegt nichts brach bei mir...nein ...es schlummert wie Dornröschen und wartet aufs Wiedererwecktwerden
    Dein Top wird bestimmt schön,die Farbe ist schon so frisch...erinnert ans Meer
    Liebe Grüsse für dich
    Patricia

    AntwortenLöschen
  27. Wow..das sieht aber schon richtig toll aus und wunderschöne Farbe!Ich muss jetzt auch eine Häkelpause einlegen und wieder ein wenig stricken:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  28. Liebe Traudi
    geht mir auch oft so....hatte letzten Herbst eine Trachtenweste begonnen.......und habe sie nun wieder aufgezogen...scheinte mir irgenwie zu klein - obwohl ich nach Anleitung und der richtigen Grösse strickte..........aber nunist die Lust weg und vlt bringt der nächste Herbst wieder einen Schub...gglg von der tina

    AntwortenLöschen
  29. die habe ich ständig, liebe Traudi *lach* - gezwungenermaßen, denn ich kann schon wegen des Rückens nicht so lange an einem Stück sitzen ... von daher zieht es mich zu bewegenden Tätigkeiten ...

    Aber wunderschön das türkise Teil - da steckt schon eine Menge Arbeit drin!

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  30. Anonym27.5.11

    hallo,liebe traudi,

    ja, giersch ist was leckeres gepaart mit gundermann ein wahres erlebnis;)

    na aber deine häkelflaute hat sich in ein zauberhaftes strickerlebnis gewandelt. das top wird dich für die flaute entschädigen ;)

    liebe wochenendgrüße laß ich hier

    karin, die leider angemeldet keinen kommentar hinterlassen kann.

    AntwortenLöschen
  31. Und du dachtest wohl, wir kennen diese Flauten nicht....oh doch , aber aus diesen Flauten heraus entstehen immer die schönsten .....Sommertops in Ajour.
    Ganz liebe Grüße aus dem endlich etwas kühleren La France Anett

    AntwortenLöschen
  32. Amiga,

    Bom fim de semana!
    Beijinhos.

    °º♫✿
    °º✿Brasil
    º° ✿✿♥ ♫° ·.

    AntwortenLöschen
  33. Flaute...., das kann sich dann auch explosionsartig ändern - jedenfalls mir ging es auch schon so.
    Dein Top wird ein Traum, davon bin ich überzeugt und was das Ribbeln angeht, bin auch ich nicht verschont davon.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  34. Liebe Traudi,

    Na du bust immer doch fleissig; entweder häkeln oder stricken. Die Ajourmuster sind wahnsinnig schön! Und euer Garten; wie Bilder von ein Monatsheft sieht es aus. Komisch ist es immer zu sehn das wir so weit vor liegen aber ja, wir leben auf der Höhe von Tunesien... also Unterschiede gibt es da schon!
    Geniesse alles weil der Frühling ist so schnell vorbei.

    Lieber Gruss und schöner Sonntag!

    Mariette

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Traudi,
    ein tolles Muster und die Farbe gefällt mir gut!
    Erinnert so an Meeresblau, an die Maledieven, schnorcheln sonnen, faulenzen ;0) da hast du recht.
    Ich steck voll im Häkelfieber, dafür muss mein Strickpulli, der eh noch für den Herbst / Winter ist, warten.
    Eine Grannydecke soll's werden und bis jetzt hab ich 52 Granny's.
    Also hab ich noch was zu werkeln.
    Wünsch dir einen gemütlichen Abend,
    liebe Grüße,
    Moni

    AntwortenLöschen
  36. Hallo Traudi!

    Nach einer längeren Pause bin ich eeeeendlich wieder mal bei Dir –
    und schau mir Deine kunstvolle Sommertop-Strickarbeit an o man, das ist ja ein filigranes und hübsches Strickwerk ....

    Herzlichst
    Barbara

    AntwortenLöschen
  37. liebe Traudi, nun war ich lange nicht bei dir, manchmal denke ich daran, daß du einen der ersten Kommentare damals schriebst, ja die Zeit vergeht schnell, schöne Dinge hast du wieder gezaubert, es macht Freude zu sehen.....
    liebe Grüße von Jasmin

    AntwortenLöschen
  38. Häkelflaute??? Liebe Traudi, und da hatte ich Dich beinah mal wieder fragen wollen, ob Du Lust auf einen Tausch hast: Irgendwas von mir gegen was Gehäkeltes.....
    Liebe Grüße von Iris

    AntwortenLöschen

Es ist schön, dass Ihr mich in den unendlichen Weiten gefunden habt
und danke Euch sehr herzlich für Eure netten Kommentare und Komplimente.
Eure Traudi